Japan: Ending-Lied für Film 15 und neues Opening von B’z

Ankündigungs-Plakat zum Ending des 15. Films "Don't Wanna Lie" von B'zWie die japanische Band B’z auf ihrer Website bekanntgab, wird sie das Ending-Lied für den 15. Film beitragen. Das Lied mit dem Titel „Don’t Wanna Lie“ (übersetzt etwa „Will nicht lügen“) wird ebenfalls im kommenden 31. Opening verwendet werden, das das aktuelle Opening „tear drops“ ab dem 30. April ersetzen soll. Der Internetauftritt zum 15. Kinofilm, auf dem es sogar einen kleinen Ausschnitt aus dem Lied zu hören gibt (*siehe am Ende des Beitrags), sowie das rechts abgebildete Plakat, das „Don’t Wanna Lie“ als Titellied zum 15. Film ankündigt, bestätigen dies Informationen zusätzlich.

Dass ein Lied zeitgleich im Anime sowie im aktuellen Kinofilm zum Einsatz kommt, gab es bisher nur beim 5. Film, bei dem das Ending-Lied gleich dem im Anime verwendeten Ending „always“ von Mai Kuraki war.

Die Band B’z hat zuletzt zum 10-jährigen Jubiläum der Anime-Serie das Titellied für den 10. Film „Yuruginai mono hitotsu“ sowie das 17. Opening „Shôdô“ zur Serie „Detektiv Conan“ beigetragen.

__
* Auf der Website zum 15. Film wurde ein neuer Trailer online gestellt. Ihr findet ihn, wenn ihr unten auf „Trailer“ geht und dann den ersten der drei Trailer, bei dem „92 sec.“ steht, anwählt. Am Ende des Trailers ist ein Ausschnitt aus „Don’t Wanna Lie“ zu hören.

Daszto Lio

Ich heiße Marcel, wohne in einem Fluss im Raum Berlin und bin in Wirklichkeit ein Sumpfbiber. Wie ich ein "Schüler" von Conan wurde: Auf "Detektiv Conan" bin ich durch die Ausstrahlung der Serie auf RadioTiefseeLagune2 so etwa im Jahr 2003 gestoßen, hab mich damals allerdings noch nicht allzu sehr mit der Serie auseinandergesetzt, da ich quasi mittendrin angefangen hab und z.B. nicht um die Hintergründe der Charaktere wusste. Ende 2008 habe ich dann die Serie wiederentdeckt und diesmal war mein Interesse mehr geweckt, weil ich von der allerersten Episode angefangen habe. Nach einiger Zeit fleißigen Schauens war ich dann endlich auf dem japanischen Stand (das war ca. Episode 520) und kenne mich mit der Serie inzwischen sehr gut aus. Wenig später sah ich mir dann auch die zusätzlichen Veröffentlichungen zur Serie in Form der Filme, OVAs, etc. an und holte mir mit "Detektiv Conan" auch meinen ersten Manga. Meine Aktivität in der Community: Im Februar 2010 meldete ich mich schließlich nach ein paar kleineren Bearbeitungen in unserem Wiki an und drei Monate später begann ich, Beiträge für den Newsblog zu schreiben. Sonstiges: Neben "Detektiv Conan" sehe ich auch sehr gerne andere Anime-Serien und habe daher auch angefangen, mir ein paar Grundkenntnisse der japanischen Sprache anzueignen.

5 Gedanken zu „Japan: Ending-Lied für Film 15 und neues Opening von B’z

  • 4. März 2011 um 21:46
    Permalink

    Jaaaaa endlich wird das aktuelle ( in meinen Augen, schlecht ) Opening abgelöst :)))
    Hoffe ma das es dieses mal besser ist 🙂
    Kann man sich das Lied irgendwo Probe anhören ?

  • 4. März 2011 um 21:50
    Permalink

    Das geht, so weit ich das sehe, leider noch nicht. Ich bin aber zuversichtlich, dass B’z diesmal zumindest ein Opening mit neuen Animationen bekommt, bisher bekamen sie ja fast nur wiederverwendete Szenen aus vorherigen OPs/EDs.

  • 4. März 2011 um 22:27
    Permalink

    Ah, es gibt doch schon einen kleinen Vorgeschmack auf das Lied: Auf der Website zum Film http://conan-movie.jp/ einfach unten auf „Trailer“ gehen und dann den obersten (92 sec.) anwählen. Da ist „Don’t Wanna Lie“ am Ende kurz zu hören.

  • 5. März 2011 um 08:50
    Permalink

    huii, man geht dass alles schnell

  • 9. März 2011 um 16:08
    Permalink

    Ich hoffe das Opening wird besser als das letzte >_> (obwohl mir das lied sehr gut gefallen hat *__*)
    trotzdem…diese tanzende frau war wirklich nicht der brüller XD und dafür meine beiden lieblingscharas rauszulassen fand ich iwie unfair D=

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.