Japan: Episode 682 ausgestrahlt

Episode_682vDer auf dem Manga basierende Dreiteiler um die Entführung von Inspektor Takagi wurde heute fortgesetzt.

Was ist das Motiv hinter Takagis Entführung und wer steckt dahinter? Die Polizei wird mit einer unerwarteten Wendung konfrontiert.

Titel Ausstrahlung über die Liebe, für die ein Leben auf dem Spiel steht (Verzweifelte Situation)
Inhalt Manga-Fall aus Band 76/77: Kapitel 804-808 – Teil 2 von 3
Die Polizei sucht mit allen Mitteln nach Spuren, die zu Takagi und seinem Entführer führen. Wie sich herausstellt, hat Takagi vor kurzem Akten über drei Selbstmordfälle durchgesehen, die ein Jahr zurückliegen. Sato, Takagi und Date waren damals in die Ermittlungen involviert. Date starb dabei allerdings bei einem Autounfall und seitdem hütet Takagi sein Notizbuch. Außerdem findet Conan heraus, dass Date wie auch Takagi mit Vornamen Wataru hieß. Nach Betrachtung der Fälle schlussfolgert Conan, dass eines der Suizidopfer die Freundin von Date war. In ihrem Kalender hat sie mehrmals „Date“ eingetragen, was allerdings japanisch und nicht englisch gelesen werden sollte – gemeint war also direkt der Name Date. Da Date damals allerdings, ohne dass seine Freundin darüber erfuhr, durch den Unfall zu Tode kam, dachte sie, er hätte sie versetzt. Letzten Endes beging sie deswegen Selbstmord.

Damit ist das Motiv für Takagis Entführung klar: Der Entführer dachte wegen des Vornamens Wataru, er sei in Wahrheit Date, und hat ihn aus Rache entführt. Es gelingt der Polizei, den Täter ausfindig zu machen und ihn von Takagis Unschuld zu überzeugen. Bevor er ihnen jedoch Takagis Aufenthaltsort verraten kann, an dem auch noch eine Bombe platziert sei, stirbt er völlig überraschend an einer Vergiftung!

Episode 681 letzte Woche erzielte eine Einschaltquote von 9,6%.
Ausstrahlung über die Liebe, für die ein Leben auf dem Spiel steht (Erstürmung des Tatorts)
Episode_683vEpisode 683 am nächsten Samstag, dem 19. Januar
Fortsetzung – Teil 3 von 3
Die Polizei steht nun im Wettlauf gegen die Zeit, denn an Takagis Entführungsort tickt erbarmungslos der Countdown einer Bombe herunter. Gelingt es Sato, Conan und co., seinen Aufenthaltsort noch rechtzeitig zu erreichen?
► zum aktuellen Episodenplan ► Zur Vorschau auf die nächste Episode (offizielle Website von ytv)

 

Ein Kommentar zu “Japan: Episode 682 ausgestrahlt

  • 13. Januar 2013 um 14:06
    Permalink

    Oh man ich platze gleich vor Spannung und Aufregung! Ich will jetzt schon so gerne den dritten Teil sehen. Ich weiß echt nicht wie ich es überstehen soll eine Woche wieder zu warten. Bei so einem geilen Fall wie diesem hier kann man das nur schwer. 🙁
    Oh bitte Woche geh ganz schnell rum!

Kommentare sind geschlossen.