Lupin III. vs Detektiv Conan: The Movie – Deutscher Trailer veröffentlicht

Ende August wird Lupin III. vs Detektiv Conan: The Movie im Zuge der KAZÉ Anime Nights im Kino zu sehen sein, in deren Vorfeld nun ein deutscher Trailer veröffentlicht wurde.

Am 27. August wird Lupin III. vs Detektiv Conan: The Movie in voraussichtlich 200 Kinos in Deutschland und Österreich zu sehen sein. Eine komplette Auflistung der teilnehmenden Kinos findet ihr hier. Den Trailer könnt hier sehen und damit einen ersten Eindruck von der Synchronisation erhaschen:

Darum geht’s in Lupin III. vs Detektiv Conan – The Movie:

Kaito Kid stiehlt den Cherry Sapphire, doch Conan wird schnell klar, dabei handelt es sich in Wirklichkeit um den Meisterdieb Lupin III. Der Cherry Sapphire findet den Weg zurück zu seinem Besitzer, doch es entbrennt ein harter Kampf darum zwischen Lupin III. und Conan. Auch der italienische Starsänger Emilio Barreti gerät zwischen die Fronten und seine Kollegen in Verdacht. Conan verbündet sich daraufhin mit Daisuke Jigen und es kommt zum großen Showdown, der das FBI auf den Plan ruft!

In Japan startete der Film am 07. Dezember 2013 im Kino und stellte damals einen neuen Einspielrekord auf. Der Film spielte in einem Monat 3,64 Milliarden Yen (entspricht etwa 25,4 Millionen Euro) ein und es wurden über 3 Millionen Kino-Tickets verkauft. Die Manga- und Anime-Serie Lupin III stammen aus der Feder des am 11. April 2019 verstorbenen Mangaka Monkey Punch, und waren eine große Inspiration für Gosho Aoyama, was sich vor allem in seinen Frühwerken wiederspiegelte, allen voran den ersten Kapiteln von „Magic Kaito“.

3 Gedanken zu „Lupin III. vs Detektiv Conan: The Movie – Deutscher Trailer veröffentlicht

  • 24. Juli 2019 um 14:32
    Permalink

    Kann man den Film anschauen ohne gespoilert zu werden wenn man nur bis Folge 399/433 geschaut hat?

  • 24. Juli 2019 um 17:43
    Permalink

    Ja.

  • 27. Juli 2019 um 09:56
    Permalink

    Ich finde man sollte schon beachten, dass es sich hierbei um die zweite Begegnung zwischen Conan und Lupin dreht.
    Das ist und wird im Film auch an ein wenig thematisiert.
    Ansonsten spoilert der Film meiner Meinung nach nichts was die Hauptstory angeht und ist eher wie einer der Conan Filme Sorte „Die Sonnenblumen des Infernos“ oder „Die azurblaue Piratenflagge“ (um den einen Film mit dem Lupin Cameo zu nennen) zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.