Japan: Band 74 ab heute im Handel

Zeitgleich mit der Veröffentlichung des 800. Kapitels erscheint heute in Japan der neue Band 74. Er enthält wie gewohnt elf Kapitel und ein Detektivlexikon. Im Schlüsselloch des Bandes ist übrigens Eris Kater Goro zu sehen.

Alle Japaner dürfen sich heute übrigens nicht nur auf den Release von Band 74, sondern auch auf die vierte Ausgabe der Magic Kaito Treasured Edition mit DVD und den zweiten Teil des Mangas zum 15. Kinofilm freuen.

Inhalt des Bandes

Der Band beginnt zunächst mit einem Kapitel, das die Auflösung des Geiselnahme-Falls beinhaltet, der schon im letzten Band begann. Danach folgen drei Kapitel rund um eine antike Vase des Professors, die er über eine Video-Website verkaufen möchte. In diesem Fall steht aber nicht die eigentliche Handlung, sondern vielmehr Masumi Sera, Ai Haibara und Subaru Okiya im Vordergrund. Auch im dritten Fall des Bandes geht es spannend weiter: Kazuha und Heiji sind zu Besuch und Tokio und verwickeln Conan, Ran, Kogoro und Sera sogleich in einen neuen Fall. Überraschenderweise treffen sie am Tatort auch auf Andre Camel, der Sera zu kennen scheint. Zu guter Letzt startet dann noch ein neuer Fall mit den beiden Freunden aus Osaka, bei dem auch Kansuke, Yui und Takaaki eine kleine Nebenrolle spielen.

8 Kommentare zu “Japan: Band 74 ab heute im Handel

  • 14. Dezember 2011 um 16:48
    Permalink

    Also dieser „Detektiv Onitsura“ der im Detektiv-Lexikon vorgestellt wird, kenne ich jedenfalls nicht.
    Ist wahrscheinlich einer aus den japanischen Krimi

  • 14. Dezember 2011 um 20:29
    Permalink

    Ob du ihn kennst oder nicht, wen interessiert das?

  • 14. Dezember 2011 um 21:28
    Permalink

    @ThepowerfullWomen Deine Kommantare nerven total. immer musst Du noch deinen Senf dazu geben. Lass Conan10186 doch in Ruhe.

  • 14. Dezember 2011 um 22:08
    Permalink

    @ThepowerfullWoman: Hier muss ich Confic beipflichten, dein Kommentar war unangemessen bis verletzend gegenüber Conan10186. Ich würde mir wünschen, dass du die Ansichten und Meinungen anderer zumindest respektierst. Respektieren heißt, Aussagen anderer, die dir persönlich missfallen, hinzunehmen und, wenn du darauf antworten möchtest, das sachlich zu tun und ohne dabei verletzend zu werden. Dazu gehört auch ein Gefühl dafür, was man anderen gegenüber sagen kann und was man lieber für sich behalten sollte.

    Conan10186s Kommentar war völlig okay und zum Thema – mir sagt der Name jedenfalls auch nichts. ^^

  • 15. Dezember 2011 um 00:26
    Permalink

    Auch ich muß Daszto Lio und Confic auch zustimmen. Auch wenn mann es vieleich mal gar nicht böse meit so kann mann andere leicht mit den eigenen kommentaren verletzten. Und so ganz neben bei . Mir sagt der Name auch nichts.

  • 15. Dezember 2011 um 13:41
    Permalink

    Irgendwie toooootal Schade das wir da noch sooooooooo lange drauf warten müßen. Wir können da nur hoffen das der band ncoh im kommenden Jahr auch in Deutschland erscheint, Aber auch wenn das nun mal nicht so aussieht so bin ich ein Typ der den Kopf on den Sand steckt. da heißte es eben Warten. So schwehr dem ein oder anderen das aucg fallen mag (Mich eingeschlossen)

  • 16. Dezember 2011 um 15:08
    Permalink

    Gosho hat Goro nicht vergessen.. wie schön..:-) Ist auch ein schönes Bild geworden, wie er da so hinterm Schlüsselloch hervorlugt…xD

  • 17. Dezember 2011 um 00:10
    Permalink

    Ein echt schönes Cover! 🙂 Eeeeines Tages haben ja auch wir ihn! 8D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.