Japan: Erste Spoiler zu Kapitel 799

Inzwischen liegen erste Spoiler zu Kapitel 799 vor. Der Titel des kommenden und Mittwoch offiziell erscheinenden Kapitels lautet demnach übersetzt etwa „Die Neugier eines Kindes und der strebende Verstand eines Detektivs„.

Inhalt Inhaltlich wird der Fall auch im 4. Kapitel noch nicht abgeschlossen, denn nachdem Conan seiner Kidnapperin Kashizuka seine Schlussfolgerungen mitgeteilt hat, reagiert diese auf der letzten Seite mit einem geschockten Gesichtsausdruck und es werden Sera, Amuro und Okiya gezeigt, die alle auf dem Weg zu Conans Rettung sind.Conan hat zuvor Ran eine Nachricht geschickt, in der er ihr mitteilt, dass bei ihm alles in Ordnung sei und sie sich keine Sorgen machen bräuchten. Im Rückspiegel seines Wagens bemerkt Amuro, der mit Kogoro und Ran unterwegs ist, indes Sera, die ihnen auf ihrem Motorrad hinterherfährt.

Der Titel des Kapitels „Die Neugier eines Kindes und der strebende Verstand eines Detektivs“ ist identisch mit den Worten Amuros, mit denen er offenbar Conan beschreibt, nachdem Ran ihnen seine Nachricht vorliest. Das große Zusammentreffen der mysteriösen Charaktere Okiya, Sera und Amuro steht also im nächsten Kapitel bevor, dem lang erwarteten Kapitel 800. Dieses erscheint offiziell am 14. Dezember (zeitgleich mit Band 74).

Hinweis: Hierbei handelt es sich um Spoiler und damit nicht vollständig bestätigte Informationen.

 

12 Kommentare zu “Japan: Erste Spoiler zu Kapitel 799

  • 3. Dezember 2011 um 11:51
    Permalink

    GÄNSEHAUT !!!!!! *.*

  • 3. Dezember 2011 um 11:57
    Permalink

    Ich kann das Kapitel kaum noch abwarten. 😀
    Aber ich bin jetzt etwas irritiert.. Es sind doch erst 798 Kapitel raus? Also wäre dies doch erst das 799 Kapitel? @_@;

    Liebe Grüße,
    Jonouchi. 🙂

  • 3. Dezember 2011 um 12:56
    Permalink

    @Jonouchi: Ah, die Spoiler hier beziehen sich auf Kapitel 799, das am kommenden Mittwoch erscheint – dazu sind bereits erste Bilder (Spoiler) im Netz aufgetaucht. Bisher sind also tatsächlich erst 798 Kapitel erschienen, genau. Und das Aufeinandertreffen passiert dann wohl übernächste Woche in Kapitel 800. ^^

  • 3. Dezember 2011 um 18:08
    Permalink

    Ziemlich viele neue Charaktere in letzter Zeit, wie ich finde. Nach wie vor kann ich Sera, Okiya und Amuro nicht einschätzen. Sie machen alle einen „guten“ Eindruck, doch denke ich, dass irgendeiner von ihnen auch mit der Schwarzen Organisation zu tun hat. Welches Interesse haben die drei daran, Conan zu retten? Ich hoffe sehr, dass sie alle aufeinander treffen und sich daraus vielleicht das ein ider andere ergibt!

  • 4. Dezember 2011 um 03:58
    Permalink

    Wie diese Bilder es wohl ins Netz geschafft haben, wo Shonen Sunday sie doch offenbar nirgendwo auf seiner Website hingemacht hat?

  • 5. Dezember 2011 um 09:51
    Permalink

    Würd die Bilder gerne mal sehen wenn das möglich ist. Kann mir vielicht jemand sagen wo ich die finden kann
    LG
    ConanKudo

  • 5. Dezember 2011 um 16:34
    Permalink

    Danke

  • 5. Dezember 2011 um 19:03
    Permalink

    Nur noch zwei Tage! Na ja, eigentlich fast nur noch ein Tag, wenn man bedenkt, dass der Tag ja schon fast rum ist!

  • 6. Dezember 2011 um 15:45
    Permalink

    Jetzt nur noch bis morgen warten! Und bis dahin sind es ja nur noch achteinviertel Stunden – oder vielleicht sogar noch weniger, wenn es stimmt, dass bei den in Japan der Tag früher anfängt! (Obwohl… Die von diesem Magazin werden wahrscheinlich nicht schon um 00:00 Uhr arbeiten. Oder doch?)

  • 8. Dezember 2011 um 11:14
    Permalink

    Ich habe soeben das Kapitel 799 gelesen und bin sehr begeistert. Kriminalistisch mal wieder eine Meisterleistung und wie immer habe ich keine Idee, wer der Bösewicht ist. Besonders Conans kryptische Aussage ganz zum Schluss, die den Schock der Frau hervorruft, mach den Cliff Hanger an dieser Stelle wahrlich spannend.
    Mal sehen, was passiert, wenn die 3 mysteriösen Charaktere wirklich aufeinander treffen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.