Crunchyroll: Die ersten 130 Folgen in den USA und Kanada verfügbar

Crunchyroll Case ClosedIn Nordamerika setzt Crunchyroll auch weiterhin auf Detektiv Conan bzw. Case Closed: Die Anfänge der Anime-Serie sind dort jetzt abrufbar!

Schon seit Oktober 2014 ist Detektiv Conan Teil des wöchentlichen Simulcasts von Crunchyroll in den USA und Kanada. Unter dem dort besser bekannten Titel Case Closed startete man damals mit Episode 754, aktuell ist für Premium-Mitglieder Episode 889 abrufbar. In der Nacht vom 24. zum 25. Januar fügte man dem knusprigen Katalog auf einen Schlag jedoch sage und schreibe 130 neue alte Folgen hinzu. Diese können von nun an legal auf japanisch mit englischen Untertiteln angesehen werden, sofern man sich mit oder ohne Hilfsmittel auf nordamerikanischem Territorium befindet.

Gucken kann man von nun an also von Episode 1, Die tödliche Perlenkette, bis Episode 130, Zahlenspiele. Zur Information: Bei Anime on Demand lässt sich Detektiv Conan aktuell bis zu Episode 92, Der Tanz der Vampire (2), in der deutschen Synchronisation ansehen. Auf DVD sind bisher alle bis Episode 102, Der Onkel aus Brasilien (2), bei KAZÉ erhältlich. Freunde der japanischen Vertonung werden demnach nach wie vor nur bei Crunchyroll glücklich, mit Ausnahme der Filme und des TV-Specials.

Einem Simulcast von Detektiv Conan im deutschen Raum erteilte Crunchyroll.de im März 2015 auf Nachfrage von ConanNews.org noch eine klare Absage, da die Rechte „zur Zeit nicht verfügbar“ gewesen wären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.