AnimagiC: „Der elfte Stürmer“ wird mit Untertiteln gezeigt

Ani13Im aktuellen Newsletter verweist der Publisher Kazé erneut auf den bald von ihnen veröffentlichten Kalender für das Jahr 2014 (wir berichteten) und gibt zudem noch einige Informationen über ihren Auftritt auf der bald stattfindenden AnimagiC preis. Auch unser Team wird vom 26. bis 28. Juli in Bonn auf der Convention anzutreffen sein.

Neben Anime-Filmen wie „K-On! – The Movie“ und „One Piece Z“ wird auch der sechzehnte Detektiv Conan-Film mit dem Titel „Der elfte Stürmer“ auf der AnimagiC gezeigt werden. Die genauen Vorführtermine auf der Convention sind zwar noch nicht bekannt, doch bekannt ist bereits, dass das neue Abenteuer von Conan Edogawa nicht mit deutscher Synchronisation gezeigt werden soll. Die Fans kommen damit nur in den Genuss der japanischen Originalfilms mit deutschen Untertiteln.
Neben dem Film wird Kazé auch ihre Kalender für das Jahr 2014 mit auf die AnimagiC nehmen. Jeder Fan hat damit die Möglichkeit, sich die Kalender anzuschauen und noch vor ihrem offiziellen Release im August käuflich zu erwerben.

Wie erwähnt, ist das ConanNews-Team auf der AnimagiC ebenfalls vor Ort: So wird Philipp wie schon zur diesjährigen Leipziger Buchmesse
(wir berichteten) für Egmont Manga (EMA) aktiv sein. Weitere Informationen zum Auftritt des Manga-Publishers auf der AnimagiC folgen noch.

9 Gedanken zu „AnimagiC: „Der elfte Stürmer“ wird mit Untertiteln gezeigt

  • 9. Juli 2013 um 17:36
    Permalink

    Würd das auch auf der Dvd so sein das das nicht mit den Deutschen Sprechen ist

  • 9. Juli 2013 um 19:11
    Permalink

    @Lol1: Scroll mal auf der Newsseite nach unten. Da findest Du den Artikel: Der elfte Stürmer bis Juli Synchronisiert.

  • 9. Juli 2013 um 19:26
    Permalink

    geht’s noch ?… mit untertiteln ?… ich will endlich wieder die deutschen stimmen von DC hören >:(

  • 9. Juli 2013 um 19:34
    Permalink

    @Inuyasha:Die deutschen Stimmen wirst Du hören, sobald die DVD bei uns auf den Markt kommt. Bis zur Animagic sind die leider noch nicht mit der Synchro fertig.

  • 10. Juli 2013 um 01:24
    Permalink

    Danke, @Miwako Takagi für die Ausführungen.

    Es ist Kazé wohl einfach zu stressig, bis zur AnimagiC die synchronisierte Fassung herzustellen. Und das ist auch verständlich, da wir wie immer Qualität wollen! Da muss man den Ton richtig abmischen, alles an der richtigen Stelle einsetzen,.. sobald die DVD und blu-ray heraus kommen, kann man den Film selbstverständlich mit den Standardsprechern abermals auf Deutsch genießen! 🙂

  • 10. Juli 2013 um 01:37
    Permalink

    Wegen meiner Urlaubsplanung fällt die AnimagiC dieses Jahr leider für mich aus :'( auch die Frankfurter Buchmesse werde ich wohl Zeitlich nicht unterbringen können, ich hoffe ihr macht wieder ein paar Bilder schreibt einen schönen Artikel, damit ich nicht ganz so außen vor bin ^.^ sonst wünsche ich allen viel spass 🙂

    Auf den neuen Film freue ich mich wie ein Schnitzel und ich bin richtig froh, ihn noch nicht im O-ton angesehen zu haben, da steigert sich die Vorfreude in ungeahnte Höhen 😀

  • 10. Juli 2013 um 13:13
    Permalink

    Bin zwar auf der AnimagiC, aber ich werde mir den Film wohl wieder nicht ansehen.

    1. Habe ich ihn schon gesehen mit jap dub / eng sub
    2. Möchte ich meine Zeit in meinen Augen besser nutzen und nicht die AnimagiC damit verbringen Filme anzusehen etc. Showgruppen finde ich da sehenswerter. – Falls das Wetter unglaublich schlecht wird überlege ich mir es aber. 😉

  • 11. Juli 2013 um 00:14
    Permalink

    Ich werde wohl ebenfalls da sein und freue mich natürlich besonders darauf, doch ich will ebenso den neuen Evangelion-Film sowie die Deutschlandpremiere von Sword Art Online sehen. Uff, viel Programm. ( Ich muss aufhören, bevor wieder der Otaku in mir durchgeht.)

  • 11. Mai 2014 um 08:57
    Permalink

    A big thank you for your article.Thanks Again. Great. dgdkeeekeedk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.