Japan: Episode 647 ausgestrahlt

Mit Episode 647 folgte heute die Fortsetzung des Falls um Seras Debüt und damit gleichzeitig die Auflösung.

Der Episodenplan für den Monat März wurde bisher noch nicht veröffentlicht, aus der Vorschau lassen sich aber die folgenden beiden Episoden feststellen.

Titel Konfrontation der Schlussfolgerungen im Geisterhotel (Teil 2)
Inhalt Manga-Fall aus Band 73: Kapitel 768-770 – Teil 2 von 2
Nachdem Sera den Fall um die vom Hoteldach gestürzte Person als Mord ausgerufen hat, beginnen die Ermittlungen zusammen mit der Polizei. Sofern es sich um einen Mord handelt, muss dahinter auch ein Täter mitsamt Trick stehen, um das Opfer gegen seinen Willen in den Tod zu stürzen. Verdächtig sind hier natürlich die Sichtungen eines von allein fahrenden Rollstuhls im alten Hoteltrakt, wodurch dem Gebäude nachgesagt wurde, dass es in ihm spukt. Schließlich erklärt Sera überraschend, dass der Fall bereits gelöst sei und er präsentiert die Aufklärung, noch bevor Conan überhaupt zu Wort kommt. Doch seine Schlussfolgerungen sind unvollständig, wodurch sich Conan gezwungen sieht, entsprechend einzulenken. Weiß Sera tatsächlich nicht weiter oder führt er etwas anderes im Schilde…?
Einschaltquote der letzten Folge (Episode 646, 18. Februar): 9,9% / Position 5
Sazae (18,2%), Chibi Maruko-chan: Episode 1.001 (12,6%), Doraemon (11,4%), Shin Chan (10,4%), ☼, One Piece (9,8%), Toriko (7,1%), Smile Precure (5,9%), Inazuma Eleven Go (4,9%), Pokémon Schwarz-Weiß (4,2%)
Der Fall um die Belagerung der Detektei (Auftakt)
Episode 648 am nächsten Samstag, dem 03. März
Manga-Fall aus Band 73/74: Kapitel 771-774 – Teil 1
Nächste Woche folgt der erste Teil um einen Geiselnahme-Fall in der Detektei Mori, der auch im Manga auf Seras Debüt folgte und in der Sera auch erneut dabei ist. Ein bewaffneter Mann betritt die Detektei, nachdem er drei Frauen vorher dorthin gelockt hat, und verkündet, das eine der drei Frauen eine Mörderin sei. Er fordert von Kogoro, den Mordfall aufzuklären, damit er die Mörderin und im Anschluss sich selbst erschießen könne. Bis zum Morgenanbruch hält er alle Insassen der Detektei als Geiseln und hat Kogoro bis dahin keine Lösung präsentiert, werden die um den Geiselnehmer geschnallten Sprengsätze detonieren…
► Zum aktuellen Episodenplan (Februar) ► Zur Vorschau auf die nächste Episode (offizielle Website von ytv)

 

Daszto Lio

Ich heiße Marcel, wohne in einem Fluss im Raum Berlin und bin in Wirklichkeit ein Sumpfbiber. Wie ich ein "Schüler" von Conan wurde: Auf "Detektiv Conan" bin ich durch die Ausstrahlung der Serie auf RadioTiefseeLagune2 so etwa im Jahr 2003 gestoßen, hab mich damals allerdings noch nicht allzu sehr mit der Serie auseinandergesetzt, da ich quasi mittendrin angefangen hab und z.B. nicht um die Hintergründe der Charaktere wusste. Ende 2008 habe ich dann die Serie wiederentdeckt und diesmal war mein Interesse mehr geweckt, weil ich von der allerersten Episode angefangen habe. Nach einiger Zeit fleißigen Schauens war ich dann endlich auf dem japanischen Stand (das war ca. Episode 520) und kenne mich mit der Serie inzwischen sehr gut aus. Wenig später sah ich mir dann auch die zusätzlichen Veröffentlichungen zur Serie in Form der Filme, OVAs, etc. an und holte mir mit "Detektiv Conan" auch meinen ersten Manga. Meine Aktivität in der Community: Im Februar 2010 meldete ich mich schließlich nach ein paar kleineren Bearbeitungen in unserem Wiki an und drei Monate später begann ich, Beiträge für den Newsblog zu schreiben. Sonstiges: Neben "Detektiv Conan" sehe ich auch sehr gerne andere Anime-Serien und habe daher auch angefangen, mir ein paar Grundkenntnisse der japanischen Sprache anzueignen.

19 Gedanken zu „Japan: Episode 647 ausgestrahlt

  • 26. Februar 2012 um 07:52
    Permalink

    Weiß einer wo man Episode 647 mit deutschen untertitel schauen kann bei Youtube wurde ja echt alles gesperrt an Detektiv Conan wenn es einer weiß bitte addet mich unter Skype: wohersollichdaswissenxd

    sorry für den abgefkten skype namen aber mir ist halt nix eingefallen früher aber bitte, bitte addet mich wenn ihr es wisst :c

  • 26. Februar 2012 um 14:43
    Permalink

    Alter, sch*** YouTube die sperren ja wohl alles, sogar den Kanal von kentasaiba -.-

  • 26. Februar 2012 um 17:59
    Permalink

    Die Folge 647 schaue ich mir gerade an, weil ich sie mir heruntergeladen habe.
    Insgesamt übersetzen 3 Fansubs DC (die mir bekannten):
    Knsfansubs
    [Hinweis auf Streamseite entfernt. (Daszto Lio)]

  • 26. Februar 2012 um 18:25
    Permalink

    @Vicky, Kns is eh nix, aber [Hinweis auf Streamseite entfernt. (Daszto Lio)] scheint eine reine Streamseite zu sein, die subben nix.

  • 26. Februar 2012 um 20:49
    Permalink

    Das mit [Hinweis auf Streamseite entfernt. (Daszto Lio)] ist mir nicht aufgefallen, sorry.
    Aber Kns hat immerhin Movie 15 übersetzt.

  • 26. Februar 2012 um 20:53
    Permalink

    KNA hat auch die Folgen überssetzt aktuell bis 646

  • 26. Februar 2012 um 20:54
    Permalink

    Sorry hab mich vertippt. heißt natürlich KNS (Und um erhrlich zu sein, ich hol mir da meine Folgen und bin sehr zufrieden)

  • 26. Februar 2012 um 20:57
    Permalink

    Sorry noch ein fehlerteufel Das hei0t KnS-Fansubs

  • 26. Februar 2012 um 23:32
    Permalink

    @Vicky er kommt demänchst sowieso auf deutsch raus, deswegen find ichs persönlich sinnlos die extra zu subben.

  • 26. Februar 2012 um 23:57
    Permalink

    Aloha~

    @ConanKudo: Erstmal Danke für dein Lob.

    @Sebastian: Die Folgen kannst du dir auf unserer Seite, KnS-Fansubs, herunterladen und anschauen, meist haben wir die Folgen innerhalb einer Woche nach japanischer Ausstrahlung bei uns herausgebracht. 🙂

    @Hannes: Kannst du sagen, was dir an uns nicht gefällt? Wir sind stets bemüht, den Fans die beste Qualität zu liefern und Verbesserungsvorschläge würden da wirklich helfen. Und zur Info: Den Movie hatten wir im Oktober letzten Jahres rausgebracht, wo die Lizenz durch Kazé noch in den Sternen stand. Wir freuen uns natürlich ebenfalls über die Lizenz und ich für meinen Teil werde mir die äußerst wahrscheinliche Blu-Ray definitiv zulegen~

    Gruß

    ScruffyKuraki

  • 27. Februar 2012 um 01:27
    Permalink

    Äh… Wie viele Subber gibt es? (Diese Frage bezieht sich jetzt natürlich nur auf diejenige, die die deutschen Untertitel zu „Detektiv Conan“-Episoden machen.)

  • 27. Februar 2012 um 01:31
    Permalink

    Kleiner Schreibfehler. Ich meinte natürlich: „diejenigen„.

  • 27. Februar 2012 um 19:19
    Permalink

    @ThepowerfulWoman: Wir sind im Team 9 Leute, falls deine Frage sich auf die Größe unseres Teams bezog. Falls du die Anzahl der Gruppen meinst, außer uns gibt es nur noch eine weitere Subgruppe, die ich an der Stelle nicht nennen möchte, da die Qualität der Übersetzungen dort leider unterirdisch ist.

    Gruß

    ScruffyKuraki

  • 27. Februar 2012 um 20:07
    Permalink

    Also mit der anderen Gruppe meinst jetz kns oda was?

  • 27. Februar 2012 um 20:53
    Permalink

    @Naruto: ScruffyKuraki wirkt ja selbst bei KnS mit, daher meint er mit der anderen Gruppe sicherlich Amalgam (s. Beitrag #3). Amalgam ist ein „Speedsub“, d.h. die Episoden werden dort schnell untertitelt, die Übersetzung ist dafür ziemlich grob (stellenweise fehlen ganze Sätze in der Übersetzung). Bei KnS wird die Übersetzung jeder einzelnen übersetzten Episode im Vergleich dazu von mehreren Personen überprüft, zusätzlich besteht meines Wissens eine Kooperation mit der qualitativ hochwertig übersetzenden englischsprachigen Sub-Gruppe dctp. Diese beiden Faktoren äußern sich zwar einerseits in einer längeren Wartezeit bis zum Release der gesubbten Episode nach deren Ausstrahlung im japanischen Fernsehen, dafür ist die Qualität äußerst zufriedenstellend und nah am japanischen Original.

  • 27. Februar 2012 um 22:56
    Permalink

    Daher ziehe ich die Subs von KnS auch vor. 🙂 Das Team ist spitze. Leider ist sie nicht mehr auf YT vertreten. Ich downloade nämlich die Folgen ungern. Es wäre schoen, wenn ihr (also KnS) Streams auf eurer HP anbieten könntet. Macht weiter so! 🙂
    auch dc-news ist super! 🙂
    Danke an euch zwei.

  • 1. März 2012 um 23:28
    Permalink

    Lieber TV Sender VIVA! Ich bin nämlich ein sehr großer Detektiv Conan Fan! Ich weiß das bis jetzt 333 Folgen in Deutschland auf Deutsch ausgestrahlt worden sind. Jetzt frage ich mich wann kommt jetzt endlich Folge 334 und all die anderen Folgen die nach Folge 334 kommen auf Deutsch? Ich meine damit ab Folge 334 bis Folge 648 und wenn es danach noch mehr Folgen gibt, das jetzt endlich wirklich alle Folgen wie sie bis jetzt in Japan gibt, in Deutschland auf Deutsch ausgestrahlt werden. Ich schaue einfach für mein Leben gern Detektiv Conan! Ich hoffe auch sehr auf ein happy end von Detektiv Conan, die Folge könnte auch genauso gut heißen das Ende der schwarzen Organisation! Das Conan Edogawa und ai Haibara zusammen mit Professor Agasa endlich das Hauptquartier der schwarzen Organisation finden! Das sie durch Hilfe von Professor Agasa ein gegenmittel gegen das Schrumpfgift finden und entwickeln, das Conan und ai danach wieder ihre ware gestahlt entgültig zurück bekommen! Also das Conan wieder entgültig zu Shinichi Kudo und ai wieder entgültig zu Shiho Miyano wird. Das wirklich alle Mitglieder der schwarzen Organisation mit Gin und Woodka und mit dem Ober Boss der schwarzen Organisation endlich zerstört und vor der Polizei gestellt, verhaftet und schließlich entgültig festgenommen wird! Shinichi beichtet wirklich allen mit Inspektor Megure mit Kogoro, Ran und mit all den anderen Leuten die Shinichi kennt, das er die ganze Zeit Conan gewesen ist, und das er es denen nicht vorher hätte sagen können, um sie vor der schwarzen Organisation zu schützen! Shinichi kommt schließlich mit Ran zusammen, die beiden heiraten und werden schließlich ein Paar! Shinichi bekommt mit Ran ein Baby also einen Jungen den Shinichi ebenfalls Conan nennt, weil er nämlich damals selbst Conan gewesen war aber dann natürlich nicht Edogawa sondern Conan Kudo heißt! Und Kogoro wird schließlich Schwieger Vater.

  • 2. März 2012 um 03:02
    Permalink

    @Daniel: Diese Nachricht gehört aber nicht hierher, da es ja nicht sicher ist, ob irgendjemand von VIVA auf diese geht. Wenn du willst, dass die jemand von ViVA liest, dann solltest du sie per E-Mail verschicken. Außerdem solltest du dabei mehr auf die Rechtschreibung achten, und vor allem den ganzen Text sachlich formulieren. Übrigens: ab dem siebten Satz klingt das ganze Geschriebene so, als würde VIVA die Serie machen. Das sollen aber nur gut gemeinte Hinweise sein.

  • 2. März 2012 um 15:34
    Permalink

    Wer ist denn Thepowerfulwoman? Bist du eine Frau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.