Freitag startet der große Detektiv Conan-Marathon bei ProSieben Maxx

Am Freitag steht uns der große Detektiv Conan-Marathon bei ProSieben MAXX ins Haus. Grund genug, dass wir wieder eine passende Wochenvorschau für euch parat haben!

Diese Woche ist es endlich soweit: Detektiv Conan kehrt mit einem großen Knall auf die Fernsehbildschirme zurück. Am Freitag zeigt unser Lieblingssender ab 17:20 Uhr ganze fünf Folgen am Stück, von denen drei sogar absolut brandneu sind. Der stumm zurückgelassene Beweis (3–5) wurde zuvor noch nie in deutscher Synchronisation gezeigt. Zuvor gibt es zum Auffrischen nochmals die ersten beiden Teile des Fünfteilers.

Quasi direkt im Anschluss folgt zur Primetime um 20:15 Uhr das TV-Special Episode ONE – Der geschrumpfte Meisterdetektiv, das auch erstmals im deutschen Fernsehen zu sehen ist. Wir können uns also auf einen Detektiv Conan-Abend der Extraklasse freuen.

KW 42: Übersicht der Ausstrahlungstermine
  • Freitag, 17:20 Uhr: Episode 332: Der stumm zurückgelassene Beweis (1)
  • Freitag, 17:50 Uhr: Episode 333: Der stumm zurückgelassene Beweis (2)
  • Freitag, 18:10 Uhr: Episode 334: Der stumm zurückgelassene Beweis (3)
  • Freitag, 18:45 Uhr: Episode 335: Der stumm zurückgelassene Beweis (4)
  • Freitag, 19:10 Uhr: Episode 336: Der stumm zurückgelassene Beweis (5)
  • Freitag, 20:15 Uhr: Episode ONE – Der geschrumpfte Meisterdetektiv

Nach der Ausstrahlung jeder Episode habt ihr zudem wie gewohnt die Möglichkeit, sie euch danach kostenlos in der Mediathek von ProSieben MAXX anzusehen.

Alle kommenden Episoden Diskussion über diese Folgen
Quelle: ProSieben MAXX. Bilder: © YTV, NTV, TMS, Gosho Aoyama.

2 Kommentare zu “Freitag startet der große Detektiv Conan-Marathon bei ProSieben Maxx

  • 15. Oktober 2018 um 14:36
    Permalink

    Alle man einschalten!
    Denn am Freitag wird Geschichte geschrieben!

  • 16. Oktober 2018 um 09:36
    Permalink

    Ich freue mich schon auf „Kontakt mit der schwarzen Organisation 1-3“ Endlich geht es weiter 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.