Episode 837: Die Girlband, die schlecht miteinander auskommt (Teil 2)

episode-837-1Heute lief in Japan die Episode 837 mit dem übersetzten Titel „Die Girlband, die schlecht miteinander auskommt (Teil 2)“.

Sonoko brachte die Idee ein, eine Girlband zu gründen und gewann prompt Ran, Masumi und auch Amuro für ihre Pläne, wobei letzterer sie lediglich ins Tonstudio begleitet und nicht selbst mitspielen will. Am Aufnahmeort macht die Gruppe Bekanntschaft mit vier Personen, die dort ebenfalls musizieren wollen. Da eine von ihnen später nicht mehr am Leben ist, ermitteln unsere drei Detektive nun nach dem Täter und dem Tathergang. Zudem stehen unbekannte Ereignisse aus Masumis Vergangenheit im Raum..!

Episode 837: Die Girlband, die schlecht miteinander auskommt (Teil 2)
Inhalt zweite von zwei Episoden; Manga-Vorlage aus Band 88/89; zu den Zusammenfassungen der letzten Episoden bei uns

episode-837-2Während sie den Fall untersuchen, erinnert sich Masumi daran, wie sie den Freund ihres älteren Bruders Shuichi traf, der ihr das Gitarrespielen beibrachte. Vor vier Jahren entdeckte Masumi ihren Bruder zufällig auf einem Bahnsteig, obwohl dieser eigentlich in Amerika sein sollte. Shuichi tadelte sie und ging los, um ihr ein Zugticket nach Hause zu kaufen. Der Mann, der bei Shuichi war, zeigte Masumi daraufhin seine Gitarre, um das traurige Mädchen abzulenken. Nach kurzer Zeit kam ein weiterer Mann hinzu und sprach den Gitarrenlehrer mit „Scotch“ an. Masumi glaubt, dass es sich bei dem Mann um Bourbon handeln könnte.

Ran fragt sich, ob der Freund ihres Bruders ein Ausländer gewesen sei, doch Masumi erwidert, dass der Freund sehr japanisch aussah und es sich wohl um einen Spitznamen gehandelt haben muss. Auf Nachfrage blockt Bourbon ab, antwortet Masumi liege falsche und sie solle stattdessen den aktuellen Fall lösen.

Als eines der Bandmitglieder Conan ein Foto auf ihrem Smartphone zeigt, hat dieser eine Idee. Sowohl er als auch Masumi und Bourbon haben den Fall durchschaut und wollen der Polizei rasch den Täter präsentieren.

Weitere Informationen zu dieser Episode folgen bei uns im ConanWiki

 

Ausblick auf Episode 838: noch nicht bekannt November 2016

Episode 829-VorschauNächste Woche bekommen wir eine alte Folge in neuer Aufmachung präsentiert: Die japanische Episode 72 (in deutscher Zählweise Episode 74) mit dem Titel „Yuzo und seine Brüder“ wird wiederholt.

Wie es in der darauffolgenden Woche weitergeht, ist aktuell noch nicht bekannt. Sobald dazu mehr öffentlich ist, lest ihr das selbstverständlich bei uns auf ConanNews.org.

► Zu den aktuellen Episodenplänen Quelle: Nippon TV. Bilder: © Gosho Aoyama / Shogakukan・Yomiuri TV・TMS 1996

2 Kommentare zu “Episode 837: Die Girlband, die schlecht miteinander auskommt (Teil 2)

  • 23. Oktober 2016 um 18:59
    Permalink

    Ein wirklich schöner Fall, vor allem das Ende war sehr emotional. Ich hoffe das sich der Todesfall von Scotch sich aufklären wird, so das sich der Zwist zwischen Ren und Shuichi sich legen wird. Ich habe irgendwie Angst, dass Ren Shuichi was antun wird. Hoffentlich wird alles gut. 🙂

  • 27. Oktober 2016 um 21:52
    Permalink

    Kann es sein, dass der „Gitarrenspieler Scotch“, der Bruder von Amuro war? Er sieht ihm ähnlich und Amuro scheint sehr verbittert zu sein.
    Wissen wir eigentlich schon warum Shuichi Scotch umgebracht hat? War Scotch etwa auch ein Undercover Agent?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.