Japan: Mai Kurakis "Your Best Friend" wird das 40. Ending

Über ihre offizielle Webseite gab Mai Kurakis bekannt, dass sie eine neue Single veröffentlichen wird. Diese soll den Titel „Your Best Friend“ tragen und wird zudem das neue Ending der Anime-Serie Detektiv Conan sein.

Das aktuelle Ending der Band B’z war vorab nur für das Kaito-Kid-Sommerfest im August angekündigt worden und hat noch immer keine neuen Animationen erhalten. Nächste Woche wird es dann das letzte Mal gezeigt werden.

Mai Kuraki dürfte vielen Fans sicherlich schön durch frühere Titel wie Winter BellsKaze no la la laSummer Time Gone bekannt sein, die teils auch von Toyco für den deutschsprachigen Anime interpretiert wurden. Der Wiki-Artikel zu Mai Kuraki wurde übrigens zum Artikel des Monats August gekürt.

Vielen Dank auch an Deike, die uns via Facebook über das Update auf Mai Kurakis Webseite informierte.

3 Kommentare zu “Japan: Mai Kurakis "Your Best Friend" wird das 40. Ending

  • 20. August 2011 um 21:19
    Permalink

    Oh ja, Mai Kuraki hat ein paar echt tolle Openings beigesteuert – auch die deutschen Versionen konnten sich hören lassen 🙂 Tomorrow is the last time war ein tolles Ending!
    mittlerweile find ich aber Garnet Crow besser mit Namida no Yesterday und vorallem das meisterhafte As the Dew. Eigentlich schade, aber auch gut!, dass ich die beiden Openings niemals auf Deutsch hören werde.

    Mai Kuraki, Garnet Crow und Hundred Percent Free = gehören zu Conan! 8D

  • 20. August 2011 um 22:54
    Permalink

    bei hundred percent free stimme ich dir zu. die lieder von garnet crow mag ich nicht so. außer misty mistery. das ist ganz cool
    sonst fand ich B’zs auch ganz cool. Don’t wanna lie war ein schöner ohrwurm.
    für mich gehören auch noch ZARD und Two Mix dazu. Opening 5 und auch Op 22 gehören für mich zu den besten überhaupt.

  • 21. August 2011 um 16:59
    Permalink

    ich stimme dir bei den openings 5 und 22 voll und ganz zu…das sind echt 2 hammer songs..fuer mich gehoert auch mai kuraki dazu, dieser neue song wird schon der 13. song sein der fuer dc verwendet wird…aber auch zard, garnet crow (auch wenn ich nicht alle songs soooo bombe finde) b’zs “don’t wanna lie“ ist auch klasse, hundred percent free & die band breakerz..mit ihrem “everlastign luv“ (26. opening), “hikari“ (34. ending) & “Tsukiyo No Itazura No Mahou“ (38. edning) haben sie auch klasse songs beigesteuert…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.