Openings bei VIVA sind nun doch wieder schlecht für die Quote

VIVA Neue FolgenEs ist ein hin und her, wenn es um die Openings bei VIVA geht. Die Meinung hierzu ist dabei sehr geteilt. In unserer Umfrage rechts spricht sich die Mehrheit von 78% übrigens dafür aus, dass die Openings bei Detektiv Conan einfach dazu gehören und man diese wieder zeigen sollte. Aber auch VIVA ist in ihrer Auffassung geteilt und hat ganz ohne Prozentangabe Neues zu vermelden, was diese Spaltung der Fangemeinde angeht.

Nachdem wir im Juni berichteten, dass Openings laut VIVA „schlecht für die Quote“ seien, ist VIVA im Juli zurückgerudert und wollte diesbezüglich „Möglichkeiten überprüfen“, zudem hätte „hier bei uns niemand ein solches Statement zu Quoten abgegeben“.

Nun hat sich VIVA im hauseigenen Anime-Forum zu Wort gemeldet und gibt genau das Statement ab, welches es zuvor niemals gegeben haben soll:

„[…] es sieht nicht so aus, als würden wir die Openings wieder ausstrahlen. Wir haben versucht die Entscheidungsträger davon zu überzeugen, sie weiterhin zu senden, da sich die Quoten aber seit dem Weglassen der Openings sehr gesteigert haben, fehlt es uns an Argumenten.“

Wir haben Ende Juni über die Quoten vom dritten Start von Detektiv Conan bei VIVA berichtet und dabei mit dem zweiten Durchlauf verglichen: In der Tat war eine marginale Steigerung zu vermerken, ob und wie weit diese jedoch Einfluss auf deren Entscheidung hatte, ist allerdings unbekannt.

Nichtsdestotrotz haben die Fans jetzt eine ziemlich eindeutige Antwort erhalten und die Openings und Endings bekommen bei VIVA offiziell ein klares und deutliches Nein zu spüren. Für euch versuchen wir trotz allem, die Quoten von Detektiv Conan im Auge zu behalten und nach Möglichkeit zu vergleichen!

Was ist eure ganz persönliche Meinung zu diesem Thema? Wir sind gespannt auf eure Kommentare!

21 Kommentare zu “Openings bei VIVA sind nun doch wieder schlecht für die Quote

  • 10. August 2013 um 12:32
    Permalink

    Was soll man dazu noch sagen?
    Ich habe das Statement bereits im VIVA Forum gelesen und es hat nur bestätigt, dass VIVA ein ziemlich unorganisiertes Haufen ist. Zuerst einmal dieses hin und her, ob die Openings Einfluss auf die Quoten haben oder nicht.
    Das zeigt doch nur, dass die VIVA Mitarbeiter sich untereinander nicht verständigen und persönliche Meinungen preisgeben.
    Außerdem noch die Tatsache, dass VIVA ja immer meint, dass diese Openingentscheidung alle VIVA-Sendungen gleichermaßen treffen. Nach dem was man im TV sieht ist es aber maximal bei der Hälfte so.

  • 10. August 2013 um 12:52
    Permalink

    Ich glaube das einfach kaum, dass die Openings so schlecht für die Quoten seien. Wer Detektiv Conan gucken will, lässt den fernseher auch 30 Minuten lang an, egal ob ihn das Opening jetzt nervt oder nicht. Die Quoten haben sich womöglich aus anderen gründen verbessert. Auérdem habe ich gehört, dass es nicht mehr soooo dolle um Einschaltquoten geht. Aber es sind ja alle Sender gleich. RTL 2 strahlt ja schon gar keine Animes mehr aus, weil Asi TV sich besser macht. Da ist denen sogar ihr Image egal. *kopfschüttel*
    Ich denke, denen geht es dabei wirklich um die Werbeeinnahmen, aber wer gibt das schon zu?
    Dass nicht alle Mitarbeiter im Sender der gleichen Meinung sind kann ich mir surchaus vorstellen. Ich hatte vor Jahren Kontakt zu einem Fernsehsender und da haben die niederen Mitarbeiter auch nur darüber abgelästert, dass die höherrangigen keine Ahnung haben und immer alles gegen den Willen der Zuschauer entscheiden, da sie nicht diejenigen sind, die überhaupt mit den Zuschauern in Kontakt kommen. Dafür gibt es ja die Leute, die eh nichts zu pfeifen haben, sich aber die ganzen Beschwerden anhören müssen.

