Deutschland: "Flop" – erster Kinofilm fährt niedrige Quoten ein

Conan auf RTL IIWie auf quotenmeter.de heute mitgeteilt wurde, erhielten die zwei Teile des ersten auf RTL 2 ausgestrahlten Films „[r]ichtig schlechte Einschaltquoten“, die „hinter dem angepeilten Wert“ liegen. So sahen den ersten Teil am Montag nur geschätzte 0,17 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 1,4 % zu dieser Sendezeit entspricht (3,1 % bei den 14- bis 49-Jährigen). Den zweiten Teil am Dienstag sahen immerhin ca. 30 000 Menschen mehr (4,0 % bei der Alterszielgruppe der Werbeträger), der erzielte Wert bleibt aber immer noch hinter den Erwartungen zurück, andere Kinder- und Jugendsendungen kämen bei RTL2 „auf bessere Werte“.

30 Kommentare zu “Deutschland: "Flop" – erster Kinofilm fährt niedrige Quoten ein

  • 5. Januar 2011 um 20:10
    Permalink

    Verbessert mich, wenn ich falsch liege.
    Ist das nicht immer noch so, dass man so ein Gerät am TV haben muss. Wenn ja, ich glaub leider nicht, dass sehr viele Leser von ConanNews eines haben, umso „Detektiv Conan“ in Deutschland zu helfen.
    So oder so hab ich die Folgen gesehen und auch heute wieder, nur morgen, wo die Schule wieder anfängt wird es dann wieder schwieriger.

  • 5. Januar 2011 um 20:19
    Permalink

    Richtig, siehe auch hier und hier. Es bringt also herzlich wenig, die Filme zwanghaft einzuschalten, in der Hoffnung, der Sendung gute Quoten zu bescheren, solange man nicht in einem der 5 640 auserwählten Haushalten mit Messgerät lebt.

    Man kann nur hoffen, dass die Serie gut ankommt und sich herumspricht.

  • 5. Januar 2011 um 20:47
    Permalink

    Oh mann lächerlich -.-
    WIE KANN MAN SOWAS GEILES NICHT SEHEN WOLLEN -.- !!!!!!!!!
    Das wars dann mit den neues Folgen !!
    Wenn die Movies so wenige Einschaltquoten haben dann werden die sich ganz bestimmt nicht die mühe machen neue Folgen zu machen ! Conan hat einfach zu wenige Fans was das angeht , tut mir leid aber das muss man einfach mal gesagt werden ! 🙁

  • 5. Januar 2011 um 21:04
    Permalink

    Ne, ich denke eher, DC hat aeltere Fans als jedes andere Anime. Zu letzt wurde DC 2006 gezeigt. Demnach ist die deutsche Fanbase, die 2006 DC im Fernsehen gesehen haben, um + 4 Jahre gealtert. Da diese nun um die Uhrzeit noch in der Schule sind odef Arbeiten, koennen sie DC nicht sehen um die doofe Uhrzeit. Und die Grundschueler heutzutage kennen DC einfach nicht. Sie kennen eher Naruto ect, weil RTL 2 diese Animes gezeigt hat. DC muss nur weiter ausgestrahlt werden, damit neue Leutz auf die Serie kommen. Haetten sie zuerst die alten Folgen, dann die neuen und die Filme an Feiertagen gezeigt, haetten sie Traumquoten erzielt, den viel mehr Menschen, die nun DC kennen, waeren an den Filmen interessiert und haetten an Feiertagen auch die Gelegenheit dazu, sich die Filme anzusehen. Zuerst die Filme auszustrahlen und gleich gute Quoten zu erwarten, ist einfach dumm vom Sender. Die muessen ihren Zuschauern erst die Moeglichkeit geben, sich mit DC erst durch Folgen ein Bild zu verschaffen, denn warum sollte ich mir zu einem Anime einen Film ansehen, deren Folgen ich gar nicht kenne? Somit bleiben neue Leutz aus, und die bisherigen Fans, die noch Ferien haben, koennen sich diese ansehen. Aber ab naechster Woche, wennn dann alle Fans zur Schule muessen, wirds nur noch schlechter, ich will es nur gesagt haben..

