TV-Plan: Ein mysteriöser Hirschkäfer im Frühling bei ProSieben Maxx

Der TV-Plan dieser Woche offenbart: Wir bekommen wieder fünf brandneue Detektiv Conan-Folgen und einen -Film bei ProSieben MAXX zu sehen. Mit dabei: Ein mysteriöser Hirschkäfer im Frühling.

Nach der Ausstrahlung jeder Episode habt ihr zudem wie gewohnt die Möglichkeit, sie euch zwei Wochen lang kostenlos in der Mediathek von ProSieben MAXX anzusehen.

Montag, 18:20 Uhr: Episode 391: Ein mysteriöser Hirschkäfer im Frühling

Als der Zooladenbesitzer Herr Ninomiya ermordet aufgefunden wird, untersuchen Conan und die Detective Boys den Vorfall. Dabei entdecken sie in dem Geschäft auch einen Hirschkäfer, den es zu dieser Jahreszeit eigentlich gar nicht geben dürfte … Können die Ermittler durch den Käfer den tragischen Tod aufklären?

Dienstag, 18:20 Uhr: Episode 392: Die Spukgeschichte der Teitan-Oberschule (1)

Ran fühlt sich beim Wochenenddienst in der Teitan-Oberschule von merkwürdigen Geistererscheinungen belästigt. Gemeinsam stellt sie mit Conan Nachforschungen an, um dem Spuk auf den Grund zu gehen. Dabei stoßen sie auf ein dunkles Geheimnis …

Mittwoch, 18:20 Uhr: Episode 393: Die Spukgeschichte der Teitan-Oberschule (2)

Gelingt es Conan und Sonoko, die Umstände rund um die Geistererscheinungen aufzuklären?

Donnerstag, 18:20 Uhr: Episode 394: Großstadtkrähen

Conan und die Detective Boys kommen nach der Schule zufällig an einem Siedlungshaus vorbei, vor dem eine alte Frau zu Tode gekommen ist. Kommissar Chiba übernimmt die Ermittlungen. Alles deutet darauf hin, dass die alte Frau von einem herunterfallenden Blumentopf erschlagen worden ist. Doch Conan kommt das spanisch vor …

Freitag, 18:20 Uhr: Episode 395: Der Synchronizitäts-Fall (1)

Zwei Zwillingsbrüder sterben zum exakt selben Zeitpunkt: Der hochverschuldete Shoichiro Hitomi, der, bevor er vom Balkon eines Hotels stürzte, offenbar völlig unmotiviert eine Frau namens Kaoru angegriffen hat, und der Firmenchef des elterlichen Unternehmens Takehiko, der scheinbar Opfer eines Raubmordes wurde. Ran glaubt an Synchronizität, jenes Phänomen, das der Psychologe Carl Gustav Jung beschrieb. Conan ist jedoch anderer Meinung …

Film 11Freitag, 20:15: Film 11: Die azurblaue Piratenflagge

Conan und seine Freunde machen Ferien auf der bezaubernden Pazifikinsel Koumijima. Dort begegnen sie einer Gruppe finster wirkender Schatzjäger, die auf der Suche nach einem versunkenen Palast sind, der sich vor der Insel befinden soll. Während die Detective Boys zum Zeitvertreib an einer Quiz-Schatzsuche teilnehmen, gehen Sonoko und Ran tauchen und werden dabei Zeuge, wie einige der Schatzjäger von einem Hai attackiert werden. Einer von ihnen stirbt an den Folgen des Angriffs. Conan und Haibara beginnen schnell zu bezweifeln, dass es bei diesem Angriff mit rechten Dingen zugegangen ist und beginnen auf eigene Faust zu ermitteln. Was steckt wirklich hinter dem Tod des Schatzjägers – und vor allem: Wo befindet sich der geheimnisvolle Palast.

► Alle kommenden Episoden ► Diskussion über diese Folgen
Quelle: ProSieben MAXX. Bilder: © YTV, NTV, TMS, Gosho Aoyama.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.