  • 10. August 2013 um 13:06
    Permalink

    Ob Pro7 Maxx ihre Animes mit Opening zeigt.

    Und man kan doch net sagen das die Quoten Steigen weil das Opneing fehlt, Conan läuft ja jetzt im 3. Lauf um 17,30 vllt. sind da halt mehr dabei als 18.30

  • 10. August 2013 um 13:12
    Permalink

    Ohjee, naja dann lassen wir halt die Openings und Endings weg -.- Aber wenn wir schonmal bei dem Thema Viva sind; das mit den neuen Folgen wird meiner Meinung nach sowieso nichts mehr, die wollen uns nur bis Herbst noch nicht fallenlassen weswegen sie erst dort ein „Ergebnis“ präsentieren! Oh mann…..

  • 10. August 2013 um 13:56
    Permalink

    So oft wie die sich umentscheiden könnte man meinen sie wären noch in der Pubertät.
    Mein Gott, was ist so schlimm dran n Lied vor der eigentlichen Episode auszustrahlen??????!!!!
    Ich versteh die Leute von VIVA echt nicht. Und als ob jemand den Fernseher ausschaltet wenn er/sie ein Opening sieht.
    Wenn Conan am Anfang darüber spricht was in der Episode kommen wird und denjenigen das interessiert wird derjenige doch weiter schauen!
    Openings gehören voll dazu find ich sonst ist ne episode unvollständig.^^

  • 10. August 2013 um 14:33
    Permalink

    viva ist n assi sender
    ohne mist, ohne openings gucke ich mir das nicht mehr an, und dann auch noch so laienhaft zusammengeschnitten…
    es ist einfach nur ne frechheit was die da abliefern…

    NEUE FOLGEN AUF DIESEM SENDER UNTER DIESEN UMSTÄNDEN KÖNNEN MIR GESTOHLEN BLEIBEN!!!!!!!!

  • 10. August 2013 um 15:17
    Permalink

    Naja, ich persönlich halte nicht so viel von den Openings//Endings, deswegen freue ich mich, dass die Zuschauerquoten im 3. ReRun (!!!!) minimal gestiegen sind. Noch ein Grund für ViVA, die neuen Folgen auszustrahlen 😀

  • 10. August 2013 um 16:21
    Permalink

    Ich finde das, was der Sender da macht, ist lächerlich und unglaubwürdig. Wie kann sich ein seriöser Fernsehsender nur so doof anstellen? Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, das der Sender seine Zuschauer für dumm hällt und meint, wir würden alles glauben, was die uns sagen. Mag sein, dass die derzeit ganz gute Quoten haben. Ich denke aber auch, dass das bestimmt nicht an den Openings liegt. Ich schließe mich dem an, was schon oben jemand erwähnt hat:Wer eine Sendung sehen will, schaltet nicht wegen einem Vorspann ab. Das ist lächerlich. So etwas lasse ich mir von denen nicht sagen. Das glaube ich erst, wenn die mir das beweisen und eine eindeutige Statistik zu dieser Sachlage vorlegen. Ich bleibe bei meiner Haltung, dass ich auf diesem Sender keine neuen Folgen sehen möchte. Ich werde wohl nicht einschalten. Ich schaue die deutschen und japanischen Folgen im Netz. Mit UTs kann ich ganz gut leben.Die verstümmelten Folgen von Viva will ich einfach nicht mehr sehen. Das tue ich mir nicht mehr an. Außerdem will ich keinem Sender meine Quote geben, der mich für dumm hält und mich belügt. Meine Hoffnung bleibt ab jetzt nur bei Pro7 Maxx.

  • 10. August 2013 um 17:24
    Permalink

    Is halt Viacom… Die Lappen cutten in jedem Land die Openings weg und die kommen auch NIE Wieder! also brauch man bei den Lappen von VIVA nicht zu hoffen

  • 10. August 2013 um 18:37
    Permalink

    Sobald ein Opening oder Ending kommt, was ich schon einige Male gesehen habe, schalte ich generell immer um. Sei es Conan was ich schon seit etlichen Jahren verfolge oder andere Animes.
    Und es geht hier auch nicht immer um die Internet Anime Fans, sondern auch um normale Fernsehzuschauer, die es einfach nur gucken, um unterhalten zun werden. Die dürften die Openings und Endings einen Dreck interessieren. Wenn es 100.000 anschalten, kann man davon ausgehen, das allerhöchstens 10.000 richtige Fans sind, die auch Wert darauf legen… wenn überhaupt.

  • 10. August 2013 um 19:09
    Permalink

    Also ich finde es totaler müll was die hier von viva machen ,erst recht wenn die openings kommen und wenn conan spricht was da passiert ,wird es ja grad erst spannend,erst die musik und dann die folge ich finde die openings machen die serie aus ,aber naja solln se machen

  • 10. August 2013 um 20:04
    Permalink

    VIVA ist für mich gestorben es lebe Prosieben MAXX!

  • 10. August 2013 um 22:17
    Permalink

    Total behämmert mit den Open…. ich meine würden sie wenigstens cut schneiden nicht das er anfängt zureden und dann Hand vorhalten oder wad… man Viva sogut warst du nun das…. bin gespannt auf Prosieben MAXX hab schon im TV die werbung dafür gesehen !!! ^___^

  • 10. August 2013 um 22:19
    Permalink

    Mann kann doch nicht die Endings und Intros dafür verantwortlich machen das wegen sowas Quoten steigen oder senken die sollten sich mal daran erinnern das leute auch arbeiten und nicht immer jeden Tag jemand das gucken kann und das wegen schieben sie es auf Endings und Openings pah Viva hat sich wohl an RTL ne scheibe abgeschnitten!

  • 10. August 2013 um 23:19
    Permalink

    Der größte schwachsinn den ich jemals gehört habe. Ist viva den dermaßen unprofessionell solch ein statement abzugeben nachdem sie sahen wie viele leute die openings und endings wollen?!! Damit verjagen sie ja feste conan fans die in der hoffnung auf neue folgen immer eingeschaltet haben. Ich kann jetzt schon sagen das die quoten den berg runter gehen und sie selbst ihre zuschauer mit solch unklugen und voralllem dumm geschrieben bekantgebungen, ihre zuschauer weiter verlieren werden!

  • 10. August 2013 um 23:46
    Permalink

    Opening wäre schon cool wenn sie wieder kommen. Ich find es scheisse das viva die detektiv conan serie geschnitten hat. Z. B die letzte folge am freitag wurde fast die hälfte der szene geschnitten wo es kogoro mit seinem alten mentor aufnimmt. Das find ich nicht richtig und das nervt. Das zweite was mich stört das die serie nicht pünktlich anfängt wie es sonst immer geklappt hat. Aber in der letzten zeit hat sie immee fast 15min verspätung und dann erst noch geschnitten was ich absolut scheisse finde. Meine meinung

  • 11. August 2013 um 00:32
    Permalink

    Ich bin es gewohnt keine Openings zu sehen. Gucke sowieso die Folgen immer im Internet und da nerven die OPs immer. Dementsprechend versteh ich die Aufregung nicht.

  • 11. August 2013 um 00:50
    Permalink

    Wenn VIVA neue DC.Folgen zeigen würde, müssten da dann OP und ED immer vorhanden sein!

  • 11. August 2013 um 20:01
    Permalink

    @Kaito Kid
    würde es wirklich zu neuen folgen kommen würden sie OP & ED nehmen da die zuschauer der nur deutschen und nicht jap. die nicht gesehen haben was ein + für die Quote bringt

  • 12. August 2013 um 00:31
    Permalink

    OPENINGS GEHÖREN DAZUUU!!!!

  • 12. August 2013 um 09:02
    Permalink

    Leute, seid doch einfach froh darüber.
    Sollte es tatsächlich so sein, dass sich die Quoten dadurch gesteigert haben, kann das doch nur gut für die Serie sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.