  • 5. Januar 2011 um 21:06
    Permalink

    5 640 ist doch ein Witz! Ich meine für eine ordentliche Messung sollte man schon mehr Geräte verteilen.

  • 5. Januar 2011 um 21:09
    Permalink

    Also
    1. Man muss, um Quten zu messen, irgentein gerät am TV anbringen, anders geht das garnicht !!!
    2. Wieso sollte das auch einer gucken, die wahren Fans haben die ganzen Filme auf DVD und haben sich satt gesehen, da brauchen sie die blöde Pokito Version nicht zu sehen, dann auch noch in zwei Teile geteilt, lächerlich <.<
    3. Ausserdem ziehlt die Serie auf ältere ab, so 14-??, da ferien sind, schlafen einige länger oder sind Unterwegs, wie ich heute z.B. ^^
    4. Es ist mir auch egal ob sie neue Folgen bringen, man kann auch mit subs gucken und es ist nicht geschnitten ;D

    LG. Okiya

  • 5. Januar 2011 um 21:12
    Permalink

    @ Stella
    Aber RTL2 ist wohl zu bequem! Und anstatt neue Folgen zu synchronisieren dachten die sich: „Wir nehmen einfach die, die wir schon gesyncht haben“. -.-

  • 5. Januar 2011 um 21:14
    Permalink

    Naja, bisher gab es nur zwei Sendetermine und die Serie ist nach der langen Abwesenheit für die meisten RTL 2-Seher wohl inzwischen unbekannt. Die bisherigen Quoten sind zwar schlecht, aber ich bin einigermaßen zuversichtlich, dass sie sich noch positiv entwickeln. Mal sehen, was sich zum Wochenende für eine Tendenz ergibt, denn die Filme bieten schon Einiges, wenn ich sie mit dem Programm davor vergleiche.

    Pokémon und Dragonball sind zwar zweifellos erfolgreiche Serien, die ich früher gern geschaut habe, aber die Conan-Filme haben den Vorteil, dass jeder einzelne ein kleiner Höhepunkt ist und die meisten von ihnen auch reichlich Action bieten und so ein breiteres Publikum ansprechen dürften als das Gros der Conan-Episoden, da ich mir vorstellen kann, dass manche Kinder reine Mordfälle nur mit Schlussfolgerungen weniger unterhaltsam finden als z.B. die x-te Konfrontation mit Team Rocket. Insofern kann ich mir hier durchaus eine positive Entwicklung vorstellen, die Serie ist nur eben wieder „unbekannt“.

    @Stella: Das mit den älteren Fans und der Ausstrahlung während der Schulzeit ist natürlich ein großes Hindernis, da stimme ich dir völlig zu. Die meisten Serien, die RTL2 in letzter Zeit ausgestrahlt hat, haben keinen allzu hohen Anspruch, da ist „Detektiv Conan“ schon etwas ungewohnt.

  • 5. Januar 2011 um 21:18
    Permalink

    @ SubaruOkiya
    Ich schlaf zwar lange aber nicht bis 14 Uhr^^

    Und ja, du hast ja recht ich kenn auch schon alle Filme und in zweigeteilt kommt es nochmal schlechter und auch ungeschnitten mit Sub ist es besser, aber trotzdem, so könnten noch mehr Menschen auf den Geschmack von DC kommen! Wo sie es dann gucken ist mir ja dann fast egal.

  • 5. Januar 2011 um 21:41
    Permalink

    Jaa sobald die Ferien vorbei sind , werden die Einschaltquaten ein Witz sein -.- !
    Jeder ist zu der Zeit in der Schule ( ICH ) ! >.<

  • 5. Januar 2011 um 21:52
    Permalink

    Von einem so „erfolgreichen Sender“ wie RTL 2, hätte ich mehr Marketing Kenntnisse erwartet, denn wie oben bereits von einigen gut erklärt, grenzt ihre Logik wirklich an Dummheit, wenn sie glauben sie könnten nach 4 Jahren DC-Pause perfekte Einschaltquoten erzielen indem sie mit komplett veralteten Filmen beginnen, die die wahren Fans bereits längst gekauft haben und als Krönung anstatt den Fans die neuen Folgen, auf die sie schon mehr als 4 Jahren warten, in Aussicht zu stellen, nehmen sie ihnen auch die Hoffnung auf neue Folgen weg indem sie ihr Vorhaben DC komplett aus dem Programm zu streichen, öffentlich bekannt geben.

