Japan: Episode 696 mit neuem Opening ‚Q&A‘ von B’z ausgestrahlt (Ein blütiger Einteiler)

Episode_696Nachdem es in der letzten Folge rund um einen Mord in Verbindung mit Wein und Rosen ging, bleiben wir bei der heute in Japan gezeigten Episode beim Motiv Blumen, bei denen jemand unter die Erde kommt.

QandASehenswert macht die Episode sicherlich das neue Opening „Q&A“ von B’z, das mit ihr einherkommt. Die Organisation steht in dem Opening etwas mehr im Mittelpunkt und der Text „Question and answer“ bezieht sich unter anderem auf die Frage, wer sich hinter dem Mitglied Bourbon verbirgt und ob jemand darauf schon die Antwort kennt. Bei dem englischen Text im Opening wurde Bourben übrigens fälschlicherweise Burbon geschrieben, eventuell wird es hier also eine Nachkorrektur geben. Wie üblich gibt es im Wiki einen Artikel zu dem neuen Opening zu finden.

B’z hat zuletzt „Don’t wanna lie“ zu den London-Episoden beigetragen und begleitet den Anime bereits seit ihrem sechsten Opening „Giri giri chop“.

Titel Die Intrige der Blumenbeet-Verwüstung
Inhalt einteiliges Anime-Original
Eine öffentliche Blumenanlage wird verwüstet, um deren Pflege sich unter anderem Ayumi kümmert, sodass sich ein Fall für die Detective Boys (Ai incl.) anbahnt! Als sie am folgenden Abend eine Patrouille in der Nähe der Anlage machen, entdecken sie dort eine Leiche und zudem eine Person, die offenbar vom Tatort zu flüchten versucht.
Einschaltquote der vorherigen Folge (Episode 695): 7,7% / Position 5
Sazae-san (13,4%), Doraemon (9,9%), Shin Chan (9,7%), Chibi Maruko-chan (8,1%), ☼, One Piece (7,2%), Toriko (5,7%), Curious George / Dokidoki Precure / Hunter × Hunter (4,5%)

 

Das Fenster der Frauen-Privatschule
Episode_697vEpisode 697 am nächsten Samstag, dem 11. Mai
einteiliges Anime-Original
Nächste Woche kommt keine dritte Episode über Blumen, aber wir bleiben zunächst bei einteiligen Anime-Originalen. Darin wird Kogoro von Sonokos Freundin Misaki darum gebeten, den Selbstmord ihrer älteren Schwester Nagisa zu untersuchen. Jemand aus dem Theaterclub ihrer Privatschule, in der Oberschule und Universität untergebracht sind, war Augenzeuge, wie sie sich erhängt hat. Zudem war Nagisa mit dem Mann verlobt, der für die Finanzen der Schule verantwortlich ist. Conan versucht, die Umstände der Tat nachzustellen, um zu prüfen, ob es sich wirklich um einen Selbstmord handelt.
► zum aktuellen Episodenplan ► Zur Vorschau auf die nächste Episode (offizielle Website von ytv)

 

8 Kommentare zu “Japan: Episode 696 mit neuem Opening ‚Q&A‘ von B’z ausgestrahlt (Ein blütiger Einteiler)

  • 4. Mai 2013 um 14:02
    Permalink

    LOL, das ist nur ein Schreibfehler ^^

  • 4. Mai 2013 um 14:53
    Permalink

    Yey! Ein neues Opening. Das Lied an sich ist nicht schlecht, aber das Video : WOW! Gin’s Gesicht. Da bekommt man richtig Angst. Das Video macht einen richtig heiß darauf die Geheimnisse um Subaru, Masumi etc. zu lüften. Ich hoffe Conan hält uns noch weiter auf Spannung!

  • 4. Mai 2013 um 17:00
    Permalink

    Das neue Opening gefällt mir richtig gut. Mucke und Video sind echt cool. Der Mystery Train-Fall kann kommen.

  • 4. Mai 2013 um 21:21
    Permalink

    Richtig tolles neues Opening 😀 *_____* Sehr sehr spannend und man freut sich richtig auf die Folgen die da kommen <3

  • 5. Mai 2013 um 10:17
    Permalink

    Das Opening rockt total! 😀 Die neue Folge war auch ganz gut, das Opfer war dieses Mal auch unvorhersehbar genau wie der Mörder. Ich bin schon sehr gespannt das wird jawohl das Detektiv Conan-Highlight des Jahres werden der „Mystery Train-Fall“. Er müsste wie man das ja schon am Opening sieht bald kommen. Ich freue mich schon so doll darauf, ich kann es echt nur noch kaum erwarten. 😛 *.*

  • 7. Juli 2013 um 18:38
    Permalink

    Hallo Daszto Lio kannst du mir sagen was Conan am Anfang des Liedes sagt ?

  • 7. Juli 2013 um 19:01
    Permalink

    Er sagt:

    「100%の答えを目指して、謎や暗号 all clear。」
    Nach der 100%-igen Antwort strebend, löse ich alle Mysterien und Codes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.