Japan-News: Episode 595 ausgestrahlt

Episode 595Heute gab es mit Episode 595 den zweiten und abschließenden Teil der diesjährigen Mystery-Tour im japanischen Fernsehen zu sehen. Wird es Conan vor laufender Kamera gelingen, die mysteriösen Vorfälle aufzuklären?

Wer sich übrigens über die aktuelle Auswahl an Vorschaubildern für die Episoden wundert: Die aktuellen Episoden zeigen keine „echte“ Vorschau auf die jeweils nächste Folge (stattdessen wird zur Teilnahme an einem Gewinnspiel aufgerufen – wir berichteten – und statt der Rückblenden im Ending gibt es Vorschauszenen auf die Folge-Episode), deswegen sind wir bei der Wahl eines Vorschaubildes zur Zeit eingeschränkt.

Titel Die Tour der Sieben Weltwunder von Hiroshima und Miyajima (Hiroshima-Teil)
Vorlage
Inhalt
Anime-Original
Die Fernsehproduktion geht weiter und das Team von Nichiuri TV besichtigt mit Kogoro Mori, Ran und Conan diesmal auch Hiroshima. Allerdings sind noch nicht zu allen sieben Wundern von Miyajima die entsprechenden Vorfälle eingetreten. Conans Befürchtungen bestätigen sich aber schon bald und es kommt zu weiteren seltsamen Ereignissen. Doch mit einem Mal nimmt der Fall eine unerwartete Entwicklung…!
Einschaltquote der letzten Folge (Episode 594, 06. November): 9,7% / Platz 2
One Piece (10,5%), ☼, Dragon Ball Kai (9,3%), Pokémon Best Wishes (6,1%), …, Naruto Shippuden (5,0%) / Metal Fight Beyblade (5,0%)
Ausblick auf Episode 596 am nächsten Samstag, den 20. November
Episode 596

Das Alibi des Sturzes
Anime-Original

Nächste Woche gibt es gleich noch ein Anime-Original, diesmal allerdings ein einteiliges. Zum Inhalt ist uns noch nicht allzu viel bekannt, nur soviel: Kogoro beobachtet (s. Bild), wie ein Mann vor seinen Augen zu Tode stürzt. Ausgehend vom Titel könnte man annehmen, dass es sich nicht um einen Unfall handelt, sondern um einen Mord, für den sich der Mörder ein Alibi verschafft hat. In diesem Fall könnte unter Umständen eine entsprechende Vorrichtung am Haus zu finden sein…?

► Zur Vorschau auf die nächste Episode (offizielle Website von ytv)
► Zum aktuellen Episodenplan

 

Daszto Lio

Ich heiße Marcel, wohne in einem Fluss im Raum Berlin und bin in Wirklichkeit ein Sumpfbiber. Wie ich ein "Schüler" von Conan wurde: Auf "Detektiv Conan" bin ich durch die Ausstrahlung der Serie auf RadioTiefseeLagune2 so etwa im Jahr 2003 gestoßen, hab mich damals allerdings noch nicht allzu sehr mit der Serie auseinandergesetzt, da ich quasi mittendrin angefangen hab und z.B. nicht um die Hintergründe der Charaktere wusste. Ende 2008 habe ich dann die Serie wiederentdeckt und diesmal war mein Interesse mehr geweckt, weil ich von der allerersten Episode angefangen habe. Nach einiger Zeit fleißigen Schauens war ich dann endlich auf dem japanischen Stand (das war ca. Episode 520) und kenne mich mit der Serie inzwischen sehr gut aus. Wenig später sah ich mir dann auch die zusätzlichen Veröffentlichungen zur Serie in Form der Filme, OVAs, etc. an und holte mir mit "Detektiv Conan" auch meinen ersten Manga. Meine Aktivität in der Community: Im Februar 2010 meldete ich mich schließlich nach ein paar kleineren Bearbeitungen in unserem Wiki an und drei Monate später begann ich, Beiträge für den Newsblog zu schreiben. Sonstiges: Neben "Detektiv Conan" sehe ich auch sehr gerne andere Anime-Serien und habe daher auch angefangen, mir ein paar Grundkenntnisse der japanischen Sprache anzueignen.

Ein Gedanke zu „Japan-News: Episode 595 ausgestrahlt

  • 13. November 2010 um 20:39
    Permalink

    Habe mir die Folge heute angesehn und, echt cool gemacht.
    vor allem da, wo es jetzt noch nicht um den fall geht. so richtig Japan! xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.