Japan: Ending 38 stammt von BREAKERZ

Gleichzeitig mit dem neuen Opening (wir berichteten) wird es ab dem 30. April auch ein neues Ending im japanischen Anime zu Detektiv Conan geben. Das Lied mit dem Titel „Tsukiyo no itazura no mahou“ („月夜の悪戯の魔法“; übersetzt etwa „Die Magie der Mondnachtstreiche“) stammt von der Band BREAKERZ und löst das aktuelle Ending Jûgoya Kuraishisu ~Kimi ni aitai~“ ab, das bereits seit Jahresbeginn zu hören ist.

Mit „Everlasting Luv“ und „Hikari“ (wir berichteten) steuerte die Band bereits zwei Titel für den japanischen Anime bei. Sowohl das Opening als auch das Ending wurden im Jahr 2009 ausgestrahlt. Darüber hinaus nahm Sänger DAIGO eine Synchronrolle in der japanischen Version des dreizehnten Kinofilms an.

5 Gedanken zu „Japan: Ending 38 stammt von BREAKERZ

  • 8. März 2011 um 13:46
    Permalink

    Cool 😀
    Immer her mit den Openings und Endings 😀 !!

  • 8. März 2011 um 14:02
    Permalink

    Interessant – in letzter Zeit waren die Openings ja von weiblichen Interpreten dominiert und bei den Endings gab es von der männlichen Seite nur Hundred Percent Free. Schön also, dass es mit den Breakerz und B’z mal wieder eine kleine Abwechslung gibt, ich hatte da eher mit Garnet Crow beim Ending gerechnet.

  • 8. März 2011 um 19:01
    Permalink

    hui, da gehts wirklich rund, ich mein so schnell so viele wechsel, war bisher doch noch nie oder?
    hm, naja, vielleicht machen die des extra für die tollen folgen, die jetzt da kommen! =)
    ich finds positiv, daumen hoch!^^

  • 8. März 2011 um 19:17
    Permalink

    Stimmt schon, geht ein wenig schnell bzw. anders gesagt: Letztes Jahr gab es weniger Wechsel bei den Liedern. 2008 und 2009 kamen jeweils drei neue Openings sowie Endings, 2010 waren es nur jeweils zwei neue (As the Dew/Summer Time Gone sowie Hello Mr. my yesterday/Tomorrow is the last Time). Demnach deutet alles darauf hin, dass es dieses Jahr wieder (mindestens) drei neue OPs und EDs gibt.

  • 9. März 2011 um 00:22
    Permalink

    Kann man sich das auch irgendwo Probe hören ? :))

    Anmerkung: Anfrage privat beantwortet. (Daszto Lio)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.