Aktuelle Einschaltquoten in Deutschland und in Japan

Deutschland

Der 1. Teil des 4. „Detektiv Conan“-Films, der am Dienstag auf RTL 2 lief, erzielte mit ca. 300 000 Zuschauern und einer Einschaltquote von 2,7 % Marktanteil den bisherigen Höchstwert unter den Film-Ausstrahlungen und lag sogar zumindest bei der Altergruppe der 14-49-Jährigen, bei denen 5,7% Marktanteil erzielt wurden, über dem Tagesschnitt von 5,6 % Marktanteil bei RTL 2.

Den 2. Teil am Mittwoch sahen sich nicht ganz so viele Menschen an, es wurde aber immerhin ein Marktanteil von 2,3 % insgesamt bzw. 4,7 % bei den 14-49-Jährigen erzielt.

Teil 1 des 5. Films am Donnerstag schnitt wieder deutlich schlechter ab: Mit mageren 1,5% Marktanteil insgesamt sowie 2,8% unter den 14-49-Jährigen schalteten nur etwa halb so viele Menschen ein wie noch beim ersten Teil des 4. Films zwei Tage zuvor.

Japan

Da morgen statt einer neuen Episode Teil 1 des Zweiteilers „Megures Geheimnis“ in Japan wiederholt wird und es dementsprechend keinen Episoden-Artikel geben wird, nutzen wir diese Gelegenheit und informieren an dieser Stelle gleichzeitig über die Einschaltquoten beim Anime in Japan der letzten Woche:

# ESQ Name der Serie Fernsehsender Datum, Beginn und Länge
1. 20,6 % Sazae-san Fuji TV So, 09.01.; 18:30; 30 min
2. 14,3 % Chibi Maruko-chan Fuji TV So, 09.01.; 18:00; 30 min
3. 9,4 % Detektiv Conan NTV Sa, 08.01.; 18:00; 30 min
4. 9,2 % One Piece Fuji TV So, 09.01.; 09:30; 30 min
5. 7,9 % Dragonball Kai Fuji TV So, 09.01.; 09:00; 30 min
6. 5,7 % Pokémon Best Wishes TV Tokyo Do, 06.01.; 19:00; 30 min
7. 5,1 % Inazuma Eleven TV Tokyo Mi, 05.01.; 19:26; 29 min
8. 5,0 % Heartcatch Precure! TV Asahi So, 09.01.; 08:30; 30 min
9. 4,9 % Mainichi kaa-san TV Tokyo Mi, 05.01.; 19:00; 26 min
10. 4,5 % Anime osaru no Jooji NHK-Kyouiku Sa, 08.01.; 08:35; 25 min

■ Bitte beachten: Alle Angaben sind ohne Gewähr, bei so vielen Zahlen könnte sich trotz sorgfältiger Übertragung auch mal ein Tippfehler einschleichen.

13 Kommentare zu “Aktuelle Einschaltquoten in Deutschland und in Japan

  • 14. Januar 2011 um 23:34
    Permalink

    Danke für deine große Mühe.
    Ich hielt es nur für wichtig, das ihr es wisst 😉
    Wie kann ich eigentlich auch mal so einen Artikel schreiben?

    Dan müsst ihr euch nicht nach nem langen tag noch anstrengen 😉

  • 14. Januar 2011 um 23:55
    Permalink

    Naja, „anstrengen“ würde ich jetzt nicht sagen, schließlich macht uns das Schreiben hier ja Spaß. 😉

    Danke auch für dein Angebot, bei den Artikeln mitzuhelfen =), aber das kann ich nicht alleine entscheiden und werde mich daher mal mit Philipp dazu beraten. Morgen (Moment… doch, stimmt noch^^) bekommst du dann auf jeden Fall hier eine Antwort. 🙂
    __

    Sazae-san und Chibi Maruko-chan sind natürlich lang laufende Klassiker und sind nahezu immer die zwei Anime-Serien mit den höchsten Zuschauerzahlen. Sie holten sogar die zwei besten Werte bei den Anime-Serien insgesamt: Chibi-Maruko-chan im Oktober 1990 mit 39,9 % und Sazae-san im September 1979 mit 39,4 %. Vielleicht kennt der ein oder andere auch Lupin III (hatte ja mal ein Crossover mit Conan) oder Doraemon: Diese beiden Serien stellten auch Rekorde von über 30 % auf. Conan erzielte mit regelmäßigen über 20 % in seiner „Blütephase“ auch großartige Werte; aber allein daran, dass die letzte Anime-Serie vor gut 20 Jahren mit einem Rekordwert in die Top Ten gelangte, sieht man, dass die Hochphase des Animes auch in Japan vorüber ist.

