Film 21: „The Crimson Love Letter“ im Mai im Kino?

The Crimson Love LetterCineplex gibt abermals einen entscheidenden Hinweis zu Detektiv Conan zur Anime Night 2017 im Kino… dieses Mal aus Österreich!

Nachdem Cineplex die Gerüchteküche bezüglich einer möglichen Aufführung des 20. Films von Detektiv Conan, The Darkest Nightmare, schon im Januar zum brodeln brachte, gibt es nun endlich Neues. Aus Österreich. Dort gibt Cineplex nämlich an, dass zur Anime Night 2017 am 30. Mai nicht The Darkest Nightmare, sondern der 21. Film The Crimson Love Letter gezeigt werden soll!

Der Dezember-Newsletter von KAZÉ versprach bereits eine „Anime Night Sneak“ im Rahmen der „Anime Night 2017“, welche ein weiteres Mal Anime-Filme auf die große Kinoleinwand befördert. Die Hinweise auf Detektiv Conan haben sich nun erneut verdichtet. Die Frage scheint nur noch zu sein, welcher der beiden Filme letzten Endes gezeigt wird.

In Japan startet der 21. Film Karakurenai no Raburetā erst am 15. April 2017 in den Kinos.

Eine offizielle Bestätigung seitens KAZÉ steht noch aus, weshalb wir diese Meldung als Gerücht kennzeichnen.

► Zu Film 21 im ConanWiki Quelle und Screenshot: Cinepromotion und Filmmarketing Ges.m.b.H.

3 Kommentare zu “Film 21: „The Crimson Love Letter“ im Mai im Kino?

  • 23. März 2017 um 22:31
    Permalink

    WIEEEEE GEEEIL IST DAS DENN ahhhhhhh danke dass ihr immer so viel rausfindet ich liebe euch gerade <3<3<3<3<3

  • 23. März 2017 um 23:02
    Permalink

    Ich muss mich immer noch zusammenkugeln vor Lachen, wenn ich „Raburetā“ lese. Man braucht schon einiges an Abstraktionsvermögen, um da einen Liebesbrief zu erkennen xD

    Mir gefällt die Entwicklung, dass Kinofilme zu Animeklassikern nach Deutschland kommen sollen. Über den Fairy Tail Dragon Cry-Movie wird ja auch schon spekuliert. Ob letztendlich was daraus wird, bleibt abzuwarten.

  • 24. März 2017 um 01:53
    Permalink

    Wenn dieses gerücht wirklich stimmen sollte, dann wird es zu 100% eine OmU-Version sein (wie auf verschiedenen Kinoseiten ja schon angekündigt wurde (zu Sneak nicht zu DC)). Beim 20. Film würde man ja schon fast mit einer deutschen Synchro rechnen, nachdem ja schon mehr als ein Jahr nach der Weltpremiere in Japan vergangen ist. Wenn es aber schon der 21. Film ist, würde es mich nicht überraschen, wenn der Film „dicht“ hinter dem 20. Film auf DVD & BluRay erscheinen würde (z. B. zu Weihnachten oder Anfang nächstes Jahres. Ob das dann aber die Lizenz hergibt muss man dann mal sehen. Ich muss allerdings dazu sagen, dass es mir eigendlich egal ist, welcher der beiden jetzt kommt. Allein schon, dass DC am 30. Mai in den Kinos laufen soll, ist schon extrem Geil. Hoffentöich hat sich Cineplex nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt und am Ende treffen die ca. 0,1 % ein und DC kommt nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.