ConanCast: Kommentar #02 zu Film 15

Der erste Kommentar des ConanCasts erschien vor Ewigkeiten, sodass es mal wieder an der Zeit war, einen neuen zu produzieren! Dieses Mal haben wir uns den 15. Kinofilm vorgenommen, der schon vor einigen Monaten hier in Deutschland erschien.

Das Prinzip dabei ist ganz leicht: Ihr hört euch den Podcast an, während ihr den Film schaut und hört so unsere Kommentare parallel zu den Handlungen des Films. Es empfiehlt sich dabei, die Lautstärke des Films ein wenig herunterzudrehen, um die Anmerkungen von Lea, Clemens, Kevin, Oli und Philipp vernehmen zu können…

Wie auch bei den regulären Podcast freuen wir uns auf euer Feedback! Wünscht ihr euch mehr Kommentare zu Filmen oder Episoden?

5 Kommentare zu “ConanCast: Kommentar #02 zu Film 15

  • 13. Dezember 2012 um 23:14
    Permalink

    Ein super informativer und lustiger Kommerntar zum Film. (^_-)b
    Habt ihr echt klasse gemacht.
    Hat sich gelohnt den Film nochmal mit euren Kommentaren zu sehen (^o^)Y.
    An Kevin: NIMM DAS!
    Jetzt fällt mir auch die Ähnlichkeit des einen Typen zu dem aus Ace Attorney(meiner lieblings Ds-Spiel-Reihe) auf ^^.

    Ich muss ja sagen, dass der Film bei mir auf Platz 3 steht, direkt hinter Film 4 und Film 8 ^^.

    Liebe Grüße und euch allen eine frohe Advents/Weihnachtszeit
    * * * * IIII * * *
    * * * _____ * *
    * * * (°v°) Ww *
    * * * ( : ) / *
    * * ( : )/ * *

  • 17. Dezember 2012 um 22:43
    Permalink

    Ja war schon ein guter Kommentar. Hab den Film jetzt schon zum 3ten Mal geschaut 😉

  • 19. April 2013 um 17:13
    Permalink

    Also … der Film ist supi und euer Kommentar gefällt mir eigentlich auch recht gut … ABER ab Minute ’18‘ ist plötzlich der Film nicht mehr synchron zu euren Kommentaren O.o scheinbar hab nur ich da das Problem (ihr seit dann ca. 1 Minute weiter als ich).
    Natürlich habe ich dann, durch pausieren wieder herein gefunden. Vil. liegt es daran, dass ich die Blu-ray eingelegt habe und ihr die DVD, aber dort sollte es doch kein Unterschied geben ?!
    (Um die stelle genau zu beschreiben: so ist es genau der Wechsel von Tokio nach Kitanosawa. Ich sehe dann noch einen Überblick über die Stadt, den Damm und Häuser, ihr jedoch scheint direkt beim „Schneefestival“ zu starten ohne diesen ‚Überblick‘).
    Später hatte ich das Problem dann noch ein paar mal, dann jedoch nur etwa 10-20 sek. sehr mysteriös…
    Beim 14. Film (auch bei mir auf Blu-ray) war alles Ideal.

    Dennoch finde ich den Kommentar selbst wieder toll 😉

    LG

  • 21. April 2013 um 13:24
    Permalink

    @名探偵コナン: Zwischen Blu-Ray und DVD gibt es allerdings schon einen kleinen Unterschied. Soweit ich das weiß, liegt es am unterschiedlichen Material, dass die Blu-Ray insgesamt eine längere Laufzeit als die DVD hat. Das ist ein Phänomen, das bei jeder Blu-Ray auftritt… Habe ich beiläufig mal irgendwo aufgeschnappt – für genauere Informationen dazu müssen wir wohl Conan fragen. 😉 Schade, dass du unseren Kommentar daher nicht ganz reibungslos verfolgen konntest… Ich hoffe, dass das mit der Pause-Funktion okay war. ^_^
    Wieso das Problem bei Film 14 allerdings nicht auftrat, ist mir schleierhaft… Mysteriös! Hm…

  • 21. April 2013 um 14:58
    Permalink

    @ Philipp S.:

    Natürlich war das völlig ok 🙂 ich werde mich wohl die Tage mal ran setzen und mir den Cast auf meine Blu-ray zurecht schneiden, für zukünftige Fernsehabende 😛

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.