Japan: Gosho Aoyama gibt Schauspieldebüt

Gosho Aoyama im Drama "Aibou"Mit der Serie „Detektiv Conan“ hat dieser Beitrag zwar wenig zu tun, aber zumindest mit dessen Autor: Gosho Aoyama beschloss während seiner Recherchen beim Dreh des bekannten japanischen Krimi-Dramas (asiatische Sendung mit Schauspielern) „Aibou“ (japan. für Partner) bei einem Gespräch mit den Verantwortlichen, selbst als Schauspieler in einer Nebenrolle mitzuspielen. Mit seiner Rolle als Polizeibeamter der Spurensicherung (s. im Bild unten rechts) hat Gosho Aoyama somit sein Schauspiel-Debüt gegeben und war im Neujahrs-Special der seit 2000 laufenden Serie zu sehen.

Zufällig ergibt es sich, dass Mizutani Yutaka, der den Protagonisten Ukyo Sugishita spielt, selbst Fan von Gosho Aoyamas Meisterdetektiv-Serie ist und alle bisher erschienenen 70 Manga-Bände besitzt. Umgekehrt ist ebenso Gosho Aoyama interessierter Zuschauer des Dramas „Aibou“ und hat so sogar Ukyo Sugishita in seinem Detektivlexikon im 48. Band erwähnt.

2 Kommentare zu “Japan: Gosho Aoyama gibt Schauspieldebüt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.