Quoten-Archiv: Die Rekord-Quote von Detektiv Conan bei RTL II!

Detektiv Conan Epidode 123Wir schreiben das Jahr 2014. Und auch das nicht mehr lange! Detektiv Conan findet bei RTL II und VIVA aktuell keine Beachtung mehr, liebevoll am Leben gehalten wird unser kleiner Meisterdetektiv nur noch von Egmont Manga und KAZÉ. Doch das war nicht immer so…

Unsere Kollegen von MAnime.de sind im dritten Teil ihrer Serie „Quoten-Archiv“ näher auf die ruhmreichen Tage von Detektiv Conan bei RTL II eingegangen und haben nach der Rekord-Quote gesucht. An welchem Tag lockte Detektiv Conan mit welcher Episode die meisten Jungdetektive vor den Fernseher?

Es war der 26. September 2003, an dem mit Episode 123 Wo ist Nintaro Shinmei? (Teil 2) der größte Quoten-Erfolg zu verzeichnen war: Um 14:40 Uhr gestartet wusste die durchaus spannende Folge stolze 720.000 Zuschauer ab 3 Jahren zu begeistern, was einem phänomenalen Marktanteil von 8,3 % ab 3 Jahren sowie 8,5 % bei den Zuschauen zwischen 14 und 49 Jahren entspricht. Ähnlich im Glück ist RTL II heutzutage mit Sendungen wie Zuhause im Glück – unser Einzug in ein neues Leben, weit abseits vom einstigen Anime-Portfolio.

Am 10. April 2002 startete bei RTL II die Ausstrahlung von Detektiv Conan mit Episode 1, am 3. Juli 2006 gab es mit Episode 333 die bis dato letzte und „neueste“ Episode. Daraufhin folgten zahlreiche Wiederholungen, später auch bei VIVA – dort teils sogar ungeschnitten.

2 Kommentare zu “Quoten-Archiv: Die Rekord-Quote von Detektiv Conan bei RTL II!

  • 27. November 2014 um 18:07
    Permalink

    Jajaj das waren Zeiten, als man um 14uhr Nachmittag schule hatte und die Folgen Halbwegs NICHT! gesehen hat -.-

  • 27. November 2014 um 19:48
    Permalink

    Ja das war schön Conan wir wollen dich zurück! Am besten mit neuen Folgen !!!
    Warum bringr RTL II keine neuem Detektiv conan folgen ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.