ConanCast #71: Schaurige Geschichten aus Band 79

Vol79cover_ShinichiNach dem Mystery Train ist vor den Vampiren! Gemäß dieses Mottos möchten wir euch heute den neuen Band 79 in vollem Umfang präsentieren und vorstellen. Der erst am Donnerstag offiziell hier in Deutschland erschienene Band hat es wie gewohnt in sich und wartet wie gewohnt mit elf Kapiteln auf, die schauriger nicht sein könnten…

Spoilerfrei widmen sich Oli und Philipp mit Stargast Kevin gemeinsam der äußeren Aufmachung und gehen danach in den Inhalt über. Für Verwirrung sorgte dieses Mal vor allem die Farbe des Conan-Schriftzuges auf dem Cover des Bandes, das nicht so richtig rot, aber auch nicht orange ist. Aber auch eine doppelte Brille verlangt noch nach Aufklärung. Inhaltlich geht es natürlich mit dem Kaito Kid-Fall los, der bereits im letzten Band startete, dort aber noch nicht abgeschlossen wurde. Danach folgen zwei Fälle mit Heiji Hattori, der nach einer gefühlten Ewigkeit endlich wieder einen Auftritt erhält! Kann er gemeinsam mit Conan einen vermeintlichen Selbstmord aufklären und einem Vampirfluch Herr werden?!

Wir freuen uns auf eure Kommentare zum neuen Podcast und würden von euch gerne wissen, wir ihr den Band fandet. Stimmt ihr unseren Moderatoren zu oder habt ihr andere Meinungen?

4 Kommentare zu “ConanCast #71: Schaurige Geschichten aus Band 79

  • 8. April 2014 um 21:30
    Permalink

    Danke für den Podcast, ich fand ihn sehr unterhaltsam und informativ.
    Ich habe den Band zwar selbst noch nicht gelesen, aber immerhin die passenden Anime Folgen vor kurzem angesehen und wusste daher noch so ungefähr was passiert.
    Ich kann euch nur zustimmen, die Fälle sind auch ohne Handlung um die Organisation sehr gut gelungen.
    Eine Frage nur, wäre am ersten Sonntag des Monats nicht normal der Newspodcast dran gewesen? 🙂

  • 9. April 2014 um 12:04
    Permalink

    Danke für dein Feedback, Le Me. Der Newspodcast wird aus gegebenem Anlass um eine Woche verschoben und entsprechend am kommenden Sonntag, den 13. April bei uns erscheinen. Wir wollten den Podcast zum Band einfach so schnell wie möglich veröffentlichen – und haben uns deshalb ausnahmsweise für die Verschiebung entschieden. 🙂

  • 14. April 2014 um 19:16
    Permalink

    Guter Cast
    Die Mauer ändert sich bei mir erst mit Band 78, nicht 77.

    Das Ende von Kapitel 2 halte ich durchaus für storyrelevant, also sollte man ihn in jedem Fall kaufen.

  • 18. Juni 2014 um 12:37
    Permalink

    Und 89 wurde die Mauer eingerissen, bunt angemalt und überall ausgestellt^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.