Japan: Episode 641 ausgestrahlt

Heute wurde mit dem zweiten Part die diesjährige Mystery-Tour in Japan abgeschlossen.

Bevor wir ins neue Jahr wechseln, dürfen wir uns nächste Woche noch auf die 6. Episode zu „Magic Kaito“ freuen, die passend zum Heiligabend als Fest der Liebe eine romantische Handlung verbunden mit einer winterlichen Kulisse bietet.

Am 31. Dezember hat der Anime seine alljährliche Neujahrspause. Die nächste Conan-Folge gibt es also am 7. Januar im neuen Jahr zu sehen, zu der das neue Opening „Miss Mystery“ von Breakerz anlaufen wird (wir berichteten).

Titel Erinnerungsreise der acht Skizzen (Kurashiki-Part)
Inhalt Anime-Original (Mystery-Tour): Teil 2 von 2
Mayuku wurde entführt und das Rätsel um den Juwelendiebstahl ist, da sie als einzige Augenzeugin ihr Gedächtnis nicht wiedererlangen konnte, noch immer offen. Kogoro, Ran und Conan setzen daher natürlich alles daran, Mayuku ausfindig zu machen und Kanaes Bruder als offenbar zu unrecht für den Diebstahl beschuldigten zu entlasten. Ist Mayukus Entführer gleichzeitig derjenige, der den Diebstahl verübt hat und Mayuku am nächsten Tag verfolgt hat, um zu verhindern, dass sie sich an sein Gesicht erinnern kann?
Einschaltquote der letzten Folge (Episode 640, 10. Dezember): 9,7% / Position 4
Sazae-san (20,5%), Chibi Maruko-chan (12,9%), One Piece (10,0%), ☼, Shin Chan (9,6%), Doraemon (9,4%), Toriko (6,9%), Hunter × Hunter / Inazuma Eleven Go (4,9%), Suite Precure (4,7%)

 

Heiligabend an der Skipiste zum Verlieben
„Magic Kaito“: Episode 6 am nächsten Samstag, dem 24. Dezember
„Magic Kaito“: Episode 6
Am Heiligabend setzt Conan aus. Aber das nur, um von Kaito Kid in der 6. Episode seines eigenen Animes vertreten zu werden, der als Gentlemen-Dieb am Fest der Liebe sicherlich gute Karten hat. Handlungstechnisch erwartet uns die Umsetzung des 1. Kapitels aus Band 2 der Manga-Vorlage. Darin unternimmt die Schulklasse von Kaito, Aoko und Akako einen Ausflug in ein Skigebiet, wo ihre Lehrerin mit ihnen einen Kostümwettbewerb veranstaltet, bei dem sich jeweils Paare aus einem Mädchen und einen Jungen bilden sollen. Doch wer wird Kaitos Partner: Seine Sandkastenfreundin Aoko oder doch Akako, die sich ihn untertan machen will?
► Zum aktuellen Episodenplan (Ende Oktober bis Dezember) ► Zur Vorschau auf die nächste Episode (offizielle Website von ytv)

 

Daszto Lio

Ich heiße Marcel, wohne in einem Fluss im Raum Berlin und bin in Wirklichkeit ein Sumpfbiber. Wie ich ein "Schüler" von Conan wurde: Auf "Detektiv Conan" bin ich durch die Ausstrahlung der Serie auf RadioTiefseeLagune2 so etwa im Jahr 2003 gestoßen, hab mich damals allerdings noch nicht allzu sehr mit der Serie auseinandergesetzt, da ich quasi mittendrin angefangen hab und z.B. nicht um die Hintergründe der Charaktere wusste. Ende 2008 habe ich dann die Serie wiederentdeckt und diesmal war mein Interesse mehr geweckt, weil ich von der allerersten Episode angefangen habe. Nach einiger Zeit fleißigen Schauens war ich dann endlich auf dem japanischen Stand (das war ca. Episode 520) und kenne mich mit der Serie inzwischen sehr gut aus. Wenig später sah ich mir dann auch die zusätzlichen Veröffentlichungen zur Serie in Form der Filme, OVAs, etc. an und holte mir mit "Detektiv Conan" auch meinen ersten Manga. Meine Aktivität in der Community: Im Februar 2010 meldete ich mich schließlich nach ein paar kleineren Bearbeitungen in unserem Wiki an und drei Monate später begann ich, Beiträge für den Newsblog zu schreiben. Sonstiges: Neben "Detektiv Conan" sehe ich auch sehr gerne andere Anime-Serien und habe daher auch angefangen, mir ein paar Grundkenntnisse der japanischen Sprache anzueignen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.