Einschaltquoten des Dreiteilers „Wiedersehen mit den Männern in Schwarz“

Heute stelle ich euch die Einschaltquoten von Detektiv Conan aus den Folgen 190, 191 und 192 vor. Es handelt sich inhaltlich um den Dreiteiler, in dem Conan nach langer Zeit ein Wiedersehen mit den Männern in Schwarz hat. Im Dreiteiler wird u.a. ein Mitglied der schwarzen Organisation umgebracht, ebenso gelingt es Ai, ihren alten Körper für eine kurze Zeit zurückzubekommen.

Den Beginn machte Folge 190, die Montag um 18:32 Uhr anlief. Die Folge erreiche insgesamt 110.000 Zuschauer bei 0,5% Marktanteil. In der Zielgruppe der 14-49-Jährigen reichte es zu 80.000 Zuschauern und 1,2% Marktanteil. Ein durchschnittlicher Wert.
Weiter ging es um 18:57 Uhr mit Folge 191, die Fortsetzung des Falls. Die Episode erreichte ebenso 110.000 Zuschauer bei 0,5% Marktanteil. Allerdings sahen mehr Leute im Alter von 14-49 Jahren zu, nämlich 100.000 bei 1,3% Marktanteil.
Den Abschluss machte am Dienstag dann die Folge 192 mit der Auflösung des Falles. Die Folge konnte sich steigern und erreichte 140.000 Zuschauer bei 0,7% Marktanteil. In der Zielgruppe der 14-49-Jährigen blieb es, wie am Tag zuvor, bei 100.000 Zuschauern bei 1,6% Marktanteil.

4 Kommentare zu “Einschaltquoten des Dreiteilers „Wiedersehen mit den Männern in Schwarz“

  • 20. April 2012 um 13:09
    Permalink

    Yes!

  • 20. April 2012 um 17:07
    Permalink

    es schon viel bessere quoten von conan bei viva

  • 30. April 2012 um 21:53
    Permalink

    Ich finds toll das Detektiv Conan auf Viva ist, es wär voll doof wenns nicht mehr ausgestrahlt wird 🙁

  • 13. Juni 2012 um 17:56
    Permalink

    chris vineyard ist tolllllllllllllllllll xxxxxD und geile einschaltquoten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.