Episode 916: Das Kendoturnier der Liebe und der Schlussfolgerungen (Teil 1)

Heute lief in Japan die Episode 916: Das Kendoturnier der Liebe und der Schlussfolgerungen (Teil 1).

Heiji nimmt an einem Kendo-Turnier teil, um Kazuha nach dem Finalsieg die Liebe zu gestehen. Als sich im Umfeld des Turniers ein Mord ereignet, ist ein blinder Mann der einzige Zeuge… Kann Heiji mit Hilfe von Conan und Soshi Okita den Fall aufklären, um rechtzeitig zum Turnier zurückzukehren?!

Zudem präsentiert uns der japanische Anime das neue Opening 48 namens Taimurain von dps. Darin enthalten sind zahlreiche Anspielungen auf frühere Fälle, die wir euch im ConanWiki aufgelistet haben.

Episode 916: Das Kendoturnier der Liebe und der Schlussfolgerungen (Teil 1)

In der Tokyo Sporthalle gewinnt Heiji einen Kendokampf und steht damit im Halbfinale des Wettbewerbs. Von der Bühne aus feuern ihn Conan, Ran und Kazuha an, die sogleich auch Okita bei dessen Sieg zusehen dürfen. Der Oberschüler steht in enger Konkurrenz zu Heiji, die beide den Turniersieg erringen wollen. Heiji deutet in Gedanken an, dass er Kazuha nach seinem Finalsieg etwas wichtiges sagen möchte…

In der zweistündigen Pause bis zum kommenden Halbfinale wollen Conan und Ran etwas essen, zunächst aber noch auf die Toilette. Da das WC in der Halle überlaufen ist, bringen sie in Erfahrung, dass es auch noch eine Toilette etwas außerhalb gibt, und und machen sich auf den Weg dorthin. Zur gleichen Zeit telefoniert Momiji Ooka vom Auto aus mit ihrem Butler, der ebenfalls in der Sporthalle anwesend ist und den Wettbewerb beobachtet. Momiji will eine Feier zu Heijis Sieg veranstalten.

Nahe der Turnhallen-Toilette nimmt Shido Nukitani ein Magenmedikament zu sich, als ein Kendo-Kämpfer vor ihm auftaucht und ihn nach einem kurzen Wortwechsel tötet. Daraufhin meldet sich ein alter, blinder Mann zu Wort, der das Geschehen auf einer Bank sitzend anhörte. Der Täter bäumt sich vor ihm auf, tut dem Mann jedoch nichts und verlässt den Tatort. Gleich darauf kommen Ran und Conan an und entdecken erschrocken die Leiche. Sie informieren sich beim blinden Mann über die vermeintlichen Umstände der Tat und erfahren auch, dass der Täter zur nahe gelegenen Toilette gegangen ist. Ran will die Türen auftreten und ihn zur Rechenschaft ziehen, doch Conan unterbindet dies: Der Täter habe nach der Tat noch telefoniert und einen Komplizen darum gebeten, ein Messer herzubringen. Außerdem sind derzeit insgesamt drei Personen auf den Toiletten. So rufen sie die Polizei. Während Conan sich die Leiche anschaut, taucht Soshi Okita am Tatort auf. Ran erinnert dessen Aussehen und Art sofort an Shinichi, weswegen Conan die Turtelei der beiden mehrfach unterbinden muss. Auch der auftauchende Heiji stellt sich zwischen die beiden.

Als Inspektorin Sato und Inspektor Takagi am Tatort ankommen, fassen sie die Lage erneut zusammen und holen die drei Tatverdächtigen aus ihren Toiletten-Kabinen. Herr Norimura ist wie das Opfer auch Kendo-Schiedsrichter und erkennt ihn sofort wieder. Frau Sadamori und Herr Yokote verneinen zunächst jegliche Verbindung zum Opfer, doch wie sich herausstellt, kannten sie ihn doch. Auf Nachfrage von Ran gibt der blinde Mann an, dass keiner der Verdächtigen die von ihm gehörte Täterstimme habe. Die Gruppe schließt folglich, dass die Stimme, die am Telefon nach einem Messer fragte, dem Opfer gehört haben muss.

Hinter der Toilette findet Soshi Okita eine Kendo-Rüstung, die dem Täter gehören muss. Als Takagi den Wettkampf wegen des Mordes absagen will, unterbricht Heiji ihn. Er könne dies nicht zulassen, da er gewinnen und Kazuha etwas Wichtiges sagen wolle. Daraufhin fordert Okita ihn an Ort und Stelle zu einem Kendo-Kampf heraus, den Heiji annimmt.

Alle japanischen Episoden-News Zur Diskussion über diese Episode
Ausblick auf Episode 917: Das Kendoturnier der Liebe und der Schlussfolgerungen (Teil 2)

Am 13. Oktober läuft im japanischen Fernsehen die Episode 916: Das Kendoturnier der Liebe und der Schlussfolgerungen (Teil 2).

Darin erfahren wir, wie der Wettstreit zwischen Heiji und Soshi Okita ausgeht und abläuft. Heiji setzt alle Mittel in Bewegung, um den Fall rechtzeitig aufzuklären und Kazuha endlich seine Liebe gestehen zu können! Zudem tritt noch ein weiterer neuer Charakter in Erscheinung…

Alle kommenden Episoden im Überblick Quelle: Nippon TV. Bilder: © Gosho Aoyama / Shogakukan・Yomiuri TV・TMS 1996

3 Kommentare zu “Episode 916: Das Kendoturnier der Liebe und der Schlussfolgerungen (Teil 1)

  • 6. Oktober 2018 um 17:34
    Permalink

    Cooles Opening. Ist denen mal wieder echt gut gelungen.
    Das Opening soll wohl einen Vorgeschmack auf die Animeumsetzungen der nächsten Manga-Fälle geben. Vor allem der Klassenfahrt nach Kyoto.
    (Sorry, dass zu sagen. Aber Opening 47 ist und bleibt für mich unangefochten.)

  • 8. Oktober 2018 um 21:25
    Permalink

    Also ich finde die Openings in letzter Zeit ein bisschen zu überladen. Man versucht anscheinend so viele Referenzen auf alte Fälle wie möglich hineinzupacken, sodass die Openings gefühlt mehr Handlung haben als die Episode. Mir gefallen immernoch die Openings am Besten, wo einfach hinterienander einmal alle Hauptcharakte gezeigt werden ohne viel Schnickschnack.

  • 15. Oktober 2018 um 18:03
    Permalink

    Ich finde das Opening gelungen, was mir nach mehrmals anschauen aufgefallen ist, ist das auf den Buchtiteln Ereignisse aus Shinichi´s/Conan´s Leben vorkommen, ich liste mal ein paar auf: „The Adventures of Young Kudo“, „Deduction Match- Shinichi vs. Subaru Okiya“,“Flying Coffin-Shinichi`s First Case“,“The Girl from the Black Organization and the University“, „Shinichi in New York“,“The June Bride Murder“, „Colors and Ran Tears“. Ich hab jetzt mal einige angegeben, aber auch nicht alle. (Viel Spaß beim Weiterentdecken).

    Ich kann mir vorstellen, dass sie das wegen dem kommenden TV-Special gemacht haben, weil es ja das 1000 Kapitel ist und sie sozusagen einen Rückblick machen wollten.
    ….
    Freu mich schon auf euren Podcast zu diesem OP und ja noch einen schönen Tag euch allen. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.