Japan: Episode 710 ausgestrahlt

Episode_710Heiji Hattori beherrscht den japanischen Anime ab heute über die kommenden Wochen hinweg. Los ging es heute mit Episode 710, dem ersten Part eines Manga-Zweiteilers.

Darin bekommen wir es mit einem durchaus knackigen Fall zu tun, denn es geht um einen Mord in einem abgeschlossenen Raum. Für das, was bekanntlich unmöglich ist, suchen Heiji, Conan und die Polizei nun natürlich nach einem Trick.

 

Titel Alle haben es gesehen (Teil 1)
Inhalt Manga-Fall aus Band 79: Kapitel 831-833 – Teil 1 von 2
Heiji, Kazuha und Kommissar Otaki aus Osaka kommen in die Detektei Mori zu Besuch. Sie sind allerdings nicht zum Vergnügen nach Tokyo angereist, vielmehr hat sie ein Mordfall hergebracht. Die Wohnung eines ehemaligen Lehrers wurde von der Polizei überwacht, weil er einen Mann unterrichtet hatte, der nun zum Serienmörder geworden ist. Doch der Lehrer im Ruhestand kam eines Morgens nicht aus seiner Wohnung heraus und als die Polizei in das Haus eindrang, wurde er tot an der Decke erhängt vorgefunden. Zunächst ging man von einem Selbstmord aus, da alle Zugänge zu der Wohnung überwacht wurden, allerdings hängt die Fußspitze des Mannes zu hoch in der Luft, als dass er sich selbst in dieser Höhe hätte erhängen können. Als sich Conan, Heiji und co. am Tatort genauer umsehen, beobachten sie durch die Fahrstuhlfenster zusammen mit einer Frau, die ebenfalls in dem Appartement wohnt, wie sich ein Mann im Fahrstuhl mit einer Pistole erschießt. Sie können nicht direkt zu ihm, da der Aufzug an ihrer Etage vorbeifährt, finden ihn dann aber tot vor. Können zwei so augenscheinliche Selbstmorde in abgeschlossenen Räumen Zufall sein?
Einschaltquote der vorherigen Folge (Episode 709): 6,6% / Position 5
Sazae-san (16,3%), Chibi Maruko-chan (12,6%), Doraemon [1h-Special] (12,5%), One Piece (8,6%), ☼, Toriko (5,4%), Curious George (5,0%), Dokidoki Precure (4,6%), Pokémon Scharz & Weiß 2 (4,5%), Shaun das Schaf (4,3%)

 

Alle haben es gesehen (Teil 2)
Episode_711Episode 711 am nächsten Samstag, dem 28. September
Fortsetzung – Teil 2 von 2
Nächste Woche folgt die Auflösung. Hängen die beiden Fälle zusammen? Vor allem steht natürlich die Frage nach dem Täter offen und ebenso, welcher raffinierte Trick diese als Selbstmord getarnte Morde überhaupt erst möglich gemacht hat – wenn es denn Morde waren…
► zum aktuellen Episodenplan ► Zur Vorschau auf die nächste Episode (offizielle Website von ytv)

 

4 Kommentare zu “Japan: Episode 710 ausgestrahlt

  • 26. September 2013 um 00:22
    Permalink

    Bin ich der einzige der findet das Kazuha anderst klingt als sonst?

  • 26. September 2013 um 17:50
    Permalink

    Ne, fand ich auch. Vielleicht war die Synchrosprecherin krank oder sie wurde gewechselt…

  • 26. September 2013 um 20:31
    Permalink

    Ich persönlich hoffe auf ersteres dann die neue Stimme passt überhaupt nicht wie ich finde.^^

  • 3. Oktober 2013 um 08:59
    Permalink

    Hallo ihr Admins könnt ihr mir sagen wie der Next Conan’s Hint von Folge 710 für Folge 711 lautet ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.