    So werden sie nie Einschaltquoten erzielen. V.a. nicht zu der Sendezeit, wenn die meisten inzwischen älteren Fans zu der Zeit ihren beruflichen, schulischen Pflichten sowie der Uni nachgehen müssen.

    Kann man da denn nichts machen? Vielleicht sollten alle Fans RTL 2 einen aufdringlichen Leserbrief schreiben, damit sie endlich kapieren was sie sich eigentlich entgehen lassen wollen.
    Auf jeden Fall müssen wir versuchen ihnen irgendwie auf uns aufmerksam zu machen und unsere Meinung irgendwie kundtun.

    Mir kommt RTL 2 komplett zickig vor, das nicht begreift, dass die niedrigen Einschaltquoten ihrer eigenen Unüberlegtheit verschuldet sind.

  • 5. Januar 2011 um 22:03
    Permalink

    Ich raff RTL2 net!!!

    Um die einschaltqouten zu testen sollten sie noch etwas warten und die neuen Folgen zeigen, denn die sind es ja die die fans wierklich sehen wollen. Die filme haben die meisten sowieso zu hause. Erst bei den Folgen kann RTL 2 wissen wie viele DC gucken würden!
    Und das würden SEHR VIELE!! 🙂

  • 5. Januar 2011 um 22:39
    Permalink

    Ich hoffe, irgendjemand von RTL II „verirrt“ sich auf diese Seite und ließt die ganzen Kommentare. Vielleicht denken sie ja dann mal anders. Aber wie sagt man so schön:
    „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ !

  • 5. Januar 2011 um 22:51
    Permalink

    Ich muss euch zum großen Teil zustimmen!
    Für mich ist die Zeit auch untragbar und besitze die Filme, weshalb ich keinen Grund habe die geschnittenen TV-Formate anzuschauen.
    Äußerst amüsant, wenn nicht sogar lächerlich finde ich folgende Aussagen, die über die Fernsehausstrahlung im Artikel von quotenmeter.de gemacht werden: Zum einen, dass der Film 2006 produziert wurde, welch Witz, um ganze 10 Jahre vertan XD
    Zum anderen finde ich es anmaßend zu schreiben, dass die Serie für das Publikum von 3-13 Jährigen gemacht wäre. Was bin ich denn dann mit meinen 19 Lenzen?
    Außerdem: Wieso muss denn dann ständig geschnitten werden, wenn die Serie für ein solches Publikum produziert wäre…?? Ganz logische Frage, oder?
    RTLII sollte seine prinzipiell relativ schlechten Einschaltquoten bitte nicht an DC auslassen. „Angepeilter Wert“ spricht schon für sich…
    Ich frage mich manchmal wirklich, ob die Personen in den entscheidenden Positionen über gesunden Menschenverstand verfügen!

  • 5. Januar 2011 um 23:27
    Permalink

    Sagen wi es mal so. RTL II ist zum Teil selbst schuld an den miesen Quoten.

    1) Die Sendezeit ist sowas von ungünsitg, (wie viele hier schon erwähnt haben)
    2) Wie kam RTL II eigentlich auf die bescheuerte Idee den zweiten Part 15 Minuten eher zu zeigen? So ein schwaachsinn
    3) und zu guter letzt wieder das unnütige geschnipsel an den ach so blutigen und gewalttätigen Szenen?

    So macht man sich bei den Zuschauern sicherlich nicht beliebt. Zudem die Filme kennt doch jeder Conan-Fan ungeschnitten, da muss man sie sich verstümmelt in im TV ansehen. Für mich steht es wprde sicher besser laufen, wenn sie konnen, so wie Dragonball Z damals ins Vorabendprogramm nehmen würden, aber das werden sie eh nicht machen.

