Ending 60 „Sissy Sky“ von Airi Miyakawa startet am 31. August

Nachdem bereits bei den Openings die 50 vollgemacht wurde, erreichen nun auch die Endings eine Jubiläumszahl: 60. Am 31. August wird das neue Ending 60 in Japan zu sehen sein.

Das Ending 60 trägt den Titel „Sissy Sky“ und wird von Airi Miyakawa gesungen. Die 18 jährige Airi Miyakawa feierte ihr Debüt im April dieses Jahres in der japanischen Fernsehsendung „マイナビBLITZ“.  Daraufhin hat sie diesen Juni ein Mini-Album veröffentlicht. Wer die News zum Opening 50 aufmerksam gelesen hat, dem dürfte aufgefallen sein, dass der Name Miyakawa auch dort zu lesen ist. Allerdings ist es ihr Bruder, Daisei Miyakawa, der zusammen mit Takuto unter der Unit „Only this time“ das Opening 50 singt.

Es ist das erste Mal in der Geschichte von Detektiv Conan, dass zwei Geschwister unabhängig voneinander je für das Opening und je für das Ending verantwortlich sind. Der Titel „Sissy Sky“ ist bislang noch nicht veröffentlicht. Ein Veröffentlichungsdatum steht aktuell noch nicht fest. Im Dezember startet Airi Miyakawa ihre Tour durch Japan, bei der wohl auch „Sissy Sky“ zu hören sein wird.

 

► Zu den Openings und Endings im ConanWiki Quelle: barks.jp; mykwai.net (official website)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.