Episode 815: Der Hubschrauber überführt die Täterin

Episode_815Mit der Episode 815, die übersetzt in etwa „Der Fall des verschlossenen Raums der Blog-Schauspielerin (Teil 2)“ bedeutet, wird heute der Fall um den Hubschrauber-Mord abgeschlossen.

Nachdem in der vergangen Woche der erste Teil des zwei Episoden umfassenden Falls lief, folgt heute die Auflösung. Zur Erinnerung: Die Detective Boys und Professor Agasa waren bei einem Kuchenbuffet zu Gast, wo sie zwei rivalisierende Schauspielerinnen kennengelernt haben. Nach einem Streit kam es schließlich zum Mord, der jetzt aufgelöst werden will.

Episode 815: Der Fall des verschlossenen Raums der Blog-Schauspielerin (Teil 2)
Inhalt zweite von zwei Episoden; Manga-Vorlage in Band 87; zu den Zusammenfassungen der letzten Episoden bei uns

Episode_815-1Kommissar Megure und Inspektor Takagi führen ihre Ermittlungen am Tatort fort, als es an der Tür klopft. Megure schaut durch den Türspion und erblickt Professor Agasa. Als er die Tür öffnet, steht er zu seiner Verwunderung vor Conan, der die Polizisten darum bittet, in das Zimmer der anderen Schauspielerin zu kommen. Der Professor habe den Fall gelöst und könne Saya Kitami als Täterin überführen.

Die Polizisten folgen Conan in das Hotelzimmer, in dem sich die Bewohnerin, Sakurako Yonehara und der Professor befinden. Als dieser gerade mit seinen Schlussfolgerungen beginnen möchte, klopft jemand an die Tür. Megure schaut durch den Türspion und staunt nicht schlecht. Episode_815-2Er sieht erneut den Professor auf dem Flur, obwohl dieser sich doch direkt hinter ihm befindet.

Daraufhin betreten die Detective Boys den Raum und Ai präsentiert ihm ein Handy, auf dessen Display sich ein Foto des Professors befindet. Mit Agasas Stimme erklärt Conan den Anwesenden, dass Kitami Kyona Shono mit einem Foto auf dem Handy getäuscht habe. Da sie nur Menschen in ihr Hotelzimmer ließ, mit denen sie vertraut war, hielt die Täterin, die von dieser Eigenart wusste, ein Foto von Yonehara vor den Türspion, sodass ihr die Tür geöffnet wurde.

Weitere Informationen zu dieser Episode folgen bei uns im ConanWiki

 

Ausblick auf Episode 816: Entschuldigung, ihr freundlichen Aliens 7. Mai 2016

Episode_816Entschuldigung, ihr freundlichen Aliens! Was sich wie ein schlechter Scherz anhört, ist doch tatsächlich der Titel der kommenden Detektiv Conan-Episode.

Unser Erwartungshaltung bleibt entsprechend gering und wir hoffen, dass sich die Anime-Produzenten nächsten Samstag nicht für eine unterirdisch schlechte Folge entschuldigen müssen – bei uns, nicht bei den Aliens.

► Zu den aktuellen Episodenplänen ► Vorschau auf die nächste Episode (ytv)
Quelle: Nippon TV. © Bilder: Gosho Aoyama, Yomiuri TV, Nippon TV. Alle Rechte vorbehalten.

2 Kommentare zu “Episode 815: Der Hubschrauber überführt die Täterin

  • 30. April 2016 um 22:31
    Permalink

    Am Ende dieses Falles ist letztendlich der dunkelste Alptraum wahr geworden oder? Ich finde den Fall im Manga als auch im Anime klasse gemacht, ein Fall der an die heutige Zeit perfekt angepasst wurde.

    Gute Arbeit Gosho Aoyama

    PS: Auch gute Arbeit an das Conannews-Team, ihr schreibt immer gute Artikel zu den Folgen. 😉

  • 30. April 2016 um 23:10
    Permalink

    @Yosoke: Danke für dein Lob! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.