    Aber vielleicht sollte man sie wirklich über den Sachverhalt aufklären, dass es so nicht gut in den Fankreisen ankommt mit der Sendezeit, etc.
    Die muss aber sachlich geschehen, sonst wird eh nichts erreicht werden

  • 5. Januar 2011 um 23:47
    Permalink

    Was bin ich dann mit 23? Eine alte Frau die auf einen Grundschuldetektiv abfährt? LoL

    Ich war noch 14 als ich mit Conan anfing, also war das schon damals nichts mehr für mich, wenn es dann für Leute zwischen 3-13 Jahren sein soll. Komm ich irgendwie nicht drüber weg. 😉

    Ich bin auch fürs abwarten. Vielleicht steigen die Quoten ja noch mit jedem Film ein bisschen. Andererseits denke ich mir aber auch, warum sollten die Quoten noch steigen, wenn die bereits am Anfang schon so dermaßen schlecht sind. Das die Quoten so mies sind, liegt sicherlich daran das viele von uns zur Arbeit oder Schule müssen, aber es könnte auch schlicht so sein, dass die jungen Zuschauer kein Interesse (mehr) an Detektiv Conan haben. Entweder kennen die schon die Filme, haben die schon auf DVDs oder es interessiert allgemein keinen. Darauß kann man nichts ziehen! Erst die neuen Folgen werden zeigen, wie groß die Fanbase hier überhaupt (noch) ist und erst dann kann man nach den Quoten gehen.

    Eine Frage habe ich noch: Sind die Teile auf RTL2 sehr stark geschnitten oder hält sich das in Grenzen? Einer wird das hier doch sicherlich aufgezeichnet oder direkt gesehen haben, oder?

  • 5. Januar 2011 um 23:58
    Permalink

    Das mit den Schnitten hält sich wirklich in Grenzen, muss ich sagen. Beim ersten Film/Teil 1 gab es nur ganz am Anfang einzelne Änderungen/Kürzungen, die ich überhaupt nicht als schlimm empfand und bei Teil 2 hat auch nicht viel gefehlt, aber dort wurden einige Explosionen weggelassen, was ich dann doch schon etwas störend finde und auch die zusätzliche Szene nach dem Ending hat gefehlt. Ich hoffe, RTL 2 ist sich überhaupt bewusst, dass nach dem Ending immer noch was kommt, denn bei den späteren Filmen fallen die Epiloge deutlich länger aus und bei Film 2 und 8 (bei denen weiß ich es jetzt zumindest spontan) sind diese auch noch relativ wichtig.

    ○ Auf manime.de gibt es ausführliche Schnittberichte. 😉

  • 5. Januar 2011 um 23:59
    Permalink

    Geschrieben von Daszto Lio vor 2 Tage.

    Auf manime.de wurde eine sorgfältige Übersicht über die Schnitte erstellt.

    kannst ja mal schauen 🙂

    lg

  • 6. Januar 2011 um 00:01
    Permalink

    Da haben wir wohl gleichzeitig geschrieben.^^

  • 6. Januar 2011 um 00:19
    Permalink

    Hm, fehlende Explosionen die man dann hinterher eventuell in der Aufklärung sieht. Naja…

    Danke für die schnelle Antwort. 🙂 Werde ich mir morgen mal ansehen.

  • 6. Januar 2011 um 12:45
    Permalink

    also ich hätte ne idee… an unseren editor hier, kannst du nicht so einen forum eröffnung, wo jeder seine unterschrift gibt und dann bringen wir rtl2 dazu, sich anzusehen, welche altersgruppe und zu welcher zeit wir das sehen wollen ich stell mit das so vor jeder schreibt so seine „Unterschrift“:
    Ann Mayer, 16 Jahre, bevorzugte zeit 18:00 Uhr.
    was meint ihr?
    und noch zu dem altersklassenzeugs, ich war damals 8 und war sofort feuer und flamme für unseren Conan( ok, ich hab auch schon mit 7 krimis und so gelesen, aber trotzdem) und zudem sind die kinder heutzutage eh total frühreif(sehs an diversen beispielen) , ich war mal beim praktikum im kindergarten, und die kinder hatten da doch echt plastikgewehre dabei und haben „ich bring dich mal eben um“ gespielt. Also sollen die erst mal abwarten. Da finden sich schon noch neue fans, aber das geht halt nicht so schnell, die sollen aber auch ein bisschen auf die älteren fans rücksicht nehme, wo wir wieder bei meiner idee wären? würde mcih über ne antwort ( und am besten auch ne umsetzung) echt riesig freuen!!

