ConanCast Spezial: Analyse der neusten Lizenzen

Nach langer Zeit des Wartens wird es mal wieder Zeit für einen neuen ConanCast, den wir euch heute gerne präsentieren möchten. Dabei handelt es sich beim heutigen Podcast um eine Spezialausgabe, die wir aus diversen Gründen nicht in die Reihe der bisherigen Veröffentlichungen listen möchten.

Wie ihr nämlich schnell feststellen werdet, handelt es sich bei der heutigen Ausgabe um eine Parodie einiger anderer Podcasts, die sich ebenfalls mit dem Thema Anime und Manga beschäftigen.

Wir möchten hiermit noch einmal klarstellen, dass wir nicht die Absicht verfolgen, andere Podcasts negativ darzustellen. Wir freuen uns über die Existenz eines jeden Audioprojekts rund um das Thema Anime und Manga und hören viele Ausgaben auch selber gerne an. Trotzdem konnten wir es uns am 1. April nicht nehmen lassen, mal eine Ausgabe der etwas anderen Art zu produzieren. Wir bitten diesbezüglich um euer Verständnis. Nehmt es bitte mit Humor. 😉

2 Kommentare zu “ConanCast Spezial: Analyse der neusten Lizenzen

  • 1. April 2011 um 16:00
    Permalink

    Wie schreibt man die einzelnen Serien? Ich konnte das nicht immer verstehen…

  • 1. April 2011 um 18:09
    Permalink

    Whoaa das war so toll wieder beim ConanCast dabei zu sein! 😉
    Der Podcast ist voll klasse und ich wünsch euch allen einen schönen April! Und schön zum Einstieg hat heute auf Twitter gleich mal ‚DETECTIVE CONAN‘ getrendet. Das wird bestimmt ein guter Monat für Conan und Frau Pfeffertopf xDD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.