ConanCast #45: Band 72

Nach der Veröffentlichung eines neuen Mangabandes hier in Deutschland ist es natürlich immer nur eine Frage der Sonntage, bis dann auch der entsprechende Podcast dazu erscheint. Dementsprechend werden viele von euch sicherlich schon geahnt haben, was heute auf euch wartet: Der neuste ConanCast!

In ungewohnt großer Runde besprechen heute Clemens, Marcel und Philipp gemeinsam mit ihren Gästen Benjamin, Kevin und Oliver den Inhalt und den Aufbau des neusten deutschen Werkes von Gosho Aoyama. Ungewohnt ist dabei auch die Länge der Episode, die mit über einer Stunde relativ viel Zeit in Anspruch nimmt.

Wir hoffen trotzdem, dass euch dies nicht die Lust am Podcast verdirbt, denn hörenswert ist er auf jeden Fall! Über Feedback würden wir uns natürlich auch sehr freuen.

Hinweis: Als Detektiv Conan-Fans sind wir EMA und jedem seiner Mitarbeiter, der an der deutschen Umsetzung beteiligt ist, sehr dankbar. Dass in diesem Podcast eine verzerrte Meinung gegenüber diesen abgegeben wird, ist in keinster Weise ernst zu nehmen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

3 Kommentare zu “ConanCast #45: Band 72

  • 18. März 2012 um 17:05
    Permalink

    Ist wieder ein richtig toller Cast geworden! Danke dafür an alle Teilnehmer und Philipp! 🙂
    War ne klasse Stunde mit euch! 😀 Hoffentlich wird bei den Mitarbeitern nicht noch mehr gekürzt. 🙁

  • 18. März 2012 um 17:49
    Permalink

    Ach naja, vielleicht wurde bei EMA zur Zeit der Bearbeitung des Bandes gerade gleichzeitig an vielen anderen Projekten gearbeitet, wodurch die Mitarbeiter einfach anders aufgeteilt waren. Am besten nicht zu viel hineininterpretieren. ^^ Und ich hab ja auch ein paar Dinge, die mir bei der deutschen Umsetzung aufgefallen sind, angesprochen, insgesamt sind das aber trotzdem nur Kleinigkeiten und ich kann EMA nur danken, dass sie Conan, der von der Fülle an Text und dem Anspruch her auf einem hohen Niveau für eine Manga-Serie ist, weiterhin auf Deutsch veröffentlichen.

    An dieser Stelle möcht ich mich auch Mario-WL anschließen, hat wie immer viel Spaß gemacht der Cast, in größerer Runde sogar umso mehr! 🙂

    Dass stellenweise im Hintergrund Stimmen doppelt zu hören sind, muss man mir ankreiden, mein neues Headset war irgendwie nicht ganz richtig abgestimmt. Entschuldigung dafür, wird demnächst bestimmt wieder besser. ^_^

  • 19. März 2012 um 21:17
    Permalink

    Das war der erste Podcast, den ich von euch gehört habe und er hat mir wirklich sehr gut gefallen! Band 72 war aber auch echt toll 🙂
    Ich werde euch von nun an auf jeden Fall regelmäßig hören und euch Feedback geben! Danke für die tolle Unterhaltung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.