Apr 202014
 

Episode_703-1Einige Wochen vor der Veröffentlichung des 900. Detektiv Conan-Kapitels in Japan wird es natürlich Zeit für den ConanCast, sich näher mit den bevorstehenden Ereignissen zu beschäftigen.
Dabei sei natürlich darauf verwiesen, dass die vorliegende Ausgabe des Podcasts randvoll mit Spoilern ist und daher nicht für Fans zu empfehlen ist, die gerne auf dem deutschen Stand verweilen.

Zu dritt gehen Oli und Philipp mit Isik der Familie Akai auf den Grund und schauen sich die zahlreichen Mitglieder an, die in den letzten Wochen so hinzugekommen sind. Nachdem lange Zeit niemand an eine mögliche Familie des FBI-Agenten Shuichi Akai dachte, bechränkte sich Aoyama nach Masumi Seras erstem Auftritt in der Serie lange Zeit auf das Zweiergespann. Vor kurzem tauchten mit dem mittleren Bruder und einem mysteriösen Mädchen aber noch zwei weitere Personen auf, die zur Familie dazugehören. Und war das eigentlich schon alles..?

Im Vordergrund des 72. ConanCasts steht natürlich nicht nur die Frage um die Identität des mittleren Bruders und des Mädchens, sondern auch die zahlreichen Rätsel und Fragen, die Masumi Sera betreffen und auch nach einer gefühlten Ewigkeit noch nicht geklärt wurden. Zugleich gibt das Team einen Ausblick auf das bevorstehende Kapitel 900 und erklärt, was von dem Fall erwartet werden darf und was wohl eher nicht passieren wird.

Wir wünschen erneut viel Spaß mit dem ConanCast und hoffen, dass es euch beim Zuhören so viel Spaß macht wie uns beim Aufnehmen! Über Rückmeldungen in den Kommentaren freuen wir uns sehr. :)

Share Button
Apr 132014
 

ConanNews Leipziger Buchmesse 2014Natürlich erwartet euch auch im April wie gewohnt ein neuer Newspodcast, wenngleich die heutige Ausgabe aufgrund der vorgeschobenen Veröffentlichung eines Themenpodcasts eine Woche später als gewohnt erscheint.

Nichtsdestotrotz nehmen sich Bianca, Oli und Philipp gemeinsam mit Stargast Kevin selbstverständlich allen wichtigen Neuigkeiten und Ankündigungen aus dem März und Anfang April an und präsentieren euch in der knapp einstündigen Ausgabe, was ihr wissen müsst, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Begonnen wird wie gehabt mit einigen Ankündigungen, bei denen wir genauer auf die Leipziger Buchmesse und unsere Erlebnisse dort eingehen. Direkt im Anschluss hört ihr noch ein paar Worte zu unserem sechsten Jubiläum sowie zu unserem offensichtlichen Aprilscherz.
Direkt im Anschluss werfen wir einen Blick auf je eine Ankündigung von VIVA und von Kazé. So wurde bekannt, dass Detektiv Conan 2014 wohl nicht mehr ins deutsche Fernsehen zurückkehren wird, dafür aber der 17. Film bei Kazé schon in Planung sei.
Beim Manga in Deutschland stehen mal wieder die E-Books bzw. genauer gesagt die E-Manga im Vordergrund. Zahlreiche Bände von Detektiv Conan sollen schon bald online erhältlich sein und einige wenige Exemplare sind es seit kurzem schon.

Bevor der Spoilerbereich beginnt, erfahrt ihr in unserer spoilerfreien Zone etwas über einen neuen Trailer zum 18. Film und auch ein neues Ending für den japanischen Anime wurde angekündigt. Im Spoilerbereich erhaltet ihr alle wichtigen Informationen zu den vier neuen Episoden, aber auch zu den drei Manga-Kapiteln, die vor kurzem veröffentlicht wurden.

Wir wünschen gute Unterhaltung mit unserem neuen Podcast und freuen uns sehr auf eure Rückmeldung in den Kommentaren. :)

Weiterlesen »

Share Button
Apr 062014
 

Vol79cover_ShinichiNach dem Mystery Train ist vor den Vampiren! Gemäß dieses Mottos möchten wir euch heute den neuen Band 79 in vollem Umfang präsentieren und vorstellen. Der erst am Donnerstag offiziell hier in Deutschland erschienene Band hat es wie gewohnt in sich und wartet wie gewohnt mit elf Kapiteln auf, die schauriger nicht sein könnten…

Spoilerfrei widmen sich Oli und Philipp mit Stargast Kevin gemeinsam der äußeren Aufmachung und gehen danach in den Inhalt über. Für Verwirrung sorgte dieses Mal vor allem die Farbe des Conan-Schriftzuges auf dem Cover des Bandes, das nicht so richtig rot, aber auch nicht orange ist. Aber auch eine doppelte Brille verlangt noch nach Aufklärung. Inhaltlich geht es natürlich mit dem Kaito Kid-Fall los, der bereits im letzten Band startete, dort aber noch nicht abgeschlossen wurde. Danach folgen zwei Fälle mit Heiji Hattori, der nach einer gefühlten Ewigkeit endlich wieder einen Auftritt erhält! Kann er gemeinsam mit Conan einen vermeintlichen Selbstmord aufklären und einem Vampirfluch Herr werden?!

Wir freuen uns auf eure Kommentare zum neuen Podcast und würden von euch gerne wissen, wir ihr den Band fandet. Stimmt ihr unseren Moderatoren zu oder habt ihr andere Meinungen?

Share Button
Mrz 302014
 

Film_16-PosterFilm 16Nach Wochen und Monaten des Wartens präsentieren wir euch heute den ersten Audiokommentar unseres ConanCasts aus dem Jahre 2014. Dabei dreht sich natürlich alles um den 16. Film mit dem deutschen Titel “Der 11. Stürmer“.

Gemeinsam nehmen sich unsere Moderatoren Oli und Philipp mit Stargast Kevin sowie Sarah und Lukas den Film vor und geben ihre Meinungen, Hinweise und Kommentare zu zahlreichen Szenen ab, schweifen hin und wieder aber auch auf andere Themen ab. Neben zahlreichen neuen Elementen werdet ihr auch auf altbekannte Elemente hingewiesen und erfahrt, wie unserem Team bestimmte Stellen und Momente des Films gefallen haben.

Wer den 16. Film noch nicht kennt, sollte sich gut überlegen, ob er oder sie sich den Film wirklich beim ersten Mal mit unserem Kommentar anschauen möchte, da aufgrund der Kommentare nicht immer jedes Wort des Films verständlich sein könnte. Zudem bitten wir um Beachtung, dass wir die DVD-Version angeguckt haben, welche vier Minuten kürzer als die blaue Version ist.

Nichtsdestotrotz wünschen wir viel Spaß beim (erneuten) Anschauen des Films und freuen uns selbstredend auf eure eigenen Kommentare, die ihr gerne unter diesem Beitrag hinterlassen dürft. Viel Spaß beim Hören und Sehen! :)

Share Button
Mrz 022014
 

Sailor Moon X Detektiv ConanAuch im März verzichten wir natürlich nicht auf unseren allmonatlichen Newspodcast und möchten euch heute die mehr als 83 Minuten umfassende Ausgabe präsentieren, deren Länge vor allem einer umfangreicheren Spoiler-Abteilung verschuldet ist.

Begonnen wird aber wie gewohnt mit News aus der DetektivConan-Community, in der vor kurzem die Qualitätswoche des Wikis ihr Ende fand, über deren Auslegung nach wie vor gestritten wird. Auch Kommentare zu älteren ConanCasts werden von Clemens, Marcel und Philipp gemeinsam mit Stargast Kevin kurz besprochen, ehe danach mit dem Anime in Deutschland begonnen wird. In dieser Rubrik verschweigen wir natürlich nicht Conans Verschwinden von unserer Anime-Hoffnung VIVA und berichten ausführlich über die letzten Quoten sowie das Aus des RTL II-Anime-Portals.
Die Knaller-Meldung des letzten Monats war aber mit Sicherheit die geplante E-Book-Veröffentlichung etlicher EMA-Serien, der wir in einem vollgepackten Podcast ebenfalls ein wenig Zeit widmen. Wer dann noch nicht genug hat und sich spoilern lassen will, sollte die nachfolgende Hälfte des Podcasts auf keinen Fall verpassen.

In einer besonders langen Spoiler-Zone untersuchen Clemens, Marcel und Philipp die aktuellen Entwicklungen beim japanischen Manga und spekulieren über die neusten Kapitel, was auch noch über Stunden hätte fortgesetzt werden können. Zuvor kommen aber auch die japanischen Episoden nicht zu kurz, in der dieses Mal neben zwei Filler-Episoden auch ein Zweiteiler mit Sera mit dabei ist.

Wir hoffen, die Länge der aktuellen Ausgabe stört euch nicht und freuen uns über eure kritischen, gerne aber auch positiven Kommentare! Viel Spaß beim Hören wünscht das ConanCast-Team. :)

Weiterlesen »

Share Button
Feb 092014
 

Conan Band 78 HintergrundUnd schon wieder gibt es ein Jubiläum zu feiern! Zwar sind die heute erreichten 70 Themenpodcasts nicht annähernd eine so schöne Zahl wie die 100 offiziellen Podcasts, die es vor kurzem zu feiern galt, doch auch die siebzig stimmt uns mehr als fröhlich!

Aus diesem Grund präsentieren euch die heutigen Moderatoren Oli und Philipp mit Bianca, Isik und Stargast Kevin einen zweiten ConanCast zu Band 78, den die meisten von euch sicherlich schon gelesen haben dürften. Sollte dem nicht so sein, so möchten wir an dieser Stelle unbedingt eine Spoilerwarnung aussprechen, da wir genauer auf die Ereignisse eingehen werden, die im bisher letzten in Deutschland veröffentlichten Band geschehen.
So wird kräftig über den Mystery Train spekuliert und geprüft, was die Ereignisse an Bord des Zuges für Auswirkungen auf die Haupthandlung der Serie haben können. Des Weiteren werden auch zahlreiche Kuriositäten des Falls angesprochen und ihr erfahrt, wie den Moderatoren der Verlauf der Handlung gefällt. Natürlich wird aber auch auf den zweiten Fall aus Band 78 eingegangen und ihr erhaltet einige Informationen über das letzte Kapitel des Buches, den Kaito Kid-Fall.

Wir wünschen euch wie gewohnt gute Unterhaltung, empfehlen in diesem Zusammenhang unbedingt unseren ersten ConanCast zu Band 78 und freuen uns auf eure Kommentare, Feedback und Anmerkungen! :)

Share Button
Feb 022014
 

Conan StationWir begrüßen das neue Jahr 2014 nach dem ersten offiziellen Themenpodcast nun auch mit dem ersten Newspodcast von unserer Seite und freuen uns, euch endlich wieder alles Berichtenswerte über die Serie Detektiv Conan für euer Ohr präsentieren zu können!

Mit dabei sind neben Marcel und Philipp dieses Mal auch Bianca, Oli und natürlich Stargast Kevin. Wie ihr sicherlich schon erahnt haben dürftet, verspricht dies eine bunte Mischung aus Witz und Unterhaltung, mit der wir euch die gesammelten News aus dem Dezember 2013 und Januar 2014 präsentieren.
Neben den Kazé-Anime-Charts, der Veröffentlichung von Band 78 und diversen Gewinnspielen steht dieses Mal vor allem die spoilerfreie Zone im Zentrum, bei der vor allem die Nachricht über die Umbenennung eines Bahnhofs und eines Flughafens für Schlagzeilen sorgte. Daneben wirft aber auch der achtzehnte Film seine Schatten voraus, nachdem mit dem Lupin-Crossover-Film zuletzt erneut eine Bestmarke bei den Zuschauerzahlen gesetzt werden konnte. Nicht unerwähnt bleiben natürlich auch die neuen Episoden des japanischen Animes, bei denen Kaito Kid nach längerer Zeit einen Auftritt erhält und auch die japanischen Kapitel mit, aber dann irgendwo doch ohne Heiji gehören selbstverständlich genauer besprochen.

Sollten wir euch jetzt noch nicht überzeugt haben, dann dürft einfach auf den untenstehenden Abspiel-Knopf und hört euch selber das genau 74 Minuten umfassende Werk an. Wir wünschen gute Unterhaltung und freuen uns auf jedwede Kommentare!

Weiterlesen »

Share Button
Jan 192014
 

mystery tourNachdem wir das letzte Jahr mit einem Jahresrückblick abgeschlossen haben, erwarten auch natürlich auch dieses Jahr eine Menge neuer ConanCasts! Den Anfang machen wir heute mit einem Themenpodcast zu allen bisher erschienenen Mystery Touren, die vielen deutschen Fans leider noch unbekannt sein dürften.

Um die Bekanntheit eben jener zu steigern, haben sich Marcel und Philipp gemeinsam mit Stargast Kevin sowie Christian und Bianca zusammengesetzt und erörtert, was die zwölf Episoden der sechs Mystery Touren ausmacht. Ferner erhaltet ihr eine kurze Zusammenfassung der Fälle und erfahrt, in welchem Jahr die von allen favorisierte Mystery Tour lief. Vielleicht könnt ihr euch ja an die Folgen erinnern oder habt sie erst vor kurzem noch angeschaut. Zu guter letzt gibt es natürlich auch wieder viel Witz und zahlreiche interessante Anekdoten, die auf keinen Fall unerzählt bleiben dürfen! ;)

Wir wünschen euch in jedem Fall ganz viel Spaß und Freude mit dem neuen Podcast. Über Rückmeldungen in den Kommentaren freuen wir uns wie gehabt sehr, damit wir den ConanCast auch in Zukunft auf eure Bedürfnisse ausrichten können.

Share Button
Dez 292013
 

SS43-2013-ConanWir schreiben den 29. Dezember 2013 und damit sind es nur noch zweieinhalb Tage, bis auch das aktuelle Jahr 2013 vorbei ist. Zeit für uns, das Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen und zu schauen, was uns in den vergangenen 363 Tagen besonders bewegen oder auch verwundern konnte.

Gemeinsam blicken Oli und Philipp mit Stargast Kevin zunächst auf die DetektivConan-Community, bei der ein großer URL-Umzug, aber auch das fünfjährige Jubiläum gefeiert werden konnte. Weiter geht es dann mit dem deutschen Anime, wo besonders VIVA mit der Opening-Frage im Zentrum der Aufmerksamkeit stand. Daneben bot aber auch Kazé mit dem Wandkalender für 2014 und selbstredend dem 16. Film “Der 11. Stürmer” einige positive Highlights, die in keinem Conan-Jahresrückblick fehlen dürfen!
Ohne Kevin wagen sich Oli und Philipp im späteren Verlauf des Podcasts weiter in die Spoiler-Bereiche und suchen die besten Anime-Episoden sowie den besten Manga-Fall, was sich beides als nicht gerade leicht herausstellt. Nichtsdestotrotz gibt es auch hier einiges zu besprechen.

Wir wünschen allen Hörern einen guten Rutsch und viel Spaß mit dem letzten ConanCast aus dem Jahr 2013! Wir sind natürlich auch 2014 wieder für euch da und freuen uns auf die kommende Zeit gemeinsam mit euch! Anregungen, Kritik und Hinweise zum ConanCast bitte wie gewohnt in die Kommentare, denn nur dadurch können wir unseren Podcast in Zukunft weiter verbessern. Herzlichen Dank! :)

Nachtrag: An dieser Stelle soll natürlich nicht unerwähnt bleiben, dass es sich bei diesem ConanCast um die einhundertste offizielle Ausgabe handelt! Wir freuen uns darüber sehr und bedanken uns nochmals für eure Treue, ohne die keine einzige der hundert Ausgaben möglich gewesen wäre! Danke!!

 

Share Button
Dez 222013
 

Vol78cover_ShinichiNoch nicht lange ist es her, dass der letzte Band des Jahres 2013 die Regale der Buchhändler füllte und sogleich zum Kassenschlager wurde. Gemeint ist natürlich der Band 78 mit dem Mystery Train- sowie zwei weiteren Fällen, die im aktuellen Podcast besprochen werden.

Zu viert machen sich Clemens, Oli und Philipp mit Stargast – oder doch Gaststar? – Kevin auf die Reise und erkunden den Mystery Train von vorne bis hinten. Lohnt sich der Kauf des Bandes allein aus diesem Grund schon und welche Rolle spielt der Fall mit “besagtem speziellen Trainer” sowie der angekündigte Diebstahl von Kaito Kid, der zunächst ins Wasser fiel? Nicht zuletzt wird natürlich auch auf das Layout eingegangen und das Detektivlexikon bleibt wie gewohnt nicht unerwähnt.

Wir wünschen euch einen frohen vierten Advent, eine besinnliche Weihnachtszeit und freuen uns auf eure Anregungen, Kritik und Kommentare! :)

Share Button