Japan: Episode 627 ausgestrahlt

Heute lief in Japan die Episode 627 und damit nach den zwei Folgen zu Magic Kaito wieder eine reguläre Conan-Episode. Dennoch geht das Kaito-Kid-Sommerfest weiter: Im heute ausgestrahlten ersten Teil eines auf dem Manga basierenden Zweiteilers erwartet euch wieder einmal eine Zaubervorstellung mit Kaito Kid. Im Gegensatz zu sonstigen Fällen mit dem Meisterdieb plant dieser dieses Mal keinen Diebstahl, sondern  will Gegenstände zurückbringen…

Auch zu dieser Episode waren das neue Opening und Ending (wir berichteten) zu sehen. Während das Ending weiterhin in einer Fassung mit Zusammenschnitten aus vorigen Titeln gezeigt wurde, erhielt das Opening komplett neue Animationen.

Titel Conan und Kids Kampf um den Schatz Ryômas (Teil 1)
Vorlage
Inhalt
Manga-Fall aus Band 70, Kapitel 731-733
Sonokos Onkel Jirokichi hat eine Ausstellung mit Dingen von Sakamoto Ryoma eröffnet und auch eine neue Warnung von Kaito Kid erhalten! Allerdings will er dieses Mal nichts klauen, sondern drei Gegenstände – den Brief Ryomas vor seiner Hinrichtung an seine Frau, eine Sakeschale mit dem Blut Ryomas nach dessen Hinrichtung und seine Pistole – die vor zwanzig Jahren von der damals berühmten Diebin Phantom Lady geklaut wurden, zurückbringen. Das einzige Problem ist, dass Kid nicht geschrieben hat, wann er auftauchen wird, weswegen es dieses Mal keinen Polizeieinsatz, sondern nur einen freien Platz in der Ausstellung für Kids Sachen gibt. Doch am Tag darauf erhält Jirokichi ein neues Schreiben, in dem steht, dass Kid die Gegenstände morgen um 20:00 Uhr nach der Schließung des Museums zurückbringen will. Kaito Kid erwähnt zudem, dass er „wieder einmal aufräumen“ werde – ein Zitat von Ryoma.
Da nur ein paar Zivilpolizisten im Museum unterwegs sind und man somit kaum eine Chance hätte, Kid zu schnappen, kommt Conan auf die Idee, Metaldetektoren aufzustellen, da Kid Ryomas Pistole zurückbringen will und diese natürlich aus Metal besteht…
Einschaltquote der letzten Folge (Magic Kaito Episode 3, 13. August): 7,6% / Position 6
Sazae-san (14,6%), Shin Chan/One Piece (9,4%), Chibi Maruko-chan (8,7%), Doraemon (8,4%), ☼, Toriko (6,7%), Pokémon Schwarz-Weiß (5,2%), Suite Precure (4,3%), Tamagotchi (4,2%)
Conan und Kids Kampf um den Schatz Ryômas (Teil 2)
Episode 628 am nächsten Samstag, dem 27. August
Fortsetzung – Teil 2 von 2 

Nächste Woche folgt die Auflösung des Falls um Ryomas Schätze. Conan macht weiterhin Jagd auf den Meisterdieb, der noch ein besonderes Ass im Ärmel zu haben scheint. Meisterdetektiv gegen Meisterdieb – wer wird dieses Mal siegen?

► Zur Vorschau auf die nächste Episode (offizielle Website von ytv)
► Zum aktuellen Episodenplan (August)

6 Kommentare zu “Japan: Episode 627 ausgestrahlt

  • 20. August 2011 um 15:31
    Permalink

    AHHHH die letzten Szenen im Opening sind ja mal sowas von EPISCH *.* !!!!!!

  • 20. August 2011 um 15:35
    Permalink

    Ahhhhhhhhh die letzten Szenen im Opening sind ja mal sowas von EPISCH *.* !!!!

  • 20. August 2011 um 18:47
    Permalink

    ich muss mich anschließen. nicht nur die szene mit akai und seinem doppelgänger sondern auch die szenen mit der organisation und dem fbi sind cool. meiner meinung nach müssen diese personen dazu gehören.
    die animationen passen jetzt auch irgendwie zum lied. die alten verwendeten aus alten openings haben nicht gepasst.

  • 20. August 2011 um 19:22
    Permalink

    Die Stelle im Opening mit der Organisation, dem FBI und den 2 Akai’s gefiel mir am besten. Sieht so aus als wüssten die Anime Hersteller schon das der Narben Akai nicht Shuichi ist.

  • 20. August 2011 um 22:56
    Permalink

    @NumberA: trotzdem wundert es mich das neben narben akai auch shuichi selbst auftaucht.
    wissen die anime hersteller, dass akai wirklich noch am leben ist?

    Spoiler: Ich hatte irgendwie damit gerechnet, dass auch sera einen auftritt hätte. vielleicht im nächsten opening.

  • 21. August 2011 um 17:55
    Permalink

    hm also ich find des a bissl komisch dass die immer so mitreden, schon etwas fragwürdig
    wisst ihr was echt genial wäre? wenn shuichi und der narbentyp zwillinge wären ^^
    har doch mal echt ne hamma idee ^^
    jah sera hab ich auch vermisst, aber sicherlich im nächsten opening
    ansonsten ganz okee
    lol conan wird von mcdonalds gesponsort! xD gibts dann da bei denen im happy meal so kleine conan figuren? *lachflash* wär echt total lustig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.