Japan-News: Kapitel 742 erschienen

Heute erschien in Japan wie beinahe jede Woche wieder ein neues Kapitel zur Manga-Serie Detektiv Conan in der Shônen Sunday.

Wie man denken kann, wird der Fall um Chiba und seine Jugendliebe fortgesetzt und soll laut ersten Informationen sogar schon zum Abschluss kommen. Mord oder eine vergleichbare Straftat kommen dabei weder in diesem noch in vorangehendem Kapitel vor.

Das Kapitel 743 wird in der Doppelausgabe der Shônen Sunday veröffentlicht werden, die in zwei Woche erscheint. Danach wird Detektiv Conan erneut eine Woche lang pausieren müssen.

Zu den aktuellen Spoilern ins Wiki…

10 Kommentare zu “Japan-News: Kapitel 742 erschienen

  • 21. Juli 2010 um 12:05
    Permalink

    Auch mal schön, einen Fall ohne Verbrechen zu lesen. Ich kann mich nur an das eine Kapitel aus Band 57 erinnern, wo das bereits der Fall war, die Umsetzung erfolgte dann als Opening 23. Auf das nächste Kapitel bin ich gespannt, ein weiterer Detective-Boys-Fall ist ja eher unwahrscheinlich.

  • 21. Juli 2010 um 12:17
    Permalink

    boahh .. so viel unterbrechungen, das sind mir einfach zu viele pausen .. Conan kommt ja garnicht mehr voran -.- lächerlich !!
    und was hat es mit der Doppelausgabe zu tun ?? kommen dort 2 Kapitel auf einmal raus oder was ?? falls ja dann nehme ich meinen ersten Satz zurück 😀

  • 21. Juli 2010 um 13:26
    Permalink

    Nein, soweit ich weiß, wird es keine zwei Kapitel auf einmal geben, dein erster Satz kann also gerne bestehen bleiben. Und ich stimme deiner Aussage gerne zu: Detektiv Conan hinkt langsam!

    Ich frage mich, warum es in rund 70 Bänden kaum Fortschritte in den Liebesbeziehungen gibt, dann aber alle auf einen Schlag kommen. Sato und Takagi küssen sich, Shiratori findet Kobayashi und ist auch Chiba an seiner Liebe dran. Und das alles binnen Sekunden (in DC-Zeitrechnung)!! Unglaublich… Warum auch immer Aoyama erst jetzt damit anfängt…?! Er hätte das besser auf die gesamte Handlung verteilen sollen, damit es den Leser nicht zu sehr stört. Doch das tut es jetzt leider… Mich auf jeden Fall! Schade!

  • 21. Juli 2010 um 13:30
    Permalink

    @Phillip :
    Genua meine Worte, du hast vollkommen recht. besser hätte ich es auch nicht sagen können =) !!

  • 21. Juli 2010 um 15:24
    Permalink

    Ich denke das ist einfach nur ein Zeichen, dass es langsam wirklich mal dem Ende zu geht und Gosho noch schnell alle unter die Haube bringen muss. Deswegen freut mich das auch eher, obwohl es wirklich ziemlich viel auf einmal ist. Vielleicht sehen wir dann in naher Zukunft auch bisschen Entwicklung bei Heiji und Kazuha, bei Eri und Kogoro geht’s ja auch voran.

  • 21. Juli 2010 um 15:29
    Permalink

    Ich find zwar auch dass Gosho da zur Zeit ziemlich hudelt mit den ganzen Beziehungen, aber letzten Endes heißt das doch nur dass wir uns langsam dem Finale nähern. Und das kann ich nur begrüßen.
    Ich vermute mal dass es im nächsten Kapitel mit Heiji und Kazuha die beiden auch zusammenkommen, bei Eri und Kogoro geht’s ja auch voran. Dann bleiben nur noch der Professor und Fusae, oder?
    Shinichi und Ran hebt er sich für’s Finale auf und Ai wird vermutlich auch erst ganz am Schluss oder sogar nach dem Ende der Serie ihr Glück finden
    (Zwei Jahre danach: W..was, Shiho, du bist mit Subaru zusammen? Ich dachte immer du und ich, wir… ;( )

  • 21. Juli 2010 um 15:16
    Permalink

    Nächste Woche erscheint Ausgabe Nr. 35, in der Conan pausiert! Die Ausgabe Nr. 36-37 erscheint erst am 4. August. Kapitel 743 erscheint also erst in 2 Wochen und Kapitel 744 frühestens in 4 Wochen.

  • 21. Juli 2010 um 15:25
    Permalink

    Danke für die Informationen, ich war mir da auch nicht ganz sicher. Habe das soeben aktualisiert!! Danke =)

  • 22. Juli 2010 um 15:55
    Permalink

    OKeee .. das sind aber ganz schöne viele Pausen !!!
    Echt schade!!!
    Muss man so lang warten für ein Kapitel -.- !!

  • 23. Juli 2010 um 00:36
    Permalink

    Naja, an den vielen Pausen gibt’s ja auch ’nen Vorteil, vorrausgesetzt man faehrt in den Urlaub. Somit verpasst man ja nichts^_^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.