Erste Informationen zu Film 17: „Detektiv auf hoher See“

Bereits vor einigen Wochen wurde in Japan ein erster kleiner Teaser zum kommenden 17. Kinofilm veröffentlicht, in dem ein Schiff zu sehen war. Nach dem neunten Film („Das Komplott über dem Ozean“) wird es nun also einen weiteren Film auf dem Wasser geben, der übersetzt in etwa den Titel Detektiv auf hoher See trägt.

Kommende Woche sollte es in der 51. Jahresausgabe der Shônen Sunday weitere Informationen zum kommenden japanischen Kinofilm geben, die aber schon heute bekannt geworden sind. Darin wird der Handlungsort des Films bestätigt, das offizielle Poster vorgestellt und auch einige andere Informationen werden präsentiert. Es wird die Frage aufgeworfen, welcher Detektiv an Bord des Schiffes ist, auf dem die Handlung stattfindet – dabei werden Bilder von Masumi Sera, Touru Amuro, Heiji Hattori, Saguru Hakuba und Subaru Okiya stellvertretend für Detektive gezeigt, die bisher mit Conan Kontakt hatten.

Der Film wird am 20. April 2013 in den japanischen Kinos anlaufen. Sobald wir weitere Informationen zu dem Film haben, werden wir euch darüber natürlich informieren.

18 Kommentare zu “Erste Informationen zu Film 17: „Detektiv auf hoher See“

  • 16. November 2012 um 17:12
    Permalink

    Das klingt ja mal richtig geil. Zwar bin ich kein besonders großer Fan von Schiffen, aber, dass Sera, Okiya, Amuro, Heiji und Hakuba vorkommen, klingt sehr interessant. Ich freu mich schon drauf!

    Hoffentlich erwarte ich nicht zu viel.

  • 16. November 2012 um 17:14
    Permalink

    Ich bin überrascht, normalerweise kommen die mysteriösen Charaktere in keinen Film vor, und dann auch noch direkt alle drei??
    Ich muss sagen, ich finde das seltsam, ob da was bedeutenes drin vorkommt?
    Was ich mir aber auch nicht vorstellen kann, da ja Film und Manga getrennt sind….

  • 16. November 2012 um 17:21
    Permalink

    Geil ich mag die drei mysteriösen Charaktere so sehr. Wer hätte gedacht dass Okiya, Sera und Amuro im 17. Film auftauchen werden? Da darf man ja gespannt sein.

  • 16. November 2012 um 18:58
    Permalink

    Freue mich auf die 3er-Kombi Amurou, Okiya, Sera. Ein Film mit dem FBI wäre mal nicht schlecht o~o

    Aber was im Trailer passieren wird:

    1. Ran ist in Gefahr
    2. Conan schreit „Lauf weg!!!“
    3. Conan schreit „Ran!!!“
    4. Ein Hubschrauber kommt vor
    5. Es wird voraussichtlich eine Bombe geben.

  • 16. November 2012 um 19:42
    Permalink

    Bis zum 20april gibt es noch genug folgen im tv ma gucken was mit den 3 mysteriösen passieren wird muss ja was passiert sein das sie im film vorkommen 😉

  • 16. November 2012 um 21:54
    Permalink

    DAS ist verdammt schlecht. Ich hoffe, dass der japanische Lizenzgeber von DC nicht so „blöd“ wie der von Bleach ist, denn wie die meisten wissen sollten, darf Kazé keine weiteren Filme von Bleach rausbringen, da die Story zu weit fortgeschritten ist (und eben ‚Spoiler‘-Charaktere in den Filmen auftauchen) >.<

  • 16. November 2012 um 22:01
    Permalink

    Na, dann das wäre ja auch ein guter Grund um die deutsche Serien Fassung von DC fortzuführen, oder nicht 😀

  • 16. November 2012 um 22:08
    Permalink

    Hoffentlich wird KAZÈ gute Synchronsprecher nehmen, da diese drei Charaktere ja auch später in der Serie vorkommen werden (falls wir das je erleben werden). Man sollte sich da bewusst sein, dass diese Charaktere wiederkehrend sind.

  • 16. November 2012 um 22:22
    Permalink

    Ui, das nenn ich mal ne schöne Charakter vielfalt xD
    Wird hoffentlich spannend der Film, bin schon richtig gespannt =)

  • 16. November 2012 um 22:27
    Permalink

    @Chris: Ich denke, diesbezüglich können wir beruhigt sein: In Film 13 kamen z.B. Chianti und Korn vor, die es im deutschen Anime noch nicht gibt. Ansonsten scheint mir TMS Entertainment auch nicht allzu streng zu sein bei der Lizenzvergabe der Filme. 🙂

    Die Ankündigung macht wie ich das sehe allerdings nicht klar, welche(r) Detektiv(e) genau auftreten werden, eher dass Sera, Hakuba, Heiji, Amuro und Okiya Detektive sind, die bisher mit Conan zu tun hatten. Eventuell werden wir also nicht alle der genannten gleichzeitig im Film haben, vielleicht sogar nur einen von ihnen oder gar keinen.

  • 17. November 2012 um 08:43
    Permalink

    @Daszto Lio: Stimmt auch wieder 🙂

    @ScruffyKuraki: Ja, Kazé darf keine weiteren Bleach-Filme herausbringen [Gründe siehe oben]

  • 17. November 2012 um 13:59
    Permalink

    Ich bin schon ganz gespannt wie der wird und @ScruffyKuraki: das ist echt lustig was du geschrieben hast was im trailer vorkommt und stimmt sogar noch 😀 ! aber wenn ich erlich bin mag ich solche folgen,filme einfach wo unteranderem jemand in gefahr ist von denn hauptcharaktern (conan,ran) ^^

  • 17. November 2012 um 23:58
    Permalink

    Geil ich freue mich schon drauf! 🙂

  • 18. November 2012 um 14:17
    Permalink

    yeeeah , das wird ein geiler film wenn sera dann auch noch etwas besser gezeichnet ist als bisher könnte das mein lieblingsflim werden ;DDDDDDDDDd

  • 1. Januar 2014 um 22:22
    Permalink

    endet detektiv conan überhaupt in einem film oder in einer folge den bei detektiv conan.ch haben die bereits 712 japanische folge mit untertitel gezeigt.

  • 1. Januar 2014 um 22:26
    Permalink

    den trailer könnt ihr alle bei youtube gucken natürlich mit untertitel ohh und noch was habt ihr alle schon den film 16 bei burning-series geguckt natürlich auf deutsch.

  • 3. Januar 2014 um 23:31
    Permalink

    Nein Conan schreit nicht ,,Lauf weg´´ ich hab den Film mit englischen Untertiteln gesehen und sage nur ein Wort
    GEIIILLLLLLL
    was in dem Film stimmt
    Ran ist in Gefahr(während des kampfes mit dem spion fällt sie ins Meer und ertrinkt fast)
    Conan schreit ,,Ran´´

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.