Japan: Die Anime-Episoden im Februar/Anfang März

Vor kurzem wurden nun endlich die kommenden Episoden bekanntgegeben, die uns im Februar sowie Anfang März erwarten.

Nachdem der Dreiteiler um den Anime-Original-Fall über die Rückkehr von Kira heute abgeschlossen wurde, geht es nächste Woche mit einem weiteren Anime-Original weiter. Es handelt sich um einen Zweiteiler, in dem Conans Grundschullehrerin Sumiko Kobayashi als Jurorin in einem Gerichtsprozess teilnimmt. Der Fall wird der vierte Anime-Original-Gerichtsprozess sein, zuletzt gab es einen in Episode 489 (1h-Special).

Passend zum White Day, der in Japan genau einen Monat nach dem Valentinstag, also am 14. März, stattfindet, wird Anfang März nach den Anime-Originalen im Januar und Februar der aus dem Manga stammende Fall um den White Day umgesetzt werden. Diese Information wurde allerdings noch nicht offiziell bestätigt, sie ist aber insofern glaubwürdig, dass sie zusammen mit der Information über den Gerichtsfall erschien und noch bevor der Gerichtsfall offiziell angekündigt wurde.

Die Episoden vom Februar und Anfang März im Überblick:

Datum Nr. Titel Manga-Vorlage
05. Februar 604 Zusammenkunft zur Kommunikation mit dem Jenseits: Fall der zwei verschlossenen Zimmer (Zweites verschlossenes Zimmer)
降霊会W密室事件(第二の密室)
Kôreikai Daburu misshitsu jiken (Daini no misshitsu)
Anime-Original
12. Februar 605 Zusammenkunft zur Kommunikation mit dem Jenseits: Fall der zwei verschlossenen Zimmer (Das Öffnen der verschlossenen Zimmer)
降霊会W密室事件(密室開放)
Kôreikai Daburu misshitsu jiken (Misshitsu kaihô)
Anime-Original
19. Februar 606 Konfrontation im Gericht IV: Sumiko Kobayashi als Jurorin (1)
法廷の対決IV 裁判員小林澄子(前編)
Hôtei no taiketsu four Saibanin Kobayashi Sumiko (zenpen)
Anime-Original
26. Februar 607 Konfrontation im Gericht IV: Sumiko Kobayashi als Jurorin (2)
法廷の対決IV 裁判員小林澄子(後編)
Hôtei no taiketsu four Saibanin Kobayashi Sumiko (kôhen)
Anime-Original
05. März 608 Verrat am White Day (1)
裏切りのホワイトデー(前編)
Uragiri no Howaito Dē (zenpen)
Band 69
Fall 7-9
12. März 609 Verrat am White Day (2)
裏切りのホワイトデー(後編)
Uragiri no Howaito Dē (kôhen)
Band 69
Fall 7-9

 

4 Kommentare zu “Japan: Die Anime-Episoden im Februar/Anfang März

  • 12. Februar 2011 um 18:02
    Permalink

    So ein dreck. Das ist ja die reinste Filler Origie >.< !!

  • 12. Februar 2011 um 18:05
    Permalink

    jah aber danach gehts dann endlich lohooos!! frage nebenbei: hat nur mei pc gesponnen oder waren auch andere betroffen mit dem: wir zeihn auf nen größeren server um?
    ich bin froh dass ich wieder daheim bin, konnte 2 wochen kein conan oder infos gugen…*traurig*

  • 12. Februar 2011 um 18:26
    Permalink

    Ja, wir haben tatsächlich den Server gewechselt.^^ Wir hoffen, dass sich damit weitere Ausfälle in der kommenden Zeit vermeiden lassen und sind froh, dass nun alle Seiten wieder laufen. Beim Wiki scheint es allerdings noch Einschränkungen zu geben, was die Editierbarkeit betrifft; das Aufrufen der Artikel scheint aber zumindest einwandfrei zu funktionieren.

    Mit dem aktuellen Anime-Original-„Marathon“ bin ich eigentlich recht zufrieden. Episode 602 mit dem Tennisplatz und Yamamura war zwar für mich bestenfalls durchschnittlich, aber der Dreiteiler macht durchaus was her und der Gerichtsprozess klingt auch schonmal vielversprechend. Ich bin auch ganz froh, dass es wieder deutlich weniger 1-teilige Anime-Originale gibt, die erscheinen mir qualitativ meist nicht gerade auf dem besten Niveau zu sein, da sind mir Mehrteiler deutlich lieber. Im letzten Jahr gab es ja bis auf die Mystery-Tour nur Einteiler bei den AOs, da finde ich die Entwicklung schon erfreulich positiv. Zumal die Manga-Fälle sowieso alle umgesetzt werden, die AOs bzw. Wiederholungen sind durchaus sinnvoll, da man ansonsten den Anime immer wieder unterbrechen müsste, um den Manga aufholen zu lassen.

    Gosho hat in letzter Zeit auch relativ viele Pausen eingelegt und dazu kommen die zwei wirklich langen Fälle, die aller Wahrscheinlichkeit nach in diesem Jahr als Anime umgesetzt werden. Da ist der Einsatz der AOs im Moment nur allzu verständlich. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass es anlässlich des Jubiläums wieder eine Special-Episode geben wird; ich rechne zwar nicht wirklich damit, aber der 3. Realfilm hat mich auch überrascht, von daher…

  • 14. Februar 2011 um 20:57
    Permalink

    also was echt cool wär, wenn die den london-fall als special zeigen, ich liiebe diesen fall, der is soo toll!x3 und was macht der eigentlich die ganze zeit? nächste woche erscheint schon wieder kein kapitel, hab den letzten teil schon gelesen und da steht ja dass der wieder infos sammeln geht.. hat der früher auch schon immer so viele infos gesammelt oder is das neu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.