Japan-News: Episode 010 wiederholt

Episode 010Heute gab es keine neue Episode des Animes in Japan zu sehen. Stattdessen wurde Episode 010 „Fair Play“ (Originaltitel: „Der Erpressungsfall des Profi-Fußballspielers“ – プロサッカー選手脅迫事件, Puro sakkaa senshu kyouhaku jiken) digitally remastered wiederholt. So kam es, dass der alte Sprecher von Kogoro Mori, Akira Kamiya, wieder einmal zu hören war.

In Deutschland war die Folge übrigens vor acht Jahren, am 23. April 2002, auf RTL 2 zu sehen.

Inhalt Plötzlich erscheint ein Mädchen in der Detektei Mori, das sich als Shinichis Geliebte vorstellt und darum bittet, ihr bei der Suche nach dem verschwundenen Shinichi zu helfen. Conan, der die Klientin noch nie zuvor gesehen hat, erscheint diese vorgetäuschte Geschichte äußerst verdächtig und Ran gerät in Rage. Bald stellt sich heraus, dass Conan nicht nur seine Identität wahren und Ran eine zufriedenstellende Erklärung geben muss, sondern auch eine Entführung, in die ein Profifußballer verwickelt ist, aufzuklären hat…
Wiki ► Zum Artikel zu Episode 010 ins Wiki
Einschaltquote der letzten Folge (Episode 590, 02. Oktober): 9,0% / Platz 5
Sazae-san (22,5%), Chibi Maruko-chan (13,8%), One Piece (11,7%), Dragon Ball Kai (10,1%)
Ausblick
Episode 591Nächste Woche folgt mit Episode 591 „Das Haus, das in einem Aquarium steht“* (水族館のある家, Suizokukan no aru ie) wieder eine neue Folge, und zwar in Form eines Anime-Originals. Neben Conan sind auch die Detective Boys und Ai mit von der Partie, die zusammen mit Professor Agasa den Aquarium-Designer Herrn Nishida besuchen wollen. Als sie jedoch an seiner Wohnungstür klingeln, reagiert niemand. Glücklicherweise taucht dann aber Nishidas Assistent Imura auf, der gerade von einer Auslandsreise zurückgekehrt ist und die Wohnung mit einem Ersatzschlüssel aufschließen kann…

*Wir bitten den Übersetzungsfehler in der Episodenvorschau zu entschuldigen, das war ein Versehen und wurde inzwischen korrigiert.

► Zur Vorschau auf die nächste Episode (offizielle Website von ytv)

 

Daszto Lio

Ich heiße Marcel, wohne in einem Fluss im Raum Berlin und bin in Wirklichkeit ein Sumpfbiber. Wie ich ein "Schüler" von Conan wurde: Auf "Detektiv Conan" bin ich durch die Ausstrahlung der Serie auf RadioTiefseeLagune2 so etwa im Jahr 2003 gestoßen, hab mich damals allerdings noch nicht allzu sehr mit der Serie auseinandergesetzt, da ich quasi mittendrin angefangen hab und z.B. nicht um die Hintergründe der Charaktere wusste. Ende 2008 habe ich dann die Serie wiederentdeckt und diesmal war mein Interesse mehr geweckt, weil ich von der allerersten Episode angefangen habe. Nach einiger Zeit fleißigen Schauens war ich dann endlich auf dem japanischen Stand (das war ca. Episode 520) und kenne mich mit der Serie inzwischen sehr gut aus. Wenig später sah ich mir dann auch die zusätzlichen Veröffentlichungen zur Serie in Form der Filme, OVAs, etc. an und holte mir mit "Detektiv Conan" auch meinen ersten Manga. Meine Aktivität in der Community: Im Februar 2010 meldete ich mich schließlich nach ein paar kleineren Bearbeitungen in unserem Wiki an und drei Monate später begann ich, Beiträge für den Newsblog zu schreiben. Sonstiges: Neben "Detektiv Conan" sehe ich auch sehr gerne andere Anime-Serien und habe daher auch angefangen, mir ein paar Grundkenntnisse der japanischen Sprache anzueignen.

2 Gedanken zu „Japan-News: Episode 010 wiederholt

  • 10. Oktober 2010 um 17:16
    Permalink

    Der Caption-Tag wird nicht korrekt angezeigt, wenn man den Blog über das Forum liest.

  • 10. Oktober 2010 um 17:38
    Permalink

    Danke für den Hinweis 🙂 Ich werde sehen, was sich da machen lässt.

    Update: Wird nun in der Bildbeschreibung durch einen Klick auf das Bild angezeigt. In der Forumsansicht werden nicht-html-Befehle verständlicherweise nicht erkannt, was ich nur manchmal vergesse. Daher bin ich für Hinweise auch immer dankbar. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.