ConanCast #47: Band 73

Viele von euch kennen das Prozedere sicherlich schon: Ein neuer Band erscheint, ein neuer Podcast folgt. Wir weisen in der Tat eine traditionelle Ader in uns auf. Also, wieso sollte es dieses mal anders sein? Eben.

Im 47. ConanCast  beschäftigen sich Clemens, Kevin und Philipp mit dem neuen Band 73 und gehen dabei nicht nur auf den Inhalt, sondern auch auf das Layout und die deutsche Umsetzung des Bandes ein. Nicht zuletzt aufgrund des neuen Charakters gibt es mal wieder eine Menge zu diskutieren…

Wer sich also noch nicht sicher ist, ob er sich diesen neuen Band kaufen sollte, dem wird dieser Podcast sicherlich weiterhelfen. Über Rückmeldung jeder Art freuen wir uns wie gehabt sehr.

9 Kommentare zu “ConanCast #47: Band 73

  • 14. Mai 2012 um 16:07
    Permalink

    Dass Philipp den Rahmen doch noch so sehr sprengen konnte, hätte man ja fast nicht gedacht, geahnt hat mans dann aber doch schon. 😀 Mal wieder ein schöner Cast, dessen Aufnahmen uns wieder viel Spaß machten.~

  • 14. Mai 2012 um 18:25
    Permalink

    haha ocarina of time =P

  • 15. Mai 2012 um 19:19
    Permalink

    sehr geiler podcast mal wieder bitte bitte mehr!!!!

  • 15. Mai 2012 um 19:41
    Permalink

    Hallo ihr Lieben. Das war mal wieder ein sehr schöner Informativer und lustiger Cast. ich hatte mächtig Spaß dabei euch zuzuhören. Bitte macht weiter so.

  • 16. Mai 2012 um 23:07
    Permalink

    Verwendet ihr für die Aufnahme des Conan-Cast Professionelle Mikrofone?
    Und wenn ja, jeder von euch dieselben?

  • 20. Mai 2012 um 10:59
    Permalink

    Dankeschön für die Rückmeldung und das Lob von euch allen. 🙂
    @ConanDe: Wir verwenden alle mehr oder weniger professionelle Mikrofone. Kevin und ich besitzen das t. bone SC 440 USB; bei Clemens und Marcel weiß ich das gerade gar nicht. Ich meine aber, dass beide im Besitz eines Headsets sind. Generell reicht bei einer Teilnahme aber jedes Mikrofon, solange es nicht zu sehr rauscht und man die Sprecher gut versteht.

  • 27. Mai 2012 um 20:07
    Permalink

    Ehhhh?? Ich will auch eine oder zwei Shonen Sunday T_T wiviel hats gekostet? 😀
    war das auf deutsch oder japanisch? auf japanishc, oder? xD

  • 28. Mai 2012 um 13:29
    Permalink

    @1412_Da-chan: Die Shonen Sunday ist natürlich auf Japanisch und kostet um die 5€, wenn man sie in Deutschland kauft. 🙂

  • 1. Juni 2012 um 19:58
    Permalink

    was bringts die sich in japanisch zu kaufen ?????
    ich persönlich liebe den neuen charakter <3 masumi sera 🙂 aber ich finde man hat von anfang an gesehen das masumi ein mädel is allerdings glaube ich das ihr mit der idee das band 35 was indirekt mit einer person aus dem band zu tun hat…… sieht sera nicht jemanden sehr ähnlich…??? zum beispiel Sh……. na ja Schade das der nächste erst im november rauskommt 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.