Japan: Cover zu Band 72 enthüllt

japanisches Cover von Band 72Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – in acht Tagen (am 9. Juni) erscheint in Deutschland Band 69 und nochmal acht Tage danach am 17. Juni in Japan Band 72 – und dessen Cover wurde nun enthüllt. In diesem Fall ist es also der Schatten bzw. eigentlich die Reflexion des Big Ben in der Themse, denn dieser ziert die 72. japanische Kapitelsammlung der erfolgreichen Manga-Reihe. Nicht weiter verwunderlich, erwartet die Leser doch im erstem Kapitel das Finale des London-Falls und dafür bietet sich der Big Ben als Wahrzeichen Londons für das Cover wunderbar an. Wer sich übrigens über die Farbwahl von Shinichis Oberteil in der Anime-Umsetzung des London-Falls geärgert hat, dem dort ein rosaner Ton verpasst wurde: Wie hier zu sehen ist, trägt Conan auf dem Cover quasi Shinichis „geschrumpfte“ Kleidung, allerdings hat Gosho Grün als Farbe für die Kleidung gewählt.

Abgesehen vom Finale des London-Falls wird Band 72 natürlich noch weitere Fälle enthalten, und zwar drei vollständige à jeweils drei Kapitel sowie das erste Kapitel eines weiteren Falles.

Daszto Lio

Ich heiße Marcel, wohne in einem Fluss im Raum Berlin und bin in Wirklichkeit ein Sumpfbiber. Wie ich ein "Schüler" von Conan wurde: Auf "Detektiv Conan" bin ich durch die Ausstrahlung der Serie auf RadioTiefseeLagune2 so etwa im Jahr 2003 gestoßen, hab mich damals allerdings noch nicht allzu sehr mit der Serie auseinandergesetzt, da ich quasi mittendrin angefangen hab und z.B. nicht um die Hintergründe der Charaktere wusste. Ende 2008 habe ich dann die Serie wiederentdeckt und diesmal war mein Interesse mehr geweckt, weil ich von der allerersten Episode angefangen habe. Nach einiger Zeit fleißigen Schauens war ich dann endlich auf dem japanischen Stand (das war ca. Episode 520) und kenne mich mit der Serie inzwischen sehr gut aus. Wenig später sah ich mir dann auch die zusätzlichen Veröffentlichungen zur Serie in Form der Filme, OVAs, etc. an und holte mir mit "Detektiv Conan" auch meinen ersten Manga. Meine Aktivität in der Community: Im Februar 2010 meldete ich mich schließlich nach ein paar kleineren Bearbeitungen in unserem Wiki an und drei Monate später begann ich, Beiträge für den Newsblog zu schreiben. Sonstiges: Neben "Detektiv Conan" sehe ich auch sehr gerne andere Anime-Serien und habe daher auch angefangen, mir ein paar Grundkenntnisse der japanischen Sprache anzueignen.

9 Gedanken zu „Japan: Cover zu Band 72 enthüllt

  • 1. Juni 2011 um 23:51
    Permalink

    Daran erkennt man find ich auch, wie unabhängig die Anime-Leute doch sind. Wenn Sie mal Goshos Vorlagen nehmen, dann eben nur als VORLAGE.
    Für diese Rechte werden sie aber auch viel an Aoyama-san gezahlt haben^^
    bin froh, dass wenigstens er selbst noch Geschmack zeigt 😀
    und ich freu mich rieesig auf Band 69 – vorbestellt, aber bei Amazon steht iiimmernoch 1. Juli als Erscheinungsdatum. Laaame.

  • 2. Juni 2011 um 15:59
    Permalink

    Ich freu mich auch schon total auf Band 69.Ich werde morgen zum bücherladen fahren und mir dort den Band vorbestellen. Das Cover zu Band 72 is okay. Der Hintergrund mit dem Big Ben is richtig gut gewählt, aber die Pose und der Gesichtsausdruck von Conan gefallen mir nich so. Steht eigentlich schon fest, wann Band 72 auf deutsch erscheint?

  • 2. Juni 2011 um 16:34
    Permalink

    Ich freu mich schon riesig auf Band 69.:D
    Zum Glück bekomm ich bald auch noch Geld für Band 68. [Weil ich dummerweise nur 67 bekommen habe, kompliziert.XD]
    Genau wie @Black-Panther, frage ich mich auch, ob schon feststeht, wann genau denn Band 72 hier in Deutschland erscheint?:)
    ~Das Cover zu Band 72 ist übrigens einfach großartig.;)

  • 2. Juni 2011 um 22:01
    Permalink

    juhee^^ aoyama zeigt geschmack, bin immer noch enttäuscht und schockiert über shinichis „rosarotes“ oberteil im anime…
    hehe, shcon alles vorbestellt den 69, im buchladen muss man immer sooo lange warten… also eins is klar, wenn band 72 rauskommt bekommt der ne vitrine ^^

  • 2. Juni 2011 um 22:13
    Permalink

    Hab gerad mal im Programm von EMA geschaut:

    Band 71 ist für November 2011 angekündigt,
    Band 72 für März 2012.
    Und für Band 70 bleibt es dem Programm nach bei diesem September, d.h. danach sind es nur 2 Monate Wartezeit bis Band 71 und wir bekommen die zwei längsten Fälle quasi fast am Stück! 🙂

  • 3. Juni 2011 um 15:55
    Permalink

    Aach verdammt.
    Und ich wollte extra den Manga haben, bevor ich mir die Folge des London-Falls anschaue.:/

  • 3. Juni 2011 um 19:07
    Permalink

    Juchu! Es ist nicht Rosa. XD
    Also ich find das Cover eitendlich ganz süß. =3
    Und das Hg-Bildgefällt mir auch ganz gut. ^^
    Ps: Dann kommt ja bald schon der erste Fall mit Sera im Manga raus wenn ich mich nicht täusch oder?

  • 3. Juni 2011 um 19:44
    Permalink

    @tuzikopalo
    Nein Sera kommt erst im Kapitel 768 das erste mal vor, also im 6. Fall vom Band 73
    Der Manga erscheint September in Japan

  • 3. Juni 2011 um 21:10
    Permalink

    @Conan10186
    Ja, sagte ich doch. BALD. XD (Also jetzt nicht direkt im nächstem Band sondern in 1, 2 Bändern ^^)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.