  • 15. Januar 2011 um 00:14
    Permalink

    Erstmal super Artikel 🙂
    JAaa die Einschaltquoten von Conan sehen nicht grad rosig aus, ausser der 1.Teil vom 4 Film aber in Japan läuft es für Conan Super 🙂 JUHHUU vor One Piece 😀 !

  • 15. Januar 2011 um 00:31
    Permalink

    Stimmt schon, Conan hat mit 9,4 % wieder einen erfreulichen Wert erzielt, der über dem Durchschnitt von ~8 % (meine Schätzung) liegt. Man sollte die Werte aber nicht ausschließlich relativ zu einer anderen Serie sehen, sondern eher zum eigenen Durchschnitt; One Piece und Conan sind schließlich weder vom Genre noch vom Sendeplatz her Konkurrenten. 😉

  • 15. Januar 2011 um 00:56
    Permalink

    Da stimme ich dir voll und ganz zu 🙂
    One Piece und Conan kann man kaum miteinander vergleichen 😀
    Jedoch freue ich mich das meine Lieblings Anime Serie erfolgreicher ist als One Piece.
    One Piece gucken so ziemlich viele und daher freue ich mich das Conan besser abschneidet 😀
    Ich will damit nicht sagen das ich One Piece nicht mag ( One Piece ist geil 😀 ) , doch ich find Conan ∞ mal besser 🙂 !

  • 15. Januar 2011 um 12:27
    Permalink

    @Heiji Hattori: Um hier Artikel schreiben zu können, musst du dir zuerst einen Account anlegen. Dazu schaust du rechts in der Navigation mal unter „Meta“ und findest dort dann die entsprechenden Links, um bei uns mitzumachen. Hast du dies getan, werde ich dir deine Rechte gerne übergeben, sodass du dann auch Artikel verfassen kannst. 🙂

  • 15. Januar 2011 um 21:08
    Permalink

    Ich dachte Detektiv Conan hätte in Japan schlechte Einschaltquoten. Aber es ist tooll das es auf Platz drei und vor One Piece. Yeeeeeeeeeehy!!!!!

  • 15. Januar 2011 um 23:10
    Permalink

    nicht so gute Einschaltquoten in Deutschland?
    Das liegt nur dadran, dass alle noch in der Schule hocken oder arbeiten..:D:D
    Ich kann DC nur Dienstags und Donnerstags gucken ..
    wegen der Schule

  • 15. Januar 2011 um 23:28
    Permalink

    ich auch nur di und do also aber ich glaub 300.000 ist nicht so schlecht will mal wisssen wieder 6 film aus fällt ist ja der 2 erfolgreichste in japan und mehrere finden ihn als einer der besten 3 wenn der schlechte quten bringt

  • 15. Januar 2011 um 23:41
    Permalink

    @Philipp S.

    Ich habe mich nun bei diesem Wortpress angemeldet.
    Wie bekomme ich jetzt die rechte u.s.w. ??

  • 16. Januar 2011 um 13:16
    Permalink

    „Geschrieben von Anne. nicht so gute Einschaltquoten in Deutschland?
    Das liegt nur dadran, dass alle noch in der Schule hocken oder arbeiten..:D:D
    Ich kann DC nur Dienstags und Donnerstags gucken ..
    wegen der Schule“

    Jap.. So geht es mir auch, ich sitz jeden Tag bis halb vier auf Arbeit.. ><
    Die sollten einfach das ganze Anime Programm um 'ne Stunde verschieben und diese nervtötenden Comedyserien wie "Immer wieder Jim" und so'n Schrott rausnehmen..
    Die Folgen kann man ja schon in und auswendig.. -.-
    Und dann kann man nochmal über alles reden, was Einschaltquoten angeht 😉

  • 17. Januar 2011 um 11:13
    Permalink

    ich mag außer conan noch one piece ihr auch oda lupin III find ich total witzig!!
    😀

  • 17. Januar 2011 um 11:15
    Permalink

    was ich blöd finde ist das wenn die einschaltquoten sich nicht änder conan wieder abgeschafft wird und die frei gewordene zeit wird durch naruto ersetzt!!XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.