Japan: Besucherrekord für den „Detektiv auf hoher See“

SS 21-22 in 2013Der aktuelle japanische Film mit dem übersetzten Titel „Detektiv auf hoher See“ ist gerade erst vor kurzem in Japan gestartet – und hat doch schon auf sich aufmerksam gemacht. Nach zwei Interviews zum Film (hier einsehbar), folgten nun ein paar Daten zur Beliebtheit des aktuellen Films rund um unseren Lieblingsdetektiv.

Am vergangenen Wochenende seien bereits 565.914 Tickets über den Tresen gegangen, die damit um die 670 Millionen Yen einbrachten. Mit den umgerechnet rund 5,2 Millionen Euro wurde der bisher vom vorigen Film („Der elfte Stürmer“) gehaltene Rekord um 6,6% überboten. Außerdem war der neue Streifen zu Detektiv Conan der meistgesehene Film am Wochenende, was nicht zuletzt daran lag, dass er in 344 Kinos gezeigt wurde. Mit 199.993 verkaufen Tickets besetzt Shin-chan abgeschlagen den zweiten Platz.
Interessant ist zudem, dass rund 60% der Zuschauer weiblich waren. Knapp 50% der Zuschauer waren zwischen 16 und 29 Jahren alt, wohingegen sich aber auch fast 17% in ihren 40er-Jahren befanden.

Informationen von Fans zufolge kam der Film bisher geteilt an. Es wurde kritisiert, dass er zu sehr auf ältere Zuschauer und den eigentlichen Fall an sich ausgerichtet sei, was man zeitgleich aber auch als großes Plus werten könnte. Actionreiche Szenen, wie sie zumeist in den letzten Filmen anzufinden waren, sollen weniger stark eingebaut worden sein.

6 Kommentare zu “Japan: Besucherrekord für den „Detektiv auf hoher See“

  • 24. April 2013 um 22:11
    Permalink

    Schon witzig^^
    Beim 17. Film kritisieren die Fans, dass die Actionszenen nicht genügend ausgebaut wurden und die Fans hier zu Lande haben sich beschwert, dass beispielsweise der 15. Film zu actionlastig war bzw. der Fall an sich zu kurz kam.

    Wenn das aber stimmt, dann freu ich mich erst recht auf den 17. Film! ~.~/ Mir war das auch einfach zu viel des Guten beim 15.

    „Interessant ist zudem, dass rund 60% der Zuschauer weiblich waren.“ Aha^^ Was genau ist damit wohl gemeint? ;p

  • 24. April 2013 um 22:32
    Permalink

    Wahnsinn 😀 ich freue mich so für ‚unseren Helden‘, er hat es verdient! Scheinbar gibt es es doch immer mehr Fans da draußen, oder zumindest solche, die den Film mal im Kino sehen wenns nicht zu weit weg ist 😛
    Ich freue mich jetzt schon soo sehr auf den Film (dabei habe ich den 16. noch gar nicht in Augenschein nehmen können).

  • 25. April 2013 um 14:44
    Permalink

    @Rea: Man muss natürlich dazu sagen, dass in Japan vermutlich auch viele ins Kino gehen, die gar keine soo großen Conan-Fans sind. Wenn man einen Film im Kino schaut, will man ja meist Action – und wenn diese nicht gegeben ist, regen sich Zuschauer eben auch mal auf. 😉 Ich will hier aber nicht zu viel spekulieren, da ich den Film auch noch nicht gesehen habe. Irgendwann werden wir dann ja wissen, wie viel Action wirklich eingebaut wurde… 😉 😀

  • 25. April 2013 um 19:07
    Permalink

    Die Conan Leser sind doch jetzt im Erwachsenen/Jugendlichen Alter wenn es schon 1994 los ging o.O
    Von daher ist es meiner Meinung nach gut, dass der Film sich an Ältere richtet. Je kniffliger und schwieriger der Fall, desto besser. Es gibt keine Probleme, nur Herrausforderungen. Action ist nett und auch mal spannend, aber nichts geht über einen tollen verzwickten Fall. Hoffentlich wird in Deutschland bald mal das Erscheinungsdatum vom 16 Film bekannt gegeben. :/
    Ansonsten natürlich Top News für unseren Detektiv! Obwohls mir für Shin-Chan auch ein bisschen leid tut, dass der Film so weit abgeschlagen ist 😉

  • 25. April 2013 um 20:33
    Permalink

    Detektiv Conan ist eben ne Wucht 😉
    Alle Filme sind bisher wirklich gut gelungen, also wird der 17. genauso gut wenn nicht vielleicht sogar besser sein.
    Der 16. Film hat sich etwas von den anderen unterschieden, da er ganz am Anfang sehr spannend war, dann wurde es ruhiger, und schließlich war der Schluss wieder spannend. An sich also alles ganz gut ausgewogen.
    Mal schauen, wie der 17. wird, ich will iihn sehen! >.< Mit Untertitel ist es auch vollkommen ok fürs erste! 😀 xD

  • 28. April 2013 um 15:45
    Permalink

    Es wäre so geil wenn die bei uns auch im Kino laufen würden. Ich schätze das wäre im Dauerzustand überfüllt. Sehr geil finde ich ja die Tatsache,dass 60% der Zuschauer weiblich waren. Tja. Unser Conan ist halt ein Herzensbrecher. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.