  • Pingback: Tweets that mention Deutschland: “Flop” – erster Kinofilm fährt niedrige Quoten ein - DetektivConan-News -- Topsy.com

  • 6. Januar 2011 um 15:47
    Permalink

    Die Sendezeit iss halt voll beknattert. Nächste Woche geht auch die Schule wieder los und viele können dat garnich mehr gucken. Die hätten einfach ne andere zeit nehmen solln dann wären die Quoten auch besser!

  • 6. Januar 2011 um 16:16
    Permalink

    Wisst ihr was coool wäre 😀
    wenn rtl2 zum schluss den 14. film ausstrahlen würde höhöh
    aber davon könnte man ja nur träumen…

    Lg.

  • 6. Januar 2011 um 19:32
    Permalink

    Ich glaube, wenn überhaupt haben bei RTL2 höchstens(!!!) drei Arbeiter diese Filme gesehen und sich gedacht, dass man dies doch mal senden kann.
    Mit dieser Idee sind die dann zum „Boss“ gegangen und der meinte, da sowieso zu dieser Zeit immer noch viele Briefe eingingen, dass man zur Besänftigung einfach die schon fertig synchronisierten Filme nehmen kann, um weitere Kosten zu sparen!

  • 6. Januar 2011 um 19:58
    Permalink

    Das mit dem 14. Film wäre wirklich ein Traum. Hier würde ich aber eher von einem Albtraum sprechen, denn dann müsste wohl RTL 2 den Film synchronisieren lassen und wir würden wohl eine unvollständige Fassung erhalten, statt einer kompletten DVD-Fassung. Ich bin durchaus weiterhin dafür, dass Kazé die Filme zuerst auf DVD veröffentlicht und sie werden die Ausstrahlungserlaubnis der kommenden Filme bestimmt nicht sofort nach Veröffentlichung an RTL 2 weitergeben, da sich dann nicht mehr so viele die DVD kaufen würden.

    Was das Erscheinen des 14. Films in Deutschland auf DVD angeht, können wir jetzt denke ich auch sehr optimistisch sein, da Kazé sicherlich gut von der Weitergabe der Film-Rechte profitiert hat.

  • 6. Januar 2011 um 23:56
    Permalink

    Also ich und mein Freund gehören wahrscheinlich zu den älteren Detektiv Conan Fans.. (30 und etwas älter..:-)) Ich finde es einfach doof das sie diese Serie als Kinderserie vermarkten. Für Jugenliche, o.k.. denn stellenweise kann es bei Conan mit der BO auch ganz schön brutal zugehen. Aber wenn sie die Anfangssongs als Kinderlieder vermarkten und im Kinderprogramm laufen lassen wundert mich die schlechten Einschaltqoten nicht. Von der Idee her ist die Story nämlich toll. Ich war früher ein ganz großer Akte X Fan und mag Verschwörungsgeschichten…:-)
    Als RTL 2 die neuen Folgen ankündigte im Zusammenhang mit Facebook war ich schon mißtrauisch, da ich Facebook nicht so positiv über eingestellt bin und mich auch nicht angemeldet habe bei dem Voting.. weil es so ein offensichtlicher Werbetrick war. Auf welche Seite man auch heutzutage im Internet geht, ist da ein Link zu Facebook. Da hat jemand einen Wahn.. den ich nicht unterstütze.. aber das nur nebenbei.
    Jedenfalls hat RTL 2 mal wieder bewiesen wie egal ihm wirklich gute Serien sind. Ich weiß nämlich nicht wer Interesse daran hat sich diese endlosen Ausstrahlungen von den Sitcoms an zu sehen. Ich selbst habe ja auch seit 2 Jahren keinen Fernseher mehr. Mir sind auch die Folgen mit Untertitel lieber, als wenn sie dann bei RTL 2 zerschnitten gesendet werden. Die deutsche Synchronisation wäre ja eigentlich gut gelungen meines Erachtens.. jedenfalls von den Stimmen her. Ist auch selten heutzutage. Dr. House war z. B. im Original viel besser als mit deutscher Synchro. Hoffen wir das es vielleicht doch noch eine Überraschung gibt und sie neue Folgen zeigen… die Hoffnung stirbt zuletzt, wobei ich doch eher pessimistisch in dieser Hinsicht eingestellt bin.

  • 7. Januar 2011 um 04:26
    Permalink

    Die Ausstrahlung der Filme betreffend:

    Problem 1: Die Sendezeit
    14:05 ist jetzt nicht die schlimmste Zeit, aber wirklich gut ist sie auch nicht. Die meisten Schüler dürften um die Zeit, wenn sie nicht gerade Ferien haben, noch Unterricht haben oder gerade auf dem Heimweg sein und die älteren unter uns werden da Arbeiten oder, wie ich, an der Uni sein.

    Wobei die Sendezeit bei DC sowie so eine Sache ist. Anfangs kann man DC noch im frühen Nachmittagsprogramm laufen lassen. Später wäre da ein Sendeplatz, wie DBZ ihn früher hatte (19:00, 19:30), eher angemessen.

    Problem 2: Trenne nie CK – oder so
    Filme sollte man auch nicht unbedingt zerhacken, wobei man froh seien kann, dass es nur zwei Teile pro Film geworden sind. Ich hätte von RTL2 eher drei Teile pro Film – massive Kürzungen inklusive – erwartet.

    Probleme 3 & 4: etwas Angestaubt, in vielerlei Hinsicht

    Ca. 3 Jahre gibt es die DVDs in Deutschland und den ersten Filmen merkt man eben an, dass diese bereits Ende der 90er in Japan veröffentlicht wurden.

    Folge: Viele Fans haben die DVDs der Filme bereits zuhause stehen (Vgl 2.) und neue Zuschauer beeindruckt man mit den Filmen auch nicht unbedingt. Die grobe Einführung ist zwar in jedem Film enthalten, aber irgendwie wirkt es aufgesetzt. Und es ist zwar schön, dass man von Film zu Film einen „visuellen Fortschritt“ sehen kann, aber in diesem Fall ist das doch eher kontraproduktiv.

    Eher die Anime Serie betreffend:

    Problem: It’s over 12.000 (600+ Folgen á 20 min)
    Man müsste sich bei den alten Folgen eigentlich die Mühe machen vernünftig zu selektieren.
    Alle bisher synchronisierten Folgen zu Senden würde bei einer (zwei) Folge(n) pro Werktag ca 66 (33) Wochen dauern, ca. 110 Stunden Sendezeit beanspruchen und wohl die wenigsten Fans „vom Hocker hauen“. Sich komplett auf die für die Handlung relevanten Folgen zu konzentrieren, sollte auch für die neuen Zuschauer kein Beinbruch darstellen und würde nur etwa die Hälfte der Zeit beanspruchen. Je nachdem, wie sehr man den Begriff „relevant“ dehnt.

    Dann bleiben immer noch 293 + X Folgen übrig, die synchronisiert und gesendet werden wollen.
    Und für mich klingt das leider etwa so unwahrscheinlich wie ein Happy End für Shinichi und Shiho. 🙂

  • 7. Februar 2012 um 16:45
    Permalink

    als wenn ich extra morgens so früh aufstehen würde (abgesehen davon dass ich zu der zeit in der schule bin) nur um mir geschnittene filme anzusehen, die ich sowieso alle schon kenne weil sie letztes jahr schon alle einmal liefen und es die auf dvd gibt. die sollen sich nicht wundern, dass dann keiner einschaltet , zu der zeit würde nartuo oder der ganze andere schrott mit sicherheit auch nicht viel mehr quoten erreichen! o: das sind doch nur neider weil viva so viel erfolg mit dc hat 😀 <3

  • 7. Februar 2012 um 16:47
    Permalink

    * in anführungsstrichen „früh“ 😛 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.