Japan-News: Erste Spoiler zu Kapitel 700 (Update)

6Es gibt nun erste Spoiler auf das erst nächste Woche erscheinende Kapitel 700. Wie bereits vorher bekannt gegeben wurde, sollte die Organisation in diesem Kapitel einen Auftritt erhalten. Das Kapitel wird wegen einer Pause der Reihe Detektiv Conan in der Shônen Sunday erst nächste Woche veröffentlicht.

HINWEIS: Die hier gezeigten Informationen sind Spoiler. Die Handlung kann so stimmen, muss es jedoch nicht. Der Wahrheitsgehalt der Informationen ist daher ungewiss.

Aus den ersten Spoilern geht der Auftritt des Organisations-Mitgliedes Gin hervor. Er ist zusammen mit einer anderen Person und seiner Pistole in einem Auto. Gleichzeitig geht es auch weiterhin um die mysteriöse Person in der Bank und einer Brandstiftung in Beika City. Als letztes sei noch erwähnt, dass Subaru Okiya und Ai Haibara sich treffen werden.

Nachtrag vom 18. Juli 2009; 12:31 Uhr:
Die japanischen Spoiler und eine mögliche Übersetzung derer findet sich unter „Weiterlesen“.

700回 「保証」
Kapitel 700 [Versprechen]

「この作戦乗ってみる気ある?」 「もちろん…」
Spüren Sie, dass es einen Krieg gibt? Natürlich.

の回想からスタート。
Von Beginn der Erinnerung

「銀行でニット帽の男」の話を聞いたコナンは、誰かに電話をかけようとしてやめる。
Conan hört von einen Mann mit dem schwarzen Hut in der Bank und beendet sofort das Telefongespräch mit jemandem.

場面は変わってジン、車内で男(バーボン?)に拳銃を手渡す。
Man sieht Gin mit seiner Pistole und einem Mann in einer Bank.

同時に米花町で起こる連続放火事件。 組織の影を感じるコナン。
Eine Reihe von Brandstiftung geschieht gleichzeitig in Beika City. Conan spürt den Schatten der Organisation.

沖矢昴がパソコンを打つ灰原に「ちょっといいかな。」
Subaru Okiya erscheint neben Ai Haibara, die einem Computer verwendet: „Es tut mir Leid für die Unterbrechung“.

Ein Kommentar zu “Japan-News: Erste Spoiler zu Kapitel 700 (Update)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.