Detektiv Conan geht, Magic Kaito 1412 kommt

Diese Woche ist es soweit: Detektiv Conan geht, Magic Kaito 1412 kommt. Nach genau 100 neuen Folgen verabschiedet sich unser Meisterdetektiv am Mittwoch mit einem starken Cliffhanger – sowie dem Versprechen auf mögliche weitere neue Folgen!

Nach der Ausstrahlung jeder Episode habt ihr zudem wie gewohnt die Möglichkeit, sie euch zwei Wochen lang kostenlos in der Mediathek von ProSieben MAXX anzusehen.

Montag, 18:30 Uhr: Episode 431: Die große Versuchung

Kogoro und Conan greifen dem Polizisten Kinoshita bei seinem aktuellen Fall unter die Arme. Eine Frau hat sich offenbar das Leben genommen. Conan ist da anderer Meinung und auch eine Nachbarin will gesehen haben, wie eine fremde Person die Wohnung des Opfers verlassen hat. Die Detektive gehen der Sache nach und untersuchen daraufhin noch einmal den Tatort. Tatsächlich finden sie dabei einen entscheidenden Hinweis.

Dienstag, 18:30 Uhr: Episode 432: Die Anfrage einer seltsamen Familie (1)

Kogoro soll für eine gewisse Tomoko Kariya ein verschwundenes Handy auftreiben. Auf dem Telefon befinden sich geheime Nachrichten ihres Liebhabers, die nicht in falsche Hände geraten dürfen. Gemeinsam mit Ran und Conan stattet Kogoro der Frau, die mit ihrem Schwiegervater, ihrem Schwager und ihrem Ehemann unter einem Dach lebt, einen Besuch ab. Als das Handy schließlich wiederauftaucht, scheint der Fall gelöst. Doch dann wird Tomoko Kariya plötzlich tot aufgefunden …

Mittwoch, 18:30 Uhr: Episode 433: Die Anfrage einer seltsamen Familie (2)

Conan und seine Freunde ermitteln im Fall der toten Tomoko Kariya. Unter Verdacht stehen drei ihrer Familienmitglieder, die im selben Haus wohnen. Als die Detektive die beiden Dienstmädchen befragen, hegt Conan plötzlich einen seltsamen Verdacht. Können die Freunde den Täter überführen und zugleich das Rätsel um den verschwundenen Sohn des Opfers lösen?

Donnerstag, 18:30 Uhr: MK1412-Episode 1: Rückkehr des Phantomdiebes

Kaito Kid ist zurück! Diese Meldung sorgt in der Schule für großes Aufsehen. Der Meisterdieb war vor acht Jahren spurlos von der Bildfläche verschwunden und soll nun wieder aufgetaucht sein. Kaito Koruba, Schüler und Sohn eines ehemals großen Magiers, will sich dem Phantom stellen. Doch als er die Wahrheit über den Tod seines Vaters herausfindet, ändern sich die Dinge schlagartig. Kaito trifft daraufhin eine folgenschwere Entscheidung.

Freitag, 18:30 Uhr: MK1412-Episode 2: Blue Birthday

Kaito hat die geheime Identität seines Vaters angenommen und macht fortan als Meisterdieb die Stadt unsicher. Als er auf die Mitglieder einer zwielichtigen Organisation trifft, die hinter einem wertvollen Juwel her sind, wittert Kaito seine Chance, mehr über den Tod seines Vaters zu erfahren. Doch sein Plan ist nicht ganz ungefährlich …

Freitag, 20:15 Uhr: Film 18: Der Scharfschütze aus einer anderen Dimension

Sonoko lädt Conan, die Detective Boys, Professor Agasa und Ran zur Eröffnung des 635 Meter hohen Bell Tree Towers ein. Als sie auf der Aussichtsplattform den atemberaubenden Blick über Tokyo genießen, durchschlägt plötzlich eine Kugel das Fenster und trifft einen Mann direkt in die Brust. Die Besucher geraten in Panik, doch Conan, der mithilfe seiner Spezialbrille den Weg des Geschosses nachvollziehen kann, macht sich an die Verfolgung des Täters. Dabei gerät er selbst ins Visier des Scharfschützen – und kann erst in letzter Sekunde von Masumi Sera gerettet werden. Bei den Ermittlungen bekommt die Polizei zudem Unterstützung vom FBI, denn auch in Seattle gab es bereits einen Toten. Alle Indizien führen zu einem Amerikaner namens Timothy Hunter, der sich an den Menschen rächen will, die sein Leben zerstörten. Und tatsächlich: Schon bald gibt es weitere Opfer …

► Alle kommenden Episoden ► Diskussion über diese Folgen
Quelle: ProSieben MAXX. Bilder: © YTV, NTV, TMS, Gosho Aoyama.

3 Kommentare zu “Detektiv Conan geht, Magic Kaito 1412 kommt

  • 10. März 2019 um 12:40
    Permalink

    Hi
    Hat eigentlich schon mal jemand wegen der Lizenz der 12 teiligen Shinichi Realserie angefragt oder ist da bei uns die Nachfrage nicht so hoch?
    Mfg

  • 10. März 2019 um 22:11
    Permalink

    Ich glaube kaum das da was kommt. Das war eine gewöhnliche Kriminalserie die bis auf die Namen eigentlich nichts mit DC zu tun hatte. Genauso wie für die 4 Realfilme interessiert sich hier niemand dafür.

  • 14. März 2019 um 05:46
    Permalink

    Heute die letzten zwei der neuen Folgen von 100 in der Mediathek rein ziehen. Ich denke auf Pro Sieben MAXX kann man sich verlassen. Daher sage ich nicht „schön wars“, sondern „freue mich auf hoffentlich 100 weitere neue Folgen“ !
    Mal sehen wie Kaito so ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.