Synchronkartei: Neue Detektiv Conan Folgen bereits in Arbeit?

SynchronkarteiDie Deutsche Synchronkartei scheint zu bestätigen, dass neue Detektiv Conan Folgen synchronisiert werden. Was spricht dafür, was spricht dagegen?

Die Liste der Menschen, die an der deutschen Fassung von Detektiv Conan beteiligt sind bzw. waren ist enorm. Der dortige Karteieintrag zu Detektiv Conan enthält plötzlich auch neue Sprecher in der Liste, die zuvor nicht aufgeführt waren. Vier Sprecher erhielten das Label „ab 334“. Fans der Serie wissen, dass es aktuell 333 auf deutsch ausgestrahlte Episoden gibt, von denen die letzte neue Folge 333 vor fast 12 Jahren am 3. Juli 2006 bei RTL2 gezeigt wurde.

Folgende vier Synchronsprecher sind mit „ab 334“ versehen:

  • Julia Meynen als Ayumi Yoshida
  • Frank Ciazynski als Professor Agasa
  • Alexander Doering als Inspektor Shiratori
  • Jan-David Rönfeldt als Gin

Von all diesen vier Charakteren hat Inspektor Shiratori am spätesten wieder einen Auftritt, nämlich in der (nach japanischer Zählung) Episode 345. Bis zu diesem Zeitpunkt müssten also mindestens 37 neue Episoden synchronisiert worden sein. Um nicht noch mehr zu verwirren ignorieren wir hier die besondere Rolle der Specials. Kurz erklärt: Specials haben eine größere Laufzeit als gewöhnliche Episoden und werden für den internationalen Markt üblicherweise als Mehrteiler verkauft. Sofern ihr euch selbst durchfuchsen wollt, findet ihr hier unsere Liste der Anime-Episoden im ConanWiki.

Dagegen spricht jedoch, dass ganz oben weiterhin als Synchronfirma ausschließlich die MME Studios GmbH, Berlin genannt werden. Problem: Die Firma existiert gar nicht mehr. Sofern die neuen Folgen nicht in einer Garage aufgenommen werden, ist es kurios, dass vier Sprecher eingetragen bzw. aktualisiert werden. Aber nicht das Synchronstudio, in welchem die Aufnahmen auch mutmaßlich stattfinden sollen. Außerdem ist außenstehenden Personen nicht bekannt, nach welchen Kriterien Einträge in der Synchronkartei bestätigt oder abgelehnt werden – oder ob sie überhaupt eine qualifizierte Überprüfung seitens der Betreiber erhalten. Fehleinträge in der Synchronkartei sind nicht unüblich.

Fakt ist: ProSieben MAXX äußerte seit August 2017 mehrfach Interesse an der Ausstrahlung von neuen Detektiv Conan Folgen, zuletzt wurde vor zehn Tagen für „Bald, bald …“ eine Ankündigung angedeutet. Sind für euch neue Folgen hiermit bestätigt?

11 Kommentare zu “Synchronkartei: Neue Detektiv Conan Folgen bereits in Arbeit?

  • 18. Juni 2018 um 15:19
    Permalink

    Solange es nicht endet wie bei Super bin ich zufrieden. Wie geil wären einfach mal 40, 50 neue Folgen mit den Sprechern aus den alten Folgen und den Filmen

  • 18. Juni 2018 um 15:34
    Permalink

    Was würde ich dafür geben, wenn Heiji wieder von Oliver Feld gesprochen werden würde T_T
    *am Boden sitz und heul*

  • 18. Juni 2018 um 15:49
    Permalink

    Das nenn ich mal Detektive Meisterleistung 😛

  • 18. Juni 2018 um 15:53
    Permalink

    Ich hät auch nichts dagegen wenn sie kleine Synchronrollen an uns ewig wartenden Fans verlosen würden 😉

  • 18. Juni 2018 um 16:00
    Permalink

    Oh ja 😭
    Und für Shiratori bitte auch seine alte Stimme wieder, und Gins.

  • 18. Juni 2018 um 16:20
    Permalink

    Die Synchronkartei haftet übrigens nicht für fehlende oder falsche Angaben. Und wie im Artikel schon gesagt ist nicht wirklich transparent nachvollziehbar woher die Infos her kommen geschweige denn das man nachverfolgen kann wann und von wem die Aktualisierungen ausgehen wie man es von Wikipedia gewohnt ist. Etwas was ich mir bei der SK schon länger wünsche.

    Außerdem sind mir bei der SK schon öfters mal falsche Sprecherangaben aufgefallen, die auch weiterhin so geblieben wären, wenn ich die Leute da nicht darauf hingewiesen hätte.

    Deshalb sehe ich noch lange nichts bestätigt. Als inoffizielle Bestätigungen taugen da schon eher die Andeutungen von Karin Lehmann.

    Was die neuen Angaben bei Detektiv Conan anbelangt: Nur weil ein paar der neuen Sprecher bekannt sind heißt es noch lange nicht, dass die SK alles zu 100% weiß. Einiges dürfte auch für sie noch nicht zu 100%-tiger Sicherheit bestätigt sein, wie etwa wo genau die neuen Folgen synchronisiert werden. Es gibt zwar Vermutungen und Hinweise, dass das ganze bei Oxygen gelandet ist, aber das allein reicht nicht aus, um das jetzt schon in die SK einzutragen.

  • 18. Juni 2018 um 21:01
    Permalink

    Prosiebenmaxx scheint es echt ernst zu meinen. Ich glaube, dass diese Daten aus der Synchronkartei durchaus echt sind. Kann es kaum erwarten!

  • 18. Juni 2018 um 22:25
    Permalink

    @P.H. Ignaz neben den vieren sind zwei weitere Charaktere aufgelistet bei der Synchronkartei. Zwei Filler Charaktere nach Folge 333. Peter Flechtner und Claudia Dalchow. Bei zweiterer ist auch auf dieser Seite ein Eintrag über ihre Conan Rolle, mit Angabe vom Studio und Regie.
    Und da steht nun mal Oxygen und Karin Lehmann…

    https://filmmakers.de/claudia-dalchow

  • 19. Juni 2018 um 22:25
    Permalink

    Ich habe eben mal geschaut und Peter der DC Fan hat da tatsächlich Recht! Da steht das ganz klar und sogar 2018! Die beiden Folgen sind Folge 321 und 322. Könnte das wirklich DER Beweis sein?

  • 19. Juni 2018 um 22:47
    Permalink

    LEUTE!!! Ich habe eben gesehen das Oliver Feld in Episode ONE Heiji wieder spricht!!!! Ich hab den nicht im Kino gesehen aber diejenigen die ihn gesehen haben… Stimmt das? Hat man IHN dort gehört? Ich meine das ist ja der Sprecher von Whis aus DBS und der aus den Folgen von Conan 🙂 Ist das gerade echt wahr???? 😀 😀 😀 😀

    (Wo ich das gelesen habe? Na hier: https://www.synchronkartei.de/film/40394 )

  • 20. Juni 2018 um 14:22
    Permalink

    @bsconan: Ja, auch wenn man von ihm nur zwei Laute gehört hat ^-^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.