Japan: Episode 656 ausgestrahlt

Nach dem Vierteiler um die Serienmorde in der Familie Wakamatsu entführte Episode 656 heute in einen neuen Fall. Der neue Zweiteiler, der kommende Woche abgeschlossen wird, stammt ebenfalls aus dem Manga und dreht sich rund eine Entführung Ayumis. Zwei der mysteriösen Charakter treten außerdem darin auf.

Titel Die Video-Website des Professors (Teil 1)
Inhalt Manga-Fall aus Band 74: Kapitel 775-777 – Teil 1 von 2
Die Detective Boys sind bei Professor Agasa zu Besuch. Conan soll ihm dort mittels Internetrecherche dabei helfen, den Wert einer Vase zu schätzen. Währenddessen treffen Genta und Mitsuhiko, die gerade vom Einkauf für das Mittagessen zurückkommen, auf Masumi Sera. Sie kommen ins Gespräch, bei dem sowohl die Themen Ai Haibara, die Sera zufällig in einem Video über Professor Agasas Vase im Internet gesehen hat, als auch Shinichi Kudo, in dessen Haus nun der mysteriöse Subaru Okiya wohnt, angeschnitten. Als die beiden schließlich beim Professor ankommen, kickt Genta dort, um sich vom Hunger abzulenken, einen Fußball durch den Raum. Dieser landet dummerweise in dem Topf, in dem das Curry zubereitet wird, sodass Conan, Ai, Mitsuhiko und Genta gleich noch einmal losgehen müssen, um Zutaten einzukaufen, während sich Ayumi, die vom Curry bespritzt wurde, sich abduschen geht. Im Supermarkt erzählen Mitsuhiko und Genta, dass Ai in dem Internet-Video mit der Vase zu sehen sei. Ai ruft daher sofort den Professor an, um sich das bestätigen zu lassen, doch es geht niemand ran. Conan befürchtet, dass die Organisation auf diese Weise von Sherrys Aufenthaltsort erfahren haben könnte und hastet zu Agasas Haus. Er findet den Professor dort betäubt vor und es stellt sich heraus, dass Ayumi entführt wurde! Kurze Zeit später erhalten sie eine E-Mail von den Entführern: In dieser fordern diese sie dazu auf, im Ausgleich für die Freilassung von Ayumi nach einer Katze zu suchen. Okiya verfolgt den Fall, auch Conan und Ais Gespräche über die Organisation, mittels Abhörgeräten stumm von Shinichis Haus aus. Nachdem Agasa und die Detective Boys die Nachbarschaft für einige Zeit durchsucht haben, erhalten sie eine weitere Mail von den Entführern, in der es heißt, sie hätten die Katze selbst gefunden und haben Ayumi an der nahen Müllsammelstelle freigelassen. Sie wurde in den Teppich eingewickelt, der auch in dem Internet-Video zu sehen war, da auf diesem die Vase stand. Aber was wollten die Entführer mit der ganzen Aktion bezwecken?
Einschaltquote der letzten Folge (Episode 655, 12. Mai): 8,3% / Position 5
Sazae-san (16,6%), Chibi Maruko-chan (10,3%), Shin Chan (10,1%), Doraemon (9,6%), ☼ / One Piece (8,3%), Toriko (7,1%), Anime o-saru no George (6,0%), Smile Precure (5,7%), Pokémon Schwarz & Weiß (4,6%)

 

Die Video-Website des Professors (Teil 2)
Episode 657 am nächsten Samstag, dem 26. Mai
Fortsetzung – Teil 2 von 2
Der Zweiteiler wird nächste Woche abgeschlossen. Wer ist für die Entführung verantwortlich und was war das Motiv? Auch das Internet-Video, in dem Ai zu sehen ist, wird noch einmal wichtig.
► Zum alten Episodenplan (April) ► Zur Vorschau auf die nächste Episode (offizielle Website von ytv)

 

2 Kommentare zu “Japan: Episode 656 ausgestrahlt

  • 19. Mai 2012 um 14:45
    Permalink

    Sie wird schon wieder entführt?^^

    Könnten die Mörder nicht mal Conan entführen so das die kinder mal ein wenig tüfteln?^^

  • 20. Mai 2012 um 10:07
    Permalink

    War eine schöne Folge.
    Aber meinem persönlichem Empfinden nach, war die Folge irgendwie ziemlich kurz.
    Und irgendwie fehlt ein bisschen die Dramatik hab ich das Gefühl.
    Aber im großen und ganzen gut gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.