Japan: Episode 694 ausgestrahlt (Prolog zum 17. Film)

Episode_694Heute wurde in Japan Episode 694 ausgestrahlt, ein Anime-Original der besonderen Art: Denn am Tag der Premiere des 17. Films wird inhaltlich die Vorgeschichte zu diesem erzählt.

Insofern sind Züge sowohl einer Bonus File als auch, mit Kyoto als Handlungsort, einer Mystery-Tour zu erkennen. Letztlich ist sie aber weder noch, denn statt der separaten Veröffentlichung der Bonus File auf DVD hat man sich dieses Jahr erstmals dazu entschlossen, die zusätzliche Episode zum Film als Anime-Episode zu veröffentlichen.

Durch Kyoto bekommen wir viel Kansai-Dialekt zu hören, erleben das Anime-Debüt von dem aus Film 7 und 13 bekannten „Streifenhörnchen-Polizisten“ Fumimaro Ayanokohji (s. Bild) und erleben, wie Kogoro sich in aller Öffentlichkeit betrinkt, was Rans Aggressivität weckt (Bild dazu aus der Episode).

Titel Die verschwundenen Süßwaren des Traditionsgeschäfts
Inhalt einteiliges Anime-Original (Vorgeschichte zum 17. Film)
Conan, Mitsuhiko, Ayumi und Genta wurden ausgewählt, an einer Erlebnisfahrt auf dem Aegis-Kriegsschiff teilzunehmen. In Begleitung von Kogoro, Ran und Sonoko fahren sie einen Tag vor der Abfahrt nach Kyoto, in dessen Nähe das Schiff ablegt, um bei der Gelegenheit etwas Zeit in der Stadt zu verbringen. So sucht Ran einen Souvenirladen auf, um Spezialitäten aus Kyoto zu kaufen. Die speziell nur an diesem Tag angebotene Schokolade ist jedoch nicht in den Regalen zu finden und es stellt sich heraus, dass die angelieferte Ware, je 40 Kisten für fünf verschiedene Läden, spurlos verschwunden ist. Kurzerhand wird Kogoro gebeten, der Sache nachzugehen. Zunächst werden die Überwachungskameras überprüft, die zwar den Ausgang und andere Bereiche, aber ausgerechnet nicht die Regale mit der gestohlenen Ware abdecken. Zumindest fällt ihnen eine verdächtige Frau auf, die den Laden verlässt. Schließlich kommt noch Fumimaro Ayanokohji von der Präfekturpolizei Kyoto zufällig vorbei und bietet seine Mithilfe in dem Fall an. Was hat es mit dem Verschwinden der Schokolade nur auf sich?
Einschaltquote der vorherigen Folge (Wh. Episode 23): 7,5% / Position 5
Sazae-san (17,4%), Chibi Maruko-chan (11,0%), Doraemon (10,0%), One Piece (8,0%), ☼, Toriko (6,3%), Curious George (5,5%), Dokidoki Precure (5,0%), Shaun das Schaf (4,6%), Pokémon Schwarz & Weiß 2 / Hunter × Hunter (3,9%)
Einschaltquote der vorvorherigen Folge (Wh. Episode 22): 10,5% / Position 2
Sazae-san [1h-Special zu Episode 2.200 & 45 Jahren] (13,8%), ☼, One Piece (8,3%), Toriko (5,8%), Uchū Senkan Yamato 2199 (5,7%), Uchū Kyōdai (5,3%), Curious George / Hunter × Hunter (4,7%), Shaun das Schaf / Dokidoki Precure (3,9%)

 

Die Rosen im Weingarten
Episode_695vEpisode 695 am nächsten Samstag, dem 27. April
einteiliges Anime-Original
Nächste Woche folgt ein gewöhnliches einteiliges Anime-Original. Darin besuchen Kogoro, Ran und Conan eine Weinkellerei, die von Yurika und Mizumachi betrieben wird. Auch der Restaurantbetreiber Yamaguchi, der vom Geschmack des dort produzierten Weines sehr angetan ist und gerne einen Vertrag mit der Kellerei abschließen möchte, sucht den Betrieb auf. Schließlich verschwindet Kengo spurlos und wird später tot aufgefunden. Die Polizei schaltet sich in den Mordfall ein und verdächtigt Mizumachi, der kein Alibi hat.
► zum aktuellen Episodenplan ► Zur Vorschau auf die nächste Episode (offizielle Website von ytv)

 

Ein Kommentar zu “Japan: Episode 694 ausgestrahlt (Prolog zum 17. Film)

  • 21. April 2013 um 01:42
    Permalink

    Die Vorgeschichte zum 17. Film war sehr schön. Die Situation konnte ich ganz gut verstehen auch ohne deutsche Untertitel, trotzdem gab es ein paar Stellen die vom sehen her nicht verständlich waren. Also ich freue mich schon sehr darauf wenn die Vorgeschichte zum 17. Film auf Ger Sub ist. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.