Deutschland: Band 71 offiziell erschienen

Mittlerweile geht die Veröffentlichung der Bände in Deutschland ja wieder so flott voran, dass wir kaum noch mit dem Schreiben von Artikeln hinterherkommen. 😉 Dennoch folgt hiermit nach eintägiger Verspätung der Hinweis auf den aktuellen Band 71.

Wie gewohnt enthält der Band wieder einmal elf neue Kapitel, die dieses Mal jedoch nur zwei Fällen zuzuordnen sind. So beginnt die Kapitelsammlung mit einem Fall rund um Inspektor Chibas erste Liebe, die er nach 13 Jahren gerne wiedersehen möchte. Er greift dabei auf die Hilfe der Detective Boys zurück, die ihm dabei natürlich tatkräftig zur Seite stehen. Wird es ihm gelingen, die versteckte Botschaft seiner Sandkastenfreundin zu finden oder muss selbst Conan erkennen, dass Naeko Miikes Rätsel zu schwer ist?

Danach folgt der zweite und zugleich auch schon letzte Fall des aktuellen Bandes, bei dem Conan, Ran und Kogoro nach London eingeladen werden. Dort müssen es die drei, die zudem von Professor Agasa begleitet werden, mit einem Serienmörder aufnehmen, der anscheinend wahllos Menschen töten möchte. Die Tennisspielerin Minerva Glass hat er dabei immer im Blick, um nach Beendigung ihres Tennisduells mit der Ermordung zu beginnen. Kann Conan als selbsternannter Schüler von Sherlock Holmes dies verhindern?

Genauere Informationen zum aktuellen Band erhaltet ihr übrigens in unserem nächsten Themenpodcast, der am 13. November veröffentlicht wird. Bis zum nächsten Band 72 mit der Auflösung des London-Falls ist es allerdings noch eine ganze Weile hin, da dieser erst für den März 2012 geplant ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.