ConanCast #54: Kaito Kid 2

Noch vor zwei Wochen haben wir den ersten Kid-Band der neuen Treasured Edition besprochen und schon heute geht es mit einem ConanCast zum zweiten Band weiter! Was dem Meisterdieb dieses Mal so alles widerfährt, hört ihr in der aktuellen Ausgabe!

Clemens, Oli und Philipp analysieren mit Stargast Kevin und dem heutigen Gast Lea, welche Farbseiten dieses Mal enthalten sind, wie der Band von außen aufgebaut ist und ob der Inhalt überzeugen kann oder eben nicht. Zum Schluss gibt es auch noch ein abschließendes Fazit, ob sich der Kauf des neuen 7,50€-teuren Bandes lohnt oder man als Besitzer der alten Kid-Version lieber nicht zugreifen sollte.

Wie gewohnt freuen wir uns über Kommentare jeglicher Art und wünschen viel Spaß beim Anhören der neusten ConanCast-Ausgabe!

Ein Kommentar zu “ConanCast #54: Kaito Kid 2

  • 5. Dezember 2012 um 16:41
    Permalink

    Hab den Podcast heute morgen beim Computerspielen anhören können. Zum Manga: Auch bei mir waren einzelne Wörter im Manga Abgeschnitten bzw. weg geschnitten. 🙁 Das wäre von meiner Seite aus auch ein großer Kritikpunkt an dem sonst sehr gut gelungenen 2ten Kaito Kid Band.
    Zu eurem Podcast:
    Die normalerweise gute Podcast Arbeit wurde heute sogar ein Stück übertroffen, wie ich finde , weil heut einfach alles gestimmt hat. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.