Japan: Episode 717 ausgestrahlt

Episode_717Mit Episode 717 wurde heute der verrückte Fall, in dem Kogoro mehrere Mordanschläge in einem Ausstellungshaus für Masken verhindern muss, abgeschlossen.

Offensichtlich ist den Autoren der aktuellen Anime-Originale die Opferrate pro Episode zu gering gewesen, denn nächste Woche geht es weiter mit dem munteren Morden.

 

Titel Es tanzen die Onis im Haus der Nō-Masken (Teil 2)
Inhalt Anime-Original – Teil 2 von 2
Einer der drei Attentäter wird von einer maskierten Person ermordet, als er die nächste Todesfalle für den Museumsbesitzer an einem Brunnen überprüft. Kogoro muss nun alleine das Leben das Besitzers schützen, während Ran und Conan aus dem Lager zu entkommen versuchen. Doch die Lage wird schon bald brenzlig…
Einschaltquote der vorherigen Folge (Episode 716): 7,6% / Position 6
Sazae-san (14,3%), Chibi Maruko-chan (12,1%), Shin Chan (10,0%), Doraemon (9,9%), One Piece (9,2%), ☼, Uchū Kyōdai (5,7%), Curious George (5,4%), Shaun das Schaf (5,2%), Toriko (4,7%)

 

Ein teuflischer Kreislauf
Episode_718Episode 718 am nächsten Samstag, dem 16. November
einteiliges Anime-Original
Kogoro wird von einem Mystery-Autor, welcher an Erzählungen aus seinem Leben als Detektiv interessiert ist, in dessen Wochenendhaus nach Shizuoka eingeladen; Ran und Conan begleiten ihn dorthin. Der Autor wartet einen Moment ab, in dem seine Frau sowie sein Lehrling sie nicht hören können, um eine Angelegenheit mit Kogoro zu besprechen. Am folgenden Morgen finden Conan und co., die die Nacht in einem Nebenhaus verbracht haben, die drei Personen tot vor, sie sind allesamt an einer Vergiftung gestorben. Nun liegen sie allerdings nicht nur in drei verschiedenen Räumen, es wurden auch drei verschiedene Gifte verwendet…
► zum aktuellen Episodenplan ► Zur Vorschau auf die nächste Episode (offizielle Website von ytv)

 

Daszto Lio

Ich heiße Marcel, wohne in einem Fluss im Raum Berlin und bin in Wirklichkeit ein Sumpfbiber. Wie ich ein "Schüler" von Conan wurde: Auf "Detektiv Conan" bin ich durch die Ausstrahlung der Serie auf RadioTiefseeLagune2 so etwa im Jahr 2003 gestoßen, hab mich damals allerdings noch nicht allzu sehr mit der Serie auseinandergesetzt, da ich quasi mittendrin angefangen hab und z.B. nicht um die Hintergründe der Charaktere wusste. Ende 2008 habe ich dann die Serie wiederentdeckt und diesmal war mein Interesse mehr geweckt, weil ich von der allerersten Episode angefangen habe. Nach einiger Zeit fleißigen Schauens war ich dann endlich auf dem japanischen Stand (das war ca. Episode 520) und kenne mich mit der Serie inzwischen sehr gut aus. Wenig später sah ich mir dann auch die zusätzlichen Veröffentlichungen zur Serie in Form der Filme, OVAs, etc. an und holte mir mit "Detektiv Conan" auch meinen ersten Manga. Meine Aktivität in der Community: Im Februar 2010 meldete ich mich schließlich nach ein paar kleineren Bearbeitungen in unserem Wiki an und drei Monate später begann ich, Beiträge für den Newsblog zu schreiben. Sonstiges: Neben "Detektiv Conan" sehe ich auch sehr gerne andere Anime-Serien und habe daher auch angefangen, mir ein paar Grundkenntnisse der japanischen Sprache anzueignen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.