Japan: Episode 628 ausgestrahlt

Heute wurde in Japan Episode 628 gezeigt, diese schließt den Zweiteiler um den Schatz Ryômas und damit gleichzeitig das Kaito-Kid-Sommerfest ab.

Der erste Teil mit Episode 627 am letzten Samstag holte eine ziemlich schwache Einschaltquote von 5,4%: der niedrigste Wert seit Februar 2010. Damit ist während des Kid-Sommerfestes eine sinkende Tendenz zu beobachten: 9,4% zur 1. Episode von Magic Kaito und 7,6% zur 2. waren es die letzten beiden Wochen.

Titel Conan und Kids Kampf um den Schatz Ryômas (Teil 2)
Vorlage
Inhalt
Manga-Fall aus Band 70, Kapitel 731-733 – Teil 2 von 2
Kid plant, die drei Gegenstände Ryômas zurückzubringen und Jirokichi Suzuki steht kein größeres Polizei-Team für seine Ergreifung zur Verfügung. Wird Conans Plan aufgehen, Kid mithilfe der Metalldetektoren, die auf Ryômas metallene Pistole reagieren sollten, zu identifizieren? Und was beabsichtigt Kid mit dem Ganzen? Wer die neuen Kapitel zu Magic Kaito gelesen hat, dürfte zudem die Parallele zur Phantom Lady erkennen, denn diese hat Ryômas Pistole bekanntlich gestohlen…
Einschaltquote der letzten Folge (Episode 627, 20. August): 5,4% / Position 7
Sazae-san (14,0%), Doraemon (10,2%), Shin Chan (9,8%), One Piece (8,4%), Chibi Maruko-chan (7,3%), Toriko (5,8%), ☼, Pokémon Schwarz-Weiß (5,1%), One Piece Alabaster Episode 0 (5,0%), Suite Precure (4,6%)
Der Mordfall um das Werbe-Video (Teil 1)
Episode 629 am nächsten Samstag, dem 03. September
Anime-Original – Teil 1 von 2 

Ab nächster Woche geht es also vorerst mit regulären Conan-Episoden ohne Kaito Kid weiter. Zunächst erwartet uns ein zweiteiliges (!) Anime-Original, das erste Anime-Original seit dem Gerichtsfall mit Kobayashi im Februar. Das Ausrufezeichen deshalb, weil die Produzenten nun erfreulicherweise mehr mehrteilige Anime-Originale erstellen: Im letzten Jahr gab es in dieser Hinsicht nur einen Zweiteiler, die Mystery-Tour, alle anderen waren Einteiler.

In vier Wochen am 24. September wird dann erneut eine Magic Kaito-Episode auf dem Conan-Platz eingeschoben, dies wird also die 4. sein und ersten Informationen nach soll in dieser der Charakter Akako debütieren, eine Klassenkameradin von Kaito, die im Besitz schwarzmagischer Fähigkeiten ist.

Die Handlung des kommenden Anime-Original-Zweiteilers spielt sich in einer Pension auf einer abgelegenen Insel ab, in der Kogoro, Ran, Conan, Sonoko, Mitsuhiko, Genta und Ayumi einen kurzen Urlaub verbringen. Dabei ereignet sich ein Mordfall in einem Filmteam, das dort ein Werbe-Video um den Schauspieler Miyasaka (?) dreht. Dieser geriet im vorigen Jahr unter Alkoholeinfluss in einen Zwischenfall, durch den er seine Hauptrolle in einem Dorama verlor. Conan und co. beobachten während der Dreharbeiten, wie sich Miyasaka sehr respektlos gegenüber der übrigen Filmcrew verhält. Und nach der Aufnahme wird er schließlich tot in seinem Pensionszimmer aufgefunden…

► Zur Vorschau auf die nächste Episode (offizielle Website von ytv)
► Zum aktuellen Episodenplan (August) / ► Zum kommenden Episodenplan (September, vorläufig)

7 Kommentare zu “Japan: Episode 628 ausgestrahlt

  • 27. August 2011 um 12:35
    Permalink

    Kaito Kids eigene Serie intressiert mich kein bisschen.
    Das wird sich wohl erst dann ändern, wenn Aoyama mit Detektiv Conan endgültig aufgehört hat. *seufz* in den normalen Folgen oder Filmen seh ich ihn gerne, aber ne eigene Serie braucht der Kerl doch wirklich nicht x_x

  • 27. August 2011 um 12:53
    Permalink

    Alter…sogar Toriko hatte mehr Einschaltqouten. o.O
    Wieso hatte denn die Folge auf einmal 5,4%? Verstehe ich i-wie nicht :/

  • 27. August 2011 um 13:08
    Permalink

    Das ist schade-Kaito folgen sind super genau wie DC-total
    Witzig-schade dass sie nicht so gut ankommen;(
    Aber das wird sich schon noch ändern;);)
    GO KAITO!!!GO CONON!!!

  • 27. August 2011 um 13:28
    Permalink

    5,4 % is wirklich sehr wenig, den Grund versteh ich auch irgendwie nicht. Wenn DC nach den Einschaltquoten schon auf Pokemon Niveau sinkt, ist das echt schlimm. Ich hoffe doch das ändert sich wieder.

  • 27. August 2011 um 14:24
    Permalink

    Folge 627 um 5.30 Uhr ausgestrahlt, deshalb ist es von 5,4% erhielt.

  • 29. August 2011 um 20:06
    Permalink

    Also :
    Ich finde Kaito großartig! Er ist total süß, und wenn er Aoko ärgert merkt man richtig das er sie mag. Aber ich bin mir 100% sicher, dass wenn Aoko in Gefahr wär, dass Kaito (Kid) sich sofort vor sie stürzen und beschützen würde! Das ist eigentlich das einzige wodrin sich die 3 Jungs: Heiji, Shinichi und Kaito ähneln. Sie handel instinktiv um das Mädchen was sie unbewusst lieben zu beschützen! Ich finde so was richtig schön, aber was mich an Kaito aufregt ist, dass er ja merkt, dass er Aoko richtig gern hat, und trotzdem andere Mädchen anmacht! (auch wenn der so fiehen kann)
    Na ja war meine Meihnung, nicht das jemand denkt dass ich nur Kaito mag. NEIN. Ich mag ihn genauso gerne wie die zwei anderen schüchternen Jungs in sachen Liebe.
    Bye Bye

    lg Skaty98

  • 30. August 2011 um 12:58
    Permalink

    Also die Conan folgen sind i-wie nur noch öde. I-wie immer nur der selbe Ort und nichtmal so wie früher wo sich dieser desöfteren geändert hat. z.b. Meisterdieb 1412. Hauptsache billig müssen se sein. Ich meine damit auch die Schauplätze, i-wie gefiel mir das früher viel besser. Bei der kaito Kid Folge war eigtl alles nur indem Haus… Die Soundtracks fand ich früher auch viel besser. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.