Japan: „Q & A“ von B’z wird neues Opening

bzxxv1988-1998_jkNur wenige Tage nachdem Garnet Crow ihre Trennung bekanntgaben (wir berichteten), schreibt die Band B’z auf ihrer offiziellen Webseite, dass ihr Titel „Q & A“ das nächste und damit bereits 36. Opening für die Anime-Serie von Detektiv Conan sein wird.

Der neue Song wird auf dem neuen Album „B’z The Best XXV 1999-2012“ zu finden sein, auf dem zahlreiche alte Titel erneut veröffentlicht werden. Zudem wird man auf dem Album auch zwei neue Lieder hören können, zu denen auch „Q & A“ zählt. Das Opening soll ab dem 4. Mai und damit frühstens zu Beginn der Episode 696 im Anime zu hören sein. Somit wird nun Mai Kurakis „Try Again“abgelöst, das bei Fans sehr umstritten war.

Nachdem die Band mit ihren Openings „Giri Giri Chop“ und „Shoudou“ schnell die Herzen der Anime-Fans erobern konnte, war sie zuletzt mit „Don’t Wanna Lie“ in der Anime-Serie und auch am Ende des vierzehnten Films zu hören. Der neue Titel wird damit der vierte Song der Band, der als Opening Verwendung findet.

4 Kommentare zu “Japan: „Q & A“ von B’z wird neues Opening

  • 9. April 2013 um 14:21
    Permalink

    Wünsch der Band viel Erfolg und hoffe das Opening wird cool 😉

  • 9. April 2013 um 16:28
    Permalink

    Bin schon sehr gespannt auf das 36. Opening, bisher fand ich alle Openings von B’z sehr gut. Und ich bin mir sicher das sie dieses Mal mich auch nicht enttäuschen werden. 😛

  • 9. April 2013 um 16:53
    Permalink

    Ich finden den jetzigen Opening nicht schlecht. 🙂

  • 7. Juli 2013 um 18:37
    Permalink

    Hallo Philipp S. kannst du mir sagen was Conan am Anfang des Liedes